Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 647243
    647243 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    nicht angegeben
    17 Dezember 2006
    #1

    unzufrieden... mit mir

    Moin Moin.

    Bin jetzt mit meiner Freundin fast 7 Monate zusammen. Wir haben in den letzten 2 Monaten immer und immer wieder versucht miteinander zu schlafen. Bis jetzt hat es noch nicht geklappt. Mein Penis steht "stundenlang" wie 'ne Eins, aber sobald ich / meine Freundin mir das Kondom ueberziehen will macht mein "Kleiner" schlaff, und dann ist absolut nichts mehr zu machen, außer wenn das verschleuderte Kondom im Abfall liegt, dann faengt "er" wieder an zu stehen. Ich will aber vorerst nicht ohne Kondom mit meiner Freundin schlafen, auch wenn sie die Pille nehmen wuerde. Vielleicht habt ihr noch ein paar Tips? Ich weiß, ich muss locker an die Sache rangehen und keine Erwartungen und Nichts. Das klappt ja soweit ganz gut. Aber sobald das Kondom ins Spiel kommt macht mein "Kleiner" 'nen Rueckzieher, im wahrsten Sinne des Wortes :zwinker: . Kann man da was machen :engel: ?

    mfG
     
  • SpiritFire
    SpiritFire (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.872
    123
    3
    Single
    17 Dezember 2006
    #2
    naja dirket jetzt ein mittel dagegen weiß ich nicht......da hilft wahrscheinlich wiedermal nur "immer und immer wieder probieren" und gucken, dass das kondom nicht zu einem "feind" oder nem "doofen tütchen das die stimmung versaut" mutiert. :ratlos: :geknickt:

    sorry, aber wirklich nen guten ratschlag kann ich dir da leider nicht geben :geknickt:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    17 Dezember 2006
    #3
    Vielleicht übst du das mit dem Kondom erstmal ganz alleine für dich. Ohne deine Freundin und ohne Druck. Wenn beim Überziehen eine gewisse Routine da ist, dann klappt es auch besser und das Kondom ist dann was ganz normales.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.914
    398
    2.200
    Verheiratet
    17 Dezember 2006
    #4
    Komisch, bei mir ist genau das Gegenteil, ich bekommen schon einen Steiffen wenn ich im Laden Kondome kaufe!

    Vielleicht hilft üben, so dass dieser störende Unterbruch nicht mehr ablenkt.. Du musst dich irgendwie mit den Kondomen an freunden.
    (Das sagte schon der Vorredner, sorry -- aber dann muss waas dran sein:tongue:
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    17 Dezember 2006
    #5
    das Problem hatten mein Ex und ich auch.

    mach dir nicht so viele Gedanken und versuche, das lockerer zu sehen.
    je mehr du denkst "heute muss es klappen, heute darf er nicht schlaf werden", desto sicherer wird das genaue Gegenteil eintreten, weil du so nervös bist.
    lass dich mehr fallen, denk nicht so viel nach, und genieße. wenn es wieder nicht klappt, nicht ärgern, sondern darüber lachen, und irgendwann klappt es dann endlich.
     
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    17 Dezember 2006
    #6
    sonst lass sie doch das kondom überziehen und dass sie dabie deinen freund noch ein wenig streicheln kann gut sein dasser dann nicht so schnell schlapp macht. vielleicht auhc mehr zeit lassen...und auf jeden fall für dich selber üben...
     
  • Darwinfinke
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    18 Dezember 2006
    #7
    Das Problem haben nicht wenige, schätze ich.
    Zumindest bei meinem Freund und mir war's beim ersten Versuch ganz genau so.
    Wirklich viel helfen kann man euch da leider nicht.

    Aber das Kondom passt schon richtig, oder? Wenn es z.B. zu eng ist oder so, kann das auch stören.

    Und ansonsten, wie alle vor mir gesagt haben: Üben, ob alleine, oder mit Freundin (wobei es wohl wirklich besser funktionieren könnte, wenn SIE das im "Ernstfall" macht. Dann kannst du genießen und musst überhaupt nicht an das dumme Ding denken^^).
    Und immer und wieder versuchen.
    Wenns nicht klappt, dann lasst es eben und macht anderweitig weiter.
    Irgendwann wird's nämlich auf jeden Fall klappen.
    Solange keiner Stress macht, wird sich das Problem sicher von selbst lösen, sobald ihr beide sicherer seid.
    Kann nämlich auch sein, dass es nicht am Kondom an sich liegt, sondern daran, dass du einfach aufgeregt bist, weil's ja bald richtig los geht.
     
  • 647243
    647243 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    70
    91
    0
    nicht angegeben
    19 Dezember 2006
    #8
    Danke fuer eure Ratschlaege! Ich denke auch, irgendwann klappts sicher. Meine Freundin nimmts mir auch nicht uebel oder so. Sie sagt auch: "Wir lieben uns, wir haben alle Zeit der Welt [...]". Dann werd ich mal eine persoenliche Beziehung zu meinen Tuetchen aufbauen :zwinker: .

    Danke nochmal!

    mfG
     
  • xikitito
    xikitito (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    328
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Dezember 2006
    #9
    Oder du ziehst das Kondom schon früher über, sozusagen zu Beginn des Vorspiels... Vllt. is ja dann die Blockade weg.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste