?

Natürliche Geburt oder Kaiserschnitt

  1. natürliche Geburt

    43,5%
  2. Kaiserschnitt nur im Notfall

    37,0%
  3. Kaiserschnitt, weil's stressfreier ist

    19,6%
  • crazygirl1985
    Verbringt hier viel Zeit
    380
    101
    0
    Verlobt
    23 Dezember 2003
    #21
    würde nur n kaiserschnitt machen lassen....aber da ich eh keine kinder möchte hat sich das eh erledigt :eckig:
     
  • Julia72
    Gast
    0
    5 Juli 2004
    #22
    Also ich würde auch sagen natürliche Geburt und Kaiserschnitt im Notfall.
     
  • Cora
    Cora (61)
    Verbringt hier viel Zeit
    991
    103
    2
    Verheiratet
    5 Juli 2004
    #23
    Meine beiden Kinder mussten mit Kaiserschnitt entbunden werden, weil sonst Gefahr für uns beide bestanden hätte.

    Die Narbe sitzt allerdings so tief, das sie im Bikini nicht zu sehen ist, und meinem Mann stört sie überhaupt nicht, im Gegenteil.

    Die Mutter-Kind Beziehung war von Anfang an sehr stark, und mir ging durch die Kaiserschnittgeburt daduch nichts verloren.
     
  • jOoh
    Benutzer gesperrt
    739
    0
    1
    Single
    5 Juli 2004
    #24
    @ honeybee :
    "ich verzichte freiwillig "

    Auf was verzichtest du ?

    Doch nicht aufs "Kinderkriegen" oder ?

    Da wirst du im Alter aber blöd aus der Wäsche gucken so ganz allein ..
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    5 Juli 2004
    #25
    Doch klar, Kinder sind die grauenvollsten Geschöpfe auf der Erde :grin:

    Man da habt ihr wieder nen Uralt-Thread ausgekramt...
     
  • Lita
    Gast
    0
    5 Juli 2004
    #26
    Ich will auch einen Kaiserschnitt später mal haben. Da sind die Babys viel schöner (also runder Kopf etc.) als solche durchgedrückten. :tongue:
     
  • Mieze
    Mieze (34)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    6 Juli 2004
    #27
    Eher Kaiserschnitt..
    Wenn ich das so von Freundinnen höre wie schmerzhaft so ne normale Geburt is krieg ich echt das Zittern^^
    Hm naja.. vllt denk ich auch anders wenn es mal soweit sein sollte, wer weiß.

    Ich weiß nur das ne Freundin von mir ihrem Freund bei der Geburt den Arm gebrochen hat weil sie solche Schmerzen hatte, das gibt mir schon zu denken.
     
  • Faerie
    Gast
    0
    6 Juli 2004
    #28
    *autsch* den Arm brechen, na, dass ist ja eine tolle Erinnerung an die Geburt :zwinker:
    Ich wäre wenn für eine natürliche Geburt, auch wenn ich so super schmerzempfindlich bin. Das muss einfach sein.

    Ansonsten schließe ich mich Honeybee an. Denn ich will eigentlich auch keine Kinder haben, aber da mein Freund unbedingt welche haben will, na ja, vielleicht kommen dann ja doch irgendwann welche. Und irgnedwie sind die ja auch sooo süß die kleinen Dinger.
     
  • El Mariachi
    0
    6 Juli 2004
    #29
    :bandit:

    ich bin mit kaiser schnitt raus gekommen - ganz nach dem motoo "hast an kaiser - bist einkaiser" :grin:
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (37)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    6 Juli 2004
    #30
    Natürliche Geburt. Schmerzmittel sind okay, ne PDA geht mir aber schon wieder zu weit. Ich möchte mitbekommen, wenn mein Kind geboren wird.

    Da ich schonmal ne 23-Stunden Geburt hatte, weiß ich, wovon ich rede... *ggg* Möchte das aber lieber noch einmal durchstehen müssen, als einen Kaiserschnitt!!!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten