Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • NetterKerl :)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    nicht angegeben
    22 Dezember 2007
    #1

    Unter einem Rundkragenpullover ei...

    Hallo,
    es ist ja nun kalt geworden draußen und ich frage mich, ob man unter einem Rundkragenpullover lieber ein T-Shirt oder ein Unterhemd tragen soll. Die meisten meiner Rundkragenpullover sind eher tiefer, so das man ein T-Shirt sieht.

    Wobei ein Unterhemd ist doch ein no-go, oder?
    Es sieht aber halt schöner aus.

    Bei einem Pullover mit V-Auschnitt kann man ja immer ein Hemd mit Kragen tragen. Das sieht immer gut aus. Hm... was geht denn noch bei V-Ausschnitt?

    Liebe Grüße

    Ein netter Kerl :smile:
     
  • Kronos
    Kronos (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    103
    16
    Single
    22 Dezember 2007
    #2
    Wobei ich jetzt gerne mal den Unterschied wüßte...
    Bei mir im Schrank liegen Bundeswehr-Unterhemden, oliv, mit Halbarm und rundem Halsausschnitt.
    Bei mir liegen aber auch T-Shirts im Schrank, zBvon Camel® oder Chiemsee, mit halben Arm und rundem Halsausschnitt.
    Das Unterhemd und das T-Shirt sehen doch völlig gleich aus, abgesehen von der Farbe und dem Firmenlogo...

    Es sei denn natürlich du hast Unterhemden in weißem Feinripp und einem Halsausschnitt der bis zum Bauchnabel geht...
    Wobei, seit Bruce Willis als John McLane in "Stirb langsam" das Hochhaus befreit hat, ist Feinrippwäsche ja wieder tragbar geworden...

    Ich würde einfach ein T-Shirt oder Unterhemd (oder ein T-Shirt als Unterhemd :zwinker_alt:smile: drunter tragen, und fertig...
     
  • graue Maus
    graue Maus (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    vergeben und glücklich
    23 Dezember 2007
    #3
    Wenn Du einen Rundhalspullover hast, würde ich auch ein T-Shirt mit rundem Ausschnitt drunter ziehen.
    Und bei einem Pullover mit V-Ausschnitt auch ein T-Shirt mit V-Ausschnitt.
     
  • User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    23 Dezember 2007
    #4
    Ich trage grundsätzlich keine normalen T-Shirts unter Pullovern. Ich mags einfach nicht, wenn man da noch einen zweiten sehr ähnlichen KRagen sieht. MEistens ziehe ich eh ein Hemd drunter, egal ob V-oder Crew-Neck.
    Ein Unterhemd ist mir da doch deutlich lieber, vor allem, weil es ja eh so gut wie niemand zu Gesicht bekommt.
     
  • func`
    func` (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    1
    nicht angegeben
    23 Dezember 2007
    #5
    Seit wann ist ein Unterhemd ein No-Go?

    Wenn ich meinen Anzug beruflich tragen muss, kommt man im Winter nicht ohne Unterhemd aus, da man nur ein Hemd trägt. Unterhemd ist das einzige, was man unter einem Hemd tragen darf.

    Unter einem Rollkragenpullover sieht man sowieso net, was drunter ist, deshalb darfst alles tragen, sogar Thermounterwäsche ist erlaubt :zwinker:

    V-Ausschnitt: Hemd oder Unterhemd

    Rundhals: Hemd oder Unterhemd

    Sonst ist alles tabu :grin:
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    23 Dezember 2007
    #6
    zu nem pulli mit rundkragen kann man auch nen hemd mit kragen tragen...oder nen poloshirt

    und wenn du nen rollkragen pulli meinst da kann man nu wirklich alles drunter anzihen..
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    25 Dezember 2007
    #7
    Ich finde nicht, dass ein Unterhemd ein no-go ist! Warum auch? Sieht ja kein Meschn! :kopfschue

    Mein Freund zieht bei Rundhalspullis immer ein Rundhals-Tshirt an, bei V-Ausschnitt-Pullis ein V-Tshirt. Die T-Shirts sind entweder weiß oder schwarz.
     
  • Packers
    Packers (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    in einer Beziehung
    25 Dezember 2007
    #8
    Ein No-Go ist ein Unterhemd nur dann wenn man im worst case den ärmellosen Feinripp (wobei Feinripp sowieso jenseits von gut und böse ist) durchs Hemd erkennen kann...dann empfiehlt sich ein enganliegendes Unterzieh-T-Shirt ohne Bündchen das man durchs Hemd erkennen könnte.

    Bei einem Pullover ist es aber ziemlich egal - sieht ja keiner :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste