Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Kitana
    Benutzer gesperrt
    33
    0
    0
    nicht angegeben
    26 Juni 2007
    #1

    Unzufrieden mit Schamlippen und zuästzliches Problem

    Ja, ich weiss gar nicht wie ich das genau beschreiben soll.

    Irendwie sind meine Schamlippen viel zu groß und gucken viel zu weit raus :frown:

    Dazu kommt, das ich auf dem Klo mich immer voll weit nach vorne beugen muss, sonst pinkel ich einfach über den Rand hinweg, glaub bei mir ist das irgendwie alles ein bißchen weit oben :frown:
    Wenn ich nachts dann mal so müde aufs Klo gehe und nicht aufpasse, mache ich glatt mein Pipi auf den Boden.

    Hat irgendjemand schonmal ähnliche Probleme gehabt? Kann man da irgendwas machen, Op oder so?
     
  • Meckisch
    Benutzer gesperrt
    11
    0
    0
    nicht angegeben
    26 Juni 2007
    #2
    Über die Größe mach die mal keine Sorgen... Schau hier...

    Umfrage Größe innere Schamlippen

    Das mit dem pinkeln kenne ich so nicht.... meine Schamlippen lenken den Strahl nach unten....
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    26 Juni 2007
    #3
    *Sarkasmus ein*

    Bei den Amis liegen solche OP's ja voll im Trend - sofern man die nötige Kohle dazu hat.:tongue:

    *Sarkasmus aus*
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juni 2007
    #4
    Wenn es Dich gesundheitlich beeinträchtigt, dann zahlt die Kasse die OP, glaube ich. Bei Dir ist es ja anscheinend schon störend. :ratlos:
     
  • Kitana
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    33
    0
    0
    nicht angegeben
    26 Juni 2007
    #5
    Muss ich mal nachfragen, aber irgendwie hätte ich da schon ein bißchen Schiss vor so einer Op.
     
  • User 53748
    User 53748 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.189
    133
    59
    in einer Beziehung
    26 Juni 2007
    #6
    Ok ich steck nicht in deiner Haut aber: Ich würd mich nicht operieren lassen. Dann meidet man eben so gut es geht öffentliche Toiletten oder nimmt so Desinfektionstücher mit und legt den Toilettenrand mit Klopapier aus und setzt sich drauf. Stirbt man auch nicht von.

    Und Nachts, hm, ich geh Nachts eigentlich nie aufs Klo, wenn das bei dir oft der Fall ist geh auf jeden Fall immer direkt vorm Schlafengehen auf Toilette.Außerderm würde ich mir einfach versuchen einzuprägen mich aufs Klo zu setzen. Ich mein, irgendwann weiß man doch das man in der Hocke danebenpinkelt und lernt daraus das mans wegwischen muss. Dann macht man das doch automatisch nicht mehr, oder?:ratlos:

    Das alles würd ich jedenfalls auf jeden Fall einer heiklen Op da unten vorziehen..
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juni 2007
    #7
    Also was ich bisher so gelesen habe... soll das ein sehr unkomplizierter Eingriff sein.
     
  • sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    26 Juni 2007
    #8
    ....
     
  • User 53748
    User 53748 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.189
    133
    59
    in einer Beziehung
    26 Juni 2007
    #9
    Oh stimmt, hab ich falsch gelesen, tut mir leid. Da steht voll weit nach vorne beugen. Hm... ich hab noch nie über den Rand gepinkelt, aber kann mir vorstellen das es was damit zu tun hat "wie doll" man muss? Ich würd mich auch beim FA erkundigen, Laien Meinungen werden ihr nicht viel nützen... hm.. echt doof..
     
  • MarcoAusBerlin
    Verbringt hier viel Zeit
    300
    101
    0
    Single
    26 Juni 2007
    #10
    Boar,ihr mädels seit schon arm dran :grin:, na besser als arm ab :grin::engel:
     
  • sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    26 Juni 2007
    #11
    .....
     
  • keenacat
    keenacat (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    278
    vergeben und glücklich
    27 Juni 2007
    #12
    aber wenn das "loch" so weit oben ist, kann man das auch mit einer änderung der schamlippen nciht ändern, oder??
     
  • Kitana
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    33
    0
    0
    nicht angegeben
    27 Juni 2007
    #13
    Glaub vor einer Op hab ich eigentlich auch viel zu viel Angst.

    Die langen Schamlippen stören mich halt vom Aussehen her, aber weh tun oder so tun die nicht.

    Muss ich wohl beim pinkeln besser zielen :schuechte
     
  • DerKönig
    DerKönig (37)
    Benutzer gesperrt
    648
    0
    0
    Single
    27 Juni 2007
    #14
    Also Männern ist die Form der Schamlippen mal sowas von egal.

    Und pinkeln kann man zur Not auch ins Waschbecken :grin:
     
  • MarcoAusBerlin
    Verbringt hier viel Zeit
    300
    101
    0
    Single
    27 Juni 2007
    #15
    Versuch mir grad was vorzustellen: Gesetz des falles du gehst ma innen club, weiß ja nich ob de das machst, und gehst da ma aufs klo und kannst dich aus hygienischen gründen net hinsetzen, "schwappters" dir denn danach alles in deinen schuhen :grin::grin: :grin: *marco geht die fantasie durch* :grin: :grin: :grin:



    Bidde nich haun!!!
     
  • Xorah
    Verbringt hier viel Zeit
    853
    113
    71
    nicht angegeben
    28 Juni 2007
    #16
    geh doch erst mal zur frauenarzt und frag ihn, was er dazu sagt. bei dir klingt das doch recht seltsam, dass du sich so weit vorbeugen musst. vllt muss eine op ja vorerst gar nicht sein ^^
     
  • sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    28 Juni 2007
    #17
    .....
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    28 Juni 2007
    #18
    Ich habe noch nie Probleme mit meinen Schamlippen gehabt, ob die zu groß oder zu klein sind? Keine Ahnung, ist mir egal. Und nur weil sie nicht der "Norm" (Was ist übrigens Norm??) entsprechen lass ich dran nicht rumschnipseln.
     
  • Xorah
    Verbringt hier viel Zeit
    853
    113
    71
    nicht angegeben
    28 Juni 2007
    #19
    ^

    ihr problem ist ja nicht, dass ihre schamlippen optisch nicht der norm unterliegen, sondern weil sie probleme beim pinkeln hat ^^. und da wäre eine op nachvollziehbar, aber das will sie ja sowieso nicht.
     
  • MarcoAusBerlin
    Verbringt hier viel Zeit
    300
    101
    0
    Single
    28 Juni 2007
    #20

    na bin ich ja froh :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste