Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 16Blue89
    16Blue89 (29)
    Ist noch neu hier
    15
    3
    1
    Single
    17 August 2013
    #1

    Unsicherheit

    Hey ihr lieben,
    Da ich auf Arbeit ein Mädel kennen gelernt habe , und sie 27 Jahre ist aber ich bin 24 Jahre, sie hat einen Freund der 47 Jahre ist. Zwischen den beiden gibt es immer sehr viel Streit, und sie haben sich auch schon einmal getrennt . Nun finde ich das Mädel aber süss,und sie hat leider keine richtige Meinung . Ich habe ihr schon gesagt dass ich sie liebe, da hat sie mir nur geschrieben,sie sieht mich nicht gerne Traurig und sie will mir auch nicht weh tun.Was soll ich nun machen?
    Mfg
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Unsicherheit Beziehung
    2. Nasalitaet -> Unsicherheit
    3. Unsicher
    4. Unsicher
    5. unsicher
  • User 123649
    Planet-Liebe ist Startseite
    2.002
    488
    4.586
    nicht angegeben
    17 August 2013
    #2
    Du hast ihr deine Liebe gestanden, nun kannst du nur noch abwarten. Wenn sie dich haben wollen würde, könnte sie die Beziehung zu ihrem derzeitigen Freund beenden und dich besser kennenlernen bzw. mit dir eine Beziehung eingehen.
    Das ist jetzt jedoch alles ihr überlassen.
    Und sollte dahingehend nichts mehr kommen, dann versuche, den Kontakt einfach auf die Arbeit zu beschränken und da auch nur so viel mit ihr zu tun zu haben, dass deine Arbeitsleistung nicht darunter leidet.
     
  • User 58724
    User 58724 (29)
    Benutzer gesperrt
    180
    113
    31
    nicht angegeben
    18 August 2013
    #3
    Hey,
    das liest sich nicht erfreulich was du da gerade erlebst. Ich würde ihr Zeit lassen und alles auf Freundschaftliche Basis erst mal beschränken, jedoch alles mit einer Distanz damit weder Eurer Arbeitsverhältnis noch der Kontak darunter leidet.

    Wenn die Beiden sich schon mal getrennt haben sollte es in dieser Beziehung nicht ganz rund laufen, ich würde die Zeit an deiner Stelle entscheiden lassen die regelt so einiges.
     
  • 16Blue89
    16Blue89 (29)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    15
    3
    1
    Single
    18 August 2013
    #4
    hi ,
    Was genau bedeuted nochmal gestanden ?
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 18 August 2013 ---
    Wenn ich aber ganz ehrlich sein soll, ich finde sie zwar übelst süss und lieb aber als erste Freundin möchte ich lieber eine richtig hübsche haben. Vom Inneren her liebe ich sie zwar zu 100 % ,aber vom Äusserlichen her finde ich sie nicht so hübsch.Deswegen habe ich leider auch keine so richtig feste Meinung ?
     
  • luiselollypop
    Sorgt für Gesprächsstoff
    41
    33
    13
    Single
    20 August 2013
    #5
    Ist das dein ernst? Du liebst sie, findest sie aber nicht hübsch?! Also meiner meinung nach, blendet wirkliche Liebe äußere Faktoren, als Entscheidungshelfer aus.. Mein freund ist auch nicht sonderlich hübsch, aber ich liebe ihn und deswegen mache ich mir da überhaupt keine Gedanken zu. Ich finde seinen Charakter hübsch und dann seh ich auch sein äußeres als schön an. Natürlich sollst du sie komplett lieben. Alles an ihr, auch ihr aussehen. Wenn du sie nicht erotisch oder attraktiv findest, wie sollte dann eine beziehung gehen? Frauen wollen ehrliche komplimente, wenn du die aber nicht ehrlich meinst, geht dass nur nach hinten los. Lass sie lieber in Ruhe, denn wenn du sie sozusagen "bekommst", sie aber nur vom inneren her liebst, kommt das sexuelle zu kurz und das macht auf dauer nicht glücklich und wenn sie momentan einen freund hat und den aber für eine beziehung aufgibt, die von anfang an eigentlich keine zukunft hat, ist das schade, denn vielleicht bereut sie das dann ihren freund verlassen zu haben, für einen mann, der sie nicht hübsch findet. Willst du, dass deine erste Beziehung so abläuft? Wenn du dir nicht sicher bist, ob du sie liebst, liebst du sie nicht. Meiner Meinung nach, liebst du sie nicht. Ich glaube, du solltest sie in Ruhe lassen und dich nicht in ihr Leben einmischen, bis du dir zu 100% im gesamten von ihr sicher bist, sie zu lieben und sie sich sicher ist, dass ihr jetztiger freund keine Zukunft mit ihr haben soll. Dann kannst du wieder schritte auf sie zu machen..
     
  • 16Blue89
    16Blue89 (29)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    15
    3
    1
    Single
    6 September 2013
    #6
    Ja das ist wirklich mein ernst ,diese Sätze die ich geschrieben habe.Ok du hast mir bis dahin erstmal viel weiter geholfen.Dankeschön.
    Mfg
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • 16Blue89
    16Blue89 (29)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    15
    3
    1
    Single
    8 September 2013
    #7
    Da ich jetzt noch ganz ehrlich zugeben muss,zu meinem Unsicheren Problem. Das Mädel die ich süss finde wohnt aufn Dorf und hat sehr viele Tiere,da sagte sie zu mir falls es mit uns zweien wirklich etwas werden sollte,dann stehen ihr Tiere an erster Stelle.Das finde ich schon mal gar nicht gut in einer Beziehung.Ich finde in einer Beziehung sollte man so viel wie möglich zusammen sein, oder was meint ihr ?
     
  • User 58724
    User 58724 (29)
    Benutzer gesperrt
    180
    113
    31
    nicht angegeben
    8 September 2013
    #8
    Also ich würde mal sagen das Tiere ihr Leben sind finde ich nicht schlimm, Tiere verbinden auch Menschen jedoch kommt es da darauf an ob du gefallen diesen Tieren findest. Tiere können auch Worte erleichtern und sind ein schönes Hobby sie geben auch etwas zurück.

    Meine Tiere und mein tierliches Hobby in meiner Freizeit sind mir auch sehr wichtig, wie für dich vielleicht Fußball oder Handball. Man muss nicht viel oder übermäßig viel zusammen machen, wenn sie an diesen Dingen Spaß hat tut es ihr gut nur du musst es akzeptieren.

    Solange ihr euch wenn ihr zusammen kommen solltet euch treffen könnt, sie dich mal mit nimmt sie dir das mal zeigt und du es akzpetierst kann man auch was zusammen machen. Nur ihr solltet ein gesundes Maß finden, weniger kann manchmal auch mehr sein nur das müsst ihr für euch entscheiden.
     
  • 16Blue89
    16Blue89 (29)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    15
    3
    1
    Single
    8 September 2013
    #9
    ahh ok ,
    Ich meine das mit den Tieren als Hobby finde ich nicht so verkehrt, jedoch muss man auch noch genug Zeit haben um seine Beziehung zu geniessen. So sehe ich das ganze . An dieser Stelle bedanke ich mich bei ihnen erstmal recht herzlichst.
    Mfg :smile:
     
  • User 58724
    User 58724 (29)
    Benutzer gesperrt
    180
    113
    31
    nicht angegeben
    8 September 2013
    #10
    Warum soll man sie denn nicht genießen können wegen Tieren? Ich sehe das als kein Abschussgrund entweder du kommst damit klar oder nicht nur das musst du für dich am Ende entscheiden.
     
  • 16Blue89
    16Blue89 (29)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    15
    3
    1
    Single
    8 September 2013
    #11
    Geniessen sieht für mich so aus: das man als Paar zuhause sitzt und schön ein Film ansehen kann,zusammen kochen tut...
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 8 September 2013 ---
    bei den Tieren hat man zu viel Arbeit,deswegen sehe ich das nicht so richtig als Geniessen an
     
  • User 58724
    User 58724 (29)
    Benutzer gesperrt
    180
    113
    31
    nicht angegeben
    8 September 2013
    #12
    Und nach den Tieren? Hast du dir mal Gedanken darüber gemacht das sie dort zu Ruhe kommt oder in Ihrem Hobby Tiere aufgeht? Das kann man doch auch danach machen, nur rede mit ihr mal darüber und Tiere sind Ihr Hobby ihr das jetzt wegen Zeit zusammen streitig zu machen wäre das falscheste vom falschesten.

    Es gehört zu ihr damit musst du zurecht kommen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste