• sexysabrina
    0
    12 Februar 2004
    #41
    @Juvia

    Was bitteschön hat denn finanziell abgesichert sein mit nichts Arbeiten zu tun?
    Man kann sich dann erlauben den Job zu machen den man will und sei es ehrenamtlich!

    Muss schon eine tiefgehende Beziehung sein, die Du führst wenn sie an einer Nacht - unter den beschriebenen Voraussetzungen - gleich zerbricht.

    P.S.
    Kapiert hab ich schon daß es darum geht ob man den Partner für 1 Mio verkaufen würde aber das ist für mich UNDENKBAR, da ich meinen Partner nicht verkaufen kann, weil ich nicht verkaufen kann was mir nicht gehört!
    Wie sollte das denn gehen ich verkauf ihn für ne Million und schlag ihn KO damit er dann gezwungen werden kann oder wie - ist doch Blödsinn schon von der Fragestellung her.
    Wenn er mitmacht und sich drauf einläßt es zu tun damit ich ne Mio kriege OK - hätte er sicher auch was von.
    Das gilt auch umgekehrt und schon sind wir wieder dabei sich zu fragen ob ichs für ne Mio machen würde - ich sag ja und bleib dabei dass es für die Summe NIEMANDEN gibt der Nein sagen würde, solange es sich um eine/n gesunde/n Mann/ Frau handelt!
     
  • R1 Andy
    R1 Andy (41)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    586
    101
    0
    Single
    12 Februar 2004
    #42
    lool*wiso den unspannend :ratlos: wie hätte ich die Frage sonst noch stellen sollen??
    Wer aber die Frage GENAU durchgelesen hat weiss auch um was es geht(Danke an Liza, sie hat die Frage "übersetzt", also wer immer noch nicht verstanden hat um was es GENAU geht, bitte weiter oben schauen)
    NICHT SICH SELBST VERKAUFEN!!sondern SEINEN PARTNER!!!!!!!!

    sonst werden ja bald alle auf der Strasse stehen und sich selbst für 1 Mill.anbieten....

    die frage war jetzt auf den Film bezogen.ich bin davon ausgegangen das jeder den Film gesehen hat und weiss GENAU worum es geht :bier:

    übrigens war "verkaufen" ironisch gemeint und jeder hat verstanden um was es geht oder? also wo ist das Problem??
     
  • Celina83
    Celina83 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    12 Februar 2004
    #43
    ach, war er etwa noch Jungfrau, bevor er dich kennengelernt hat :zwinker:

    Also, mein Partner müsste natürlich damit einverstanden sein, wenn ich ihn schon "verkaufe" und die Situation muss für beide okay sein... Für mich wäre es aus beiden Sichten schon vorstellbar... und ich bin auch der Meinung: JEDER MENSCH IST KÄUFLICH!

    lg
    cel

    EDIT: Ich bin etwas materiell eingestellt, mir ist Karriere und Geld schon wichtig, DA DIE WELT materiell eingestellt ist. Haste nix, biste nix! Leider ist es so und ohne Geld kann kein Mensch existieren... Wie gesagt, meine Arbeitsleistung wird auch bezahlt und schon bin ich für meinen Arbeitgeber eine Art "Maschine" oder "Besitz"
     
  • Florian_PL
    Florian_PL (37)
    Planet-Liebe-Team
    Administrator
    525
    328
    2.032
    nicht angegeben
    12 Februar 2004
    #44
    Wenn man die Frage nicht versteht baut man sie sich einfach so hin, dass man sie dann versteht. Das dabei "Übersetzungsfehler" auftreten bleibt dabei nicht aus, man nennt es dann jedoch nur "spannender machen"! :grin:

    Ich denke was bei Juvias Posting fehlt der Zusatz "für Geld mit ner anderen Geschlafen".

    Warum fällt jetzt eigentlich keiner über Liza her, auch sie hat nicht zu 100% gesagt, dass sie es tun würde. Ich glaube einfach manche Leute hier im Board haben ihre Lieblingsfeinde gefunden und auf die gehen sie auch immer ganz gezielt los! :smile:

    Stay tuned

    Crazy-Achmet

    PS: Das ist meine private Meinung und hat rein gar nichts mit dem Adminstatus zu tun!
     
  • Lord Hypnos
    viele 1Satz Beiträge
    244
    101
    0
    nicht angegeben
    12 Februar 2004
    #45
    der partner ist ja einvestanden und würde von der million auch provitieren. also verkauft er sich selbst um mir und sich selbst einen gefallen zu tun. ich gebe lediglich das einverständnis, dass es ok ist, wenn er es tut.

    es ist eigentlich das selbe wie wenn ich arbeiten gehe und dann von dem geld meine freundin dann zum essen einlade. da es moralisch nicht ganz unbedenklich ist, ist natürlich der preis ein bisschen höher. für eine million kann die moral aber mal hinten anstehen. :bier:
     
  • lin
    lin
    Gast
    0
    12 Februar 2004
    #46
    mein partner wär auch jederzeit damit einverstanden...das weiss ich, da ich ihn und seine moralvorstellungen, etc, kenne...
    und ich würde ihn jederzeit noch fragen.

    von der million hätte er genauso viel, weil wir ein haus kaufen würden, unser traum.

    wir wissen nicht, ob wir ab august noch arbeit haben und wenn nicht kann eine lange zeit des ungewissens eintreten und deshalb würden wir das schon alleine beide tun (ich habe ihn auch gefragt).

    der stellenwert von sex in einer beziehung ist bei mir nicht zu hoch, er hat schon vor mir mit ner anderen geschlafen, ich würde ihm auch einen seitensprung nicht sooo nachtragen (ich wär schon ein wenig wütend aber net lange).....
    wir sind eigentlich keine materiellen menschen, im gegenteil, aber sobald ich geld auf der seite habe kann ich das tun was ich schon immer wollte... leider verdient man dafür kein geld, weil die NGO's das nicht zahlen können, ist freiwilligenarbeit, aber dann könnte ich das tun¨!
    und mein freund würde hundertpro auch weiterarbeiten.

    übrigens, lieber schläft er für ne mio mit ner anderen als wenn er sie toll findet...
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    941
    103
    7
    Verheiratet
    12 Februar 2004
    #47
    @topic: für 1mio würde ich selbst mit dem Typen pennen.
    Sch**** auf die Moral. Geld ist wichtiger.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    12 Februar 2004
    #48
    Wenn die Fragestellung so bleibt, sagt jeder, "nein, mein Partner gehört mir doch nicht, da habe ich doch keine Rechte, und wenn er unbedingt will, dann...." *gäääähn*
     
  • R1 Andy
    R1 Andy (41)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    586
    101
    0
    Single
    12 Februar 2004
    #49
    Dann stell doch die Frage so wie es du gerne hättest..brauchst ja nicht es jedesmal erwähnen *gäääään*
    oder schau mal unter "Aufklärung und Verhütung".Fragen wie z.B. aaaa"Was ist ein Kondom??" oder aaaa"Ich kriege ab und zu einen Ständer, ist das normal??"
    sind natührlich viel einfacher und "spannender" gestellt...*Lool* :zwinker:

    P.S.ich wollte hier niemanden beleidigen :bier: ich finde ich habe eine ganz normale Frage gestellt und was daran so schwer zu verstehen ist, verstehe ich jetzt auch nicht :confused:
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.949
    121
    0
    nicht angegeben
    12 Februar 2004
    #50
    Es IST auch nicht schwer zu beantworten, nur wollen einige Leute offensichtlich nicht ganz akzeptieren, dass man unterschiedliche Meinungen zu diesem Thema haben kann und das auch gut so ist. Ob man das kapiert oder nicht, ist egal, man muss ja nicht alles verstehen. Aber das ist ja ohnehin immer und überall so... :smile:
     
  • mhel
    mhel (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    10
    nicht angegeben
    12 Februar 2004
    #51
    Für ne Million würd ich auch mit einer weniger schönen Frau schlafen. Würd da sicherlich nicht alle Praktiken machen aber die 30 Minuten Sex würde ich sicherlich überleben.
     
  • R1 Andy
    R1 Andy (41)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    586
    101
    0
    Single
    13 Februar 2004
    #52
    also wenn es bei dir solange dauern würde, müsstest du wahrscheinlich schon einiges ausprobieren :grin: ob du willst oder nicht *lool*
    ich denke an die armen Gigolos, was die alles besteigen müssen....
     
  • sexysabrina
    0
    13 Februar 2004
    #53

    100% Zustimmung!
     
  • mhel
    mhel (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    10
    nicht angegeben
    13 Februar 2004
    #54
    Hehe wenn sie mich nicht so geil macht dauert es halt länger als normal *g*
    Ne meint aber sowas wie Oral würde es da aktiv sicherlich nicht geben.
     
  • User 10541
    Verbringt hier viel Zeit
    492
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Februar 2004
    #55
    Halli Hallo.

    Eine interessante Frage, die ich mir natürlich jedes Mal stelle, wenn ich diesen Film schaue.
    Ich persönlich würd es tun für ne Million. 500.000 würden auch reichen oder weniger, da hab ich mich nicht so streng.
    Ob ich meinen Freund das tun lassen würde...naja...wenn das Angebot käme würd ich mich erstmal pesten, dass es mir nicht gemacht wurde. Und dann was die Entscheidung darüber angeht - ich wäre wohl sehr schweigsam und wenn er mich fragt, was ich denke, oder mir Gründe für Pro und Contra nennt, würde ich sehen, mich einer Bewertung zu entziehen. Es ist eine Entscheidung die nur er zu treffen hat. Es ist sein Körper und der gehört mir nicht. Mit fremdgehen sehe ich es auch nicht zu eng - zum Verständnis.
    Einer Aufteilung der Summe würde ich zwar nicht abgeneigt sein, aber es ist in erster Linie sein "erarbeitetes" Geld und er kann damit tun und lassen was ER will. Ich stehe da nur an zweiter Stelle und würde nicht erwarten, dass ich was bekomme, nur weil ich mit ihm zusammen bin. Ich hab doch nicht mit seiner Liebe sein Bankkonto dazu gepachtet?!!!

    Herzlichst
    Tres
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    719
    101
    0
    Single
    13 Februar 2004
    #56
    Also ich selbst würde für 1 Million mit jedem Kerl ins Bett steigen... ohne zu zögern und obwohl ich einen Freund habe. Natürlich würd ich das vorher mit ihm abklären. Bei soviel Geld hören meine Moralvorstellungen auf :zwinker:

    Wenn aber mein Schatz für 1 Million mit einer anderen schlafen sollte, würd ich es ihm verbieten. Ich würde die Zeit, die er bei der anderen wäre nicht mal überleben... ich würde komplett durchdrehen. Ich bin so schon ein verdammt eifersüchtiger Mensch, aber das würde alles sprengen. Ich könnte immer nur daran denken wie er mit der anderen schläft. Und dass ich mich so dermaßen quäle, ist kein Geld der Welt wert. Was hab ich von 1 Million Euro, wenn ich trotzdem nicht mehr glücklich sein kann und mich mit meinen Gedanken selbst in den Wahnsinn treibe?
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.949
    121
    0
    nicht angegeben
    13 Februar 2004
    #57
    @nulpi

    Aber das versteh ich jetzt nicht. DU würdest es tun, aber dein Freund darf das auf keinen Fall? Setzt du da nicht etwas arg unterschiedliche Masstäbe?

    Wie wärs denn, wenn er es dir verbieten würde, aus den selben Gründen, wie du es bei ihm nicht akzeptieren würdest?
     
  • Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    13 Februar 2004
    #58
    Ich finde eine Million nicht so viel, als dass ich so etwas dafür tun würde. Eine Million Euro sind schnell weg ... schon eine Villa kostet mehr als das. Will sagen: Für das Geld könnte ich mir nicht genug kaufen, um mein schlechtes Gewissen und meinen Schmerz, der spätestens danach unweigerlich käme, zu lindern. WENN ich für Geld etwas täte, das so stark gegen meine Konventionen verstößt, dann müsste es schon eine viel größere Summe sein, eine die mir viel mehr Unabhängigkeit verschaffen würde.
    Ich hoffe aber, dass ich es für kein Geld der Welt täte.
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    719
    101
    0
    Single
    14 Februar 2004
    #59
    Das Ding ist, dass mein Freund um einiges besser damit klar kommen würde als ich... denk ich jedenfalls. Seine Eifersucht ist noch lange nicht so heftig wie meine. Und wenn er es wirklich überhaupt nicht wollen würde und mir klarmachen würde, dass unsere Beziehung daran zerbrechen würde... klar würd ichs dann nicht machen. Obwohl es echt verdammt viel geld ist...
    Wollte damit ja auch nur sagen, dass ich mich für 1 MIllion lieber selbst "opfern" würde als meinen Schatz.
     
  • mhel
    mhel (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    10
    nicht angegeben
    14 Februar 2004
    #60
    Also ich halte ne Million für sehr viel. Wenn man seinen Lebensstil nicht großartig ändert kann man da doch von den Zinsen locker weiterleben.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten