Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Beckyvi
    Gast
    0
    8 Januar 2004
    #1

    Unterschiedlich große Brüste

    (Hoffentlich hab ich das richtige Forum erwischt für die Frage...)

    Hab gerade den Thread über ungleiche Schamlippen gelesen und wurde davon mal wieder an mein Problem erinnert.

    Ich habe nämlich ziemlich ungleich große Brüste, links etwa C-Cup, rechts B. Ist nicht so prickelnd, wir ihr euch vielleicht vorstellen könnt. Mein Freund hat allerdings nie was gesagt, also versuche ich vor ihm einigermaßen gelassen damit umzugehen.

    Allerdings würd mich mal interessieren, wie es euch so geht. Habt ihr das auch? Oder an die Männer: habt ihr ein Problem damit.

    Schön ist es übrigens, wenn man von Frauenärzten bei der Brustuntersuchung erstmal zu hören kriegt: 'Das mit der Asymetrie Ihrer Brüste ist völlig normal, machen Sie sich keine Gedanken', wenn ich weder vorhatte zu fragen noch da irgendwas zu fragen habe.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. unterschiedlich große brüste
    2. Sehr große Brüste durch Petibelle :(
    3. Brüste
    4. Brüste
    5. Brüste
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    8 Januar 2004
    #2
    Meine waren beim genauen hinsehen auch unterschiedlich groß, hat sich aber mit der Pille ausgeglichen!

    Sieht man das bei dir auch unter normaler Kleidung?
     
  • Beckyvi
    Gast
    0
    8 Januar 2004
    #3
    Mit der Pille hat sich wenig verändert. Beide sind gleich viel gewachsen :smile:

    Nein. Der BH gleicht das aus. Ohne BH gehe ich also nicht auf die Straße :smile: Beim Schwimmen gehen wird's da schon kritischer.
     
  • Sydney
    Gast
    0
    8 Januar 2004
    #4
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    8 Januar 2004
    #5
    das ist bei jeder Frau so auch wenn sie auf den 1blick gleich groß aussehen..eine brust immer kleiner als die andere..bei manchen ist der unterschied kleiner bei manchen größer mach dir keine gedanken das ist halb so schlimm :tongue:
     
  • emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    930
    101
    0
    Single
    8 Januar 2004
    #6
    Also mich würds würds nicht interessieren/stören.
    Das sag ich aber jetzt nur, um dich zu beruhigen.
    In Wirklichkeit darf jede Titte nur 0,5 % Abweichung von der andern haben, sei es die Größe, Masse, die Symetrie oder der Winkel der Neigungen in ja bekannte Richtungen *g*

    Nee wirklich, für mich gäbe es kaum was Unwichtigeres, als das.
    Ich werd bestimmt mitlerweile unglaubwürdig *g*
    Aber ist eben meine Sicht ...
     
  • Beckyvi
    Gast
    0
    8 Januar 2004
    #7
    :smile: Ich frag auch mehr aus Neugierde. Aus Zeitschriften etc. kennt man ja größtenteils Frauen, bei denen die Brüste zumindest auf die gleiche Größe retuchiert wurden...
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    8 Januar 2004
    #8
    Tja ja...retuchiert...wer weiß, was da nicht noch so alles retuchiert wurde....*g*

    Also ich kann keinen Unterschied bei der Größe meiner Brüste feststellen....und ich glaube auch nicht, dass sie bei allen Frauen unterschiedlich groß sind.
     
  • BABY_TARZAN_90
    Benutzer gesperrt
    1.623
    198
    528
    Verliebt
    8 Januar 2004
    #9
    Ich habe keine Freundin, aber mich würde es sicher nicht stören. Ausser wenn ein Mädchen darunter leidet und einfach nicht drüber hinweg kommt. Für mich ist es übrigens etwas ganz Normales, denn meine Mutter hat einen total stark asymmetrischen Busen. Zum Glück linkslastig... Also ist das vielleicht das erste, was ich von der Welt aufgenommen habe :tongue: Auch beim meiner Schwester habe ich schon bemerkt, dass die linke Hälfte vom Bikini-Oberteil fast überquillt und die rechte überhaupt nicht.
     
  • angel83
    Gast
    0
    9 Januar 2004
    #10
    tja...bei mir ist auch eine brust bissal größer wie die andere, aber das stört mich nicht und meinem freund auch nicht.

    lg angel83
     
  • nachtmensch
    0
    9 Januar 2004
    #11
    ich kenn keine frau bei der beide brüste gleich gross sind... bei manchen ist der unterschied etwas grösser und bei anderen weniger gross, aber stören tut mich das überhaupt nicht.
     
  • Jeanny
    Gast
    0
    9 Januar 2004
    #12
    hab mal gelesen, dass nur bei 2% aller Frauen, beide Brüste wirklich gleich groß sind. du bist also keine ausnahme sondern die Norm :smile:
    Natürlich ist nicht bei jedem der unterschied extrem groß, aber die hauptsache ist ja, dass man es durch die kleidung nicht sieht.
     
  • cranberry
    Verbringt hier viel Zeit
    1.606
    121
    0
    nicht angegeben
    9 Januar 2004
    #13
    Das Folgende entstammt http://www.trendmagazin.de/forum/boards/kummer/koerper/messages/74.html

    [...] Ich weiß nicht, wie alt Du bist. Falls Du noch in der Pubertät bist, kann es sein, daß es sich noch ausgleicht. Ich bin jetzt 28 Jahre alt und "leide" auch sehr darunter. [...] Gut ich habe mich jetzt daran gewöhnt aber mit Sport ist da nicht viel zu machen. Die einzigste Lösung ist eine Schönheits-OP. Das hatte mir mein Frauenarzt geraten. In manchen Fällen zahlt sogar die Krankenkasse. Ich habe mich allerdings nicht dafür entschieden, weil ich eine OP zu Risikoreich halte! [...]

    Also... Entweder passt sich das noch an (was ich nicht glaube) oder du kannst es mittels einer OP beseitigen, wozu ich dir auf keinen Fall raten würde, denn es sind

    Wenn du also keine psychischen Probleme damit hast, sei zufrieden und akzeptiere deinen Körper. Dein Freund hat ja auch nichts daran auszusetzen und selbst wenn, würde ich nichts daran ändern!
     
  • Eonie
    Gast
    0
    10 Januar 2004
    #14
    Ich habe auch unterschiedliche Brüste, sowohl von der Größe wie auch von der Form her. Da ich Körbchengröße B habe, fallt der Unterschied nicht so auf, auch wenn man es schon sieht. Meine Mutter hat allerdings D und die eine Brust ist etwa 30% größer als die andere. Ich denke, das ist auch vererbbar. Also mich hats anfangs auch gestört, aber man gewöhnt sich daran und mein Freund hat es nicht einmal bemerkt und hat mich fast ausgelacht, als ich ihm das erzählt habe. Meine vorherigen Freunde hat es auch nicht gestört.

    Also ich würde mir da nicht zu viele Gedanken machen. Wenn es deinem Freund was ausmachen würde, hättest du es schon an seinen Reaktionen gemerkt. Und solange es dir nicht zu viel ausmacht, dann ist alles in ordnung. Und ich finde, ein unregelmäßiger Busen ist kein Grund für Minderwertigkeitskomplexe. :smile:
     
  • User 4590
    User 4590 (34)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.103
    598
    9.731
    nicht angegeben
    10 Januar 2004
    #15
    Meine linke Brust ist ein bisschen kleiner als meine rechte, aber der Unterschied ist nur minimal. Ich hab mal gelesen, dass diese kleinen Abweichungen daher kommen, dass man den entsprechenden Arm mehr bewegt und gebraucht und so der Brustmuskel auf dieser Seite mehr trainiert wird als der andere.
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    719
    101
    0
    Single
    10 Januar 2004
    #16
    Ich kenne auch absolut kein Mädchen bei der beide Brüste komplett identisch aussehen.
    Aber ich hab auch so meine Probleme mit meinen unterschiedlich großen Brüsten. Man muss zwar schon genau hingucken, um den unterschied zu sehen... aber sieht halt trotzdem ziemlich doof aus. Vor allen Dingen weil Brustwarzen auch irgendwie nicht auf derselben Höhe sitzen... stört mich gewaltig... aber mein freund hat noch nie einen Ton gesagt und ich werd ihn auch bestimmt nicht drauf aufmerksam machen :zwinker:
     
  • sunny2906
    sunny2906 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    318
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Januar 2004
    #17
    bei mir ist es auch so wie bei dir die linke brust ist C und die rechte B mein freund hat keine probleme mit und ich auch nicht ausser beim kaufen von bhs denn wenn ich b kaufe zwickts links und wenn ich c kaufe schwabbelt rechts....
     
  • Falbala
    Falbala (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Single
    10 Januar 2004
    #18
    hi

    meine Brüste sind auch nicht gleich groß...
    die linke ist ungefähr c-cup und die rechte b...
    man siehts auch mit bh ein bissel, allerdings nur, wenn man von oben draufguckt *g*
    ich bin zwar nicht so wahnsinnig glücklich darüber, aber es gibt wirklich schlimmeres.
    wems net gefällt soll net hinguckn *g*

    jungs, die ein mädel nachm busen beurteilen sind eh zum :wuerg:
     
  • crazygirl1985
    Verbringt hier viel Zeit
    380
    101
    0
    Verlobt
    11 Januar 2004
    #19
    hallo

    meine eine brust ist auch ein bisschen größer als die andere .... allerdings ist der unterschied so gering das man es nicht sofort bemerkt .... da muss man schon genauer hingucken :grin: :engel:
     
  • Micha9989
    Benutzer gesperrt
    61
    0
    0
    Single
    11 Januar 2004
    #20
    ich kenne ein mädchen bei der ist eine brust gar nicht gewachsen!
    ihr macht das sehr zu schaffen weil sie die eine seite immer ausstopfen muß und manchmal verrutscht es dann etwas.
    ich find es sieht ziemlich interessant aus (hab sie auch schon oben ohne gesehen)
    wenn mans nicht weiß merkt mans eigentlich gar nicht
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste