Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • die_kleine_neue
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    5 Oktober 2006
    #1

    unglückliche liebe zu einem star...

    liebe leute...

    ich brauche eure hilfe...

    ich habe vor zwei jahren im fernsehen einen fussballer aus einem bundesliga-verein im fernsehen gesehn und dachte, das ist ja ein schmuckes kerlchen! und hab immer alles gelesen, wie ein teenie.

    später ein paar monate später bin ich in den urlaub gefahren und das trainingslager war nur ca 50km entfernt. dann bin ich mit dem mietwagen rübergefahren. und habe dort zugeguckt. als ich ihn gesehen habe, wars um mich geschehen und ich wusste, er ist derjenige welche.

    ich war jeden tag da, habe viele leute kennengelernt und wir haben uns blicke zugeworfen...

    so ging das immer weiter, ich bin in seine stadt gefahren und wir schauen uns einfach an. er hat dann immer versucht mit mir zu reden und so, wir haben ab und zu gequatscht, dort in dem vereinsrestaurant viele kaffee getrunken... aber immer wenn er versucht hat, mich indirekt zu fragen, ob wir was machen wollen, hab ich abgeblockt, nie auch nur eine chance genutzt, dabei ist er mein traummann, alles was ich will.... er bedeutet mir so viel..

    es gibt nichts wichtigeres für mich, als diesen menschen. von meiner in seine stadt zu fahren, ihn beim training zu sehen, und einfach dieses gegenseitige anschauen...

    mein problem ist, dass ich alle chancen vertan habe, es ist zu spät, dass es noch etwas wird, und es hätte, etwas werden können, aber ich habe ihn immer "weggestoßen" und er ist stolz und schüchtern...

    ich hoffe, ihr versteht, was ich sagen will... was kann ich tun, um mit meinen verpassten chancen zu leben und mich wieder anderen männern zu widmen...

    danke im voraus
     
  • alex-b-roxx
    0
    5 Oktober 2006
    #2
    Also ehrlich gesagt, ich verstehe das nicht. Mal davon abgesehen, daß dieser Mann ein Bundesliga-Spieler ist, geht es sich doch darum, daß ihr euch beide mögt, aber du nix auf die Kette bekommst. Aus deinen Schilderungen kann ich nicht entnehmen, daß es an seiner Bekanntheit scheitert.

    Also was hindert dich daran, endlich mal Tacheles zu reden?
     
  • CrushedIce
    CrushedIce (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    113
    53
    Single
    5 Oktober 2006
    #3
    melde dich bei ihm und erklär ihm das so, wie du es hier getan hast!
    alex-b-roxx hat es auf den punkt gebracht: rede tacheles! :smile: nur so wird das was!
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    5 Oktober 2006
    #4
    Off-Topic:
    Als ich den Beitrag gelesen habe, dachte ich erst mal, da schreibt eine 14jährige, die sich in nen Fussballstar verknallt hat....Sry, ist nicht bös gemeint, aber kommt so rüber
     
  • LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.441
    248
    1.454
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2006
    #5
    Sie will ja nicht mit ihm zusammenkommen, sondern ihn vergessen:

    Obwohl ich mir da angesichts des vorherigen Textes nicht so sicher bin :rolleyes:

    Fangen wir mal so an:

    a) Kann es sein, dass du noch nie einen Freund hattest?
    b) Hast du Freundinnen, mit denen du über die Sache geredet hast? Was sagen die denn dazu?
    c) Was machst du denn so? Wo hast du denn die Zeit her, ständig in seine Stadt zu fahren?

    Du kommst mir ein wenig unerfahren in Beziehungen vor. Damit meine ich jetzt gar nicht mal, dass du dich nicht traust, ihn anzusprechen, sondern dass du jemanden, den du nicht kennst, als "den richtigen" und "das Wichtigste" bezeichnest. Und vor allem, dass du dir sagt "wenn ich ein paar Mal abgelehnt habe, ist es für alle Zeiten vorbei".
     
  • Mandarin
    Mandarin (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    Single
    5 Oktober 2006
    #6
    Also würde nich unbedingt sagen, dass du mit deinen verpassten Chancen leben musst. Versuch doch einfach nochmal hinzugehen, nochmal Kontakt aufzunehmen und wenn er nicht von sich aus fragt, dann frag du ihn doch mal ob ihr nicht mal Abends was essen gehen wollt. Ich glaube so wie du von ihm schreibst, würdest du es irgendwann bereuen nicht mit ihm "richtig" Kontakt aufgenommen zu haben. Ich glaube du bist da noch nich wirklich drüber weg.

    Und ich finde nicht, dass sich der Beitrag wie von ner 14jährigen anhört. Sie hat sich verliebt ist doch egal ob er ein wenig berühmt ist. Hören sich denn andere Beiträge auch gleich für dich an wie von ner 14jährigen, wenn es sich um nicht Berühmtheiten handelt, also ehrlich wenn man verliebt ist macht man eben verrückte Sachen, egal ob berühmt oder nicht.

    LG Mandarin
     
  • SpiritFire
    SpiritFire (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.872
    123
    3
    Single
    5 Oktober 2006
    #7
    @TS: weißt du denn sicher, dass deine chance vorbei ist....also verpasst? ich würd es auch nochmal versuchen und nochmal hingehen und es nochmal versuchen, anstatt über die angeblich verpasste chance zu heulen......

    wenn er ausdrücklich gesagt hat, dass es nix wird, dann musst du irgendwie lernen damit umzugehen und versuchen nicht weiter nachzutrauern...... versuch dich für die welt wieder zu öffnen, gehe aus und genieße......
     
  • Hackbraten
    Hackbraten (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2006
    #8
    sprich ihn an wenn er verloren hat dann schießt er dich bestimmt in den wind und du kannst ihn vergessen :tongue:

    darf man den fragen wer es ist oder wenigstens den verein ???
     
  • sonnenschein26
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    101
    0
    nicht angegeben
    5 Oktober 2006
    #9
    Warum hast du ihn denn "weggestoßen"?? Wenn du ihn doch so magst, wie du schreibst, verstehe ich deine Reaktion nicht.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    5 Oktober 2006
    #10
    Bist du dir sicher, dass deine Chance vertan ist? Wenn er dir so viel wert ist, würd ichs doch nochmal auf 'nen Versuch ankommen lassen!
     
  • die_kleine_neue
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    Single
    7 Oktober 2006
    #11
    also, als erstes vielen dank für eure antworten.
    ich konnte leider zwei tage nicht online gehen, aber nun...

    also, um ganz ehrlich zu sein, am liebsten möchte ich ihn nicht vergessen, sondern mit ihm zeit verbringen und so gut es geht mit ihm zusammen sein.

    vll habe ich nicht deutlich gemacht, warum ich überhaupt geschrieben habe, dass er fussballprofi ist.
    der grund ist, weil er einen sehr sehr hohen bekanntheitsgrad im fussballgeschäft hat.
    und es 1. nicht leicht ist, überhaupt eine ruhige minute mit ihm zu finden, weil er einen ganzen groupieauflauf zu jedem training und spiel mitbringt.. und wenn wir mal alleine waren, dann hat er dafür gesorgt und ich stand total neben mir.

    dann möchte ich sagen, dass ich schon ein paar freunde hatte, nicht übermäßig, aber zwei relativ lange beziehungen hatte, einmal 3 und einmal 5 jahre...

    ja, ich habe freundinnen, aber die könnens kaum noch ertragen, weil sie immer meinen, ich müsste ihm das nur sagen, und dann hätte ich fast das, was ich will. weil sie es auch schon erlebt haben, wie er zu mir ist.
    wir hatten auch mal ein endloses gespräch und da hat er mir gesagt, dass er nicht versteht, warum er immer zu mir kommen muss, wenn ich was von ihm will, dann kann ich doch als frau auch zu ihm gehen. und ihm das zeigen.
    und dann sagt er, ja und was machst du heut abend noch? und da sag ich: mal sehen.
    da sagt er, wo kann man denn hier so was trinken gehen?
    ich so: keine ahnung.
    und das wars dann.
    da denk ich doch, haaaallooo, da sagt er schon, dass er will, dass auch mal die frau auf den mann zugeht und ich mach wieder alles zur nichte.
    solche situationen gabs 500 stück minimum...

    ich arbeite an der quelle, so dass ich günstig dahin kann...

    und den namen möchte ich ehrlich gesagt, nicht so sagen....

    danke nochmal für eure zeit, die ihr mir opfert...
     
  • derstrahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    101
    0
    nicht angegeben
    7 Oktober 2006
    #12
    Du scheinst wegen irgendeinem, mir nicht bekannten Grund, Angst vor dem nächsten Schritt zu haben. Du magst ihn, er bedeuted Dir sehr viel, aber Du verhälst Dich irrational wenn er in Deiner Nähe ist. Hast Du seine Tele-nr oder sonstiges? Dann mach doch einfach mal den ersten Schritt und lad ihn ein, muss ja nicht viel sein... Vielleicht genügt das ja schon, damit Du Deine innerliche Sperre überwindest. Das würde ihm auch zeigen, dass Du doch mehr willst, denn kein Mann lässt sich gern ständig abweisen.

    Du machst es Dir/Euch wirklich unnötig kompliziert. :zwinker: Als Mann steht man da vor einem großen Rätsel, also das Warum und Wieso. Würde mich jedenfalls interessieren...
     
  • Jamiro
    Verbringt hier viel Zeit
    562
    103
    0
    nicht angegeben
    7 Oktober 2006
    #13
    Ich versteh das nicht..:ratlos:


    Red mit ihm darüber, dann siehst du ja was sich entwickelt! Oder hast du Angst, dass die Beziehung zu kompliziert wird, weil er so bekannt ist?!
     
  • Timedrawer
    Gast
    0
    7 Oktober 2006
    #14
    Da gab es einen Spruch, weiß nicht ob der so ging: Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung.

    und dann gabs den Spruch: Zu jedem Top gibt es mehrere passende Deckel...

    Hmm ich denke, wenn du schon weißt, was du besser hättest machen können, dann solltest du es auch anwenden...

    Auch wenn du diese Chancen im ersten nicht genutzt hast... Solltest du das hinter dir lassen und aus den gemachten Fehlern lernen, oder nicht?

    Daher würde ich dir ( auch wenn nicht so erfahren) raten, einfach mal ein Risiko einzugehen, wenn sich die Möglichkeiten bieten...

    Weißt doch: No Risk, No Fun!!!!

    Sich was traun und auch mal offensiv spielen :zwinker:

    Gruß,

    TK

    PS: Hoffe es hilft und regt ein wenig zum nachdenken an :schuechte
     
  • Britt
    Britt (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.666
    123
    2
    nicht angegeben
    7 Oktober 2006
    #15
    Ehrlich gesagt finde ich dein Verhalten eher etwas unreif. Ich kann ja verstehen, dass der Anblick eines attraktiven Mannes einen umhauen kann. Aber daraus gleich zu schliessen, dass er der Mann fürs Leben ist und das wichtigste überhaupt.. Du kennst ihn doch eigentlich gar nicht, ausser ein paar eher oberflächlichen Gesprächen, bei denen du auch noch (aus mir nicht nachvollziehbarem Grund) eher distanziert warst. Ich will damit nicht sagen, dass zwischen euch nichts möglich wäre. Aber anstatt dich in eine kleinmädchenhafte Schwärmerei zu flüchten, geh auf ihn zu, triff dich mit ihm ausserhalb des Groupiegetümmels und lern ihn erstmal richtig kennen. Wenn er dir wirklich so wichtig ist, sollte auch der Mut und der Wille dasein, dich ernsthaft mit ihm zu beschäftigen. Er ist letztlich ein ganz normaler Mann aus Fleisch und Blut, auch wenn er gut Fussball spielt und bekannt ist.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    8 Oktober 2006
    #16
    Oh man bitte....du hättest nur noch durch die offene Tür gehen müssen! :smile:

    Verabrede dich mt ihm!!!
     
  • ^noob^
    Gast
    0
    8 Oktober 2006
    #17
    muss glashaus recht geben ...
    jetzt hob, was hindert dich daran nochmal zu ihm hinzugehn und ihn nach ner verabredung zu fragen ....
    wenn er nicht will, dann kannst du ihn vergessen und wenn doch ... dann musst du dir halt überlegen ob du auch mit ihm zusammen sien könntest.

    bwz. ich glaub du willst einfach nicht, dass nachher dieses schöne blicke zu werfen irgendwie aufhört und das alles irgendwann endet ....
    aber das tut es sowieso wenn du nichts tust
     
  • SpiritFire
    SpiritFire (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.872
    123
    3
    Single
    8 Oktober 2006
    #18
    jap!

    @TS: was hindert dich die ganze zeit daran? willst du, oder willst du nicht? bitte werde dir mal im klaren darüber und handel danna uch danach, aber mit rumsitzen und warten wird es sich nur wirklich in eine verspielte chance lenken.....noch hast du eine chance, also nütze sie
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    8 Oktober 2006
    #19
    das einzige was dir im weg steht bist du selber und wenn du das nicht überwinden kannst bis du selber schuld!!!
    Also nutze deine Chance oder lasse es bleiben aber entscheide dich!
     
  • keenacat
    keenacat (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    278
    vergeben und glücklich
    8 Oktober 2006
    #20
    mir tut der kerl irgendwie leid... ich meine r will offensichtlich was von dir und du lässt ihn aus unerfindlcihen gründen immer wieder abblitzen?!?!?!

    wart nur nicht zu lange mit deinen taten, vielleicht wirds ihm irgendwann zu blöd?!?!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste