Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Liebling
    Gast
    0
    16 Juli 2003
    #1

    Urin in der Unterhose

    Hi!
    Ist es eigentlich normal, dass man nach dem Pissen kleine "Urintropfen" in der Unterhose hat?

    Gruß
    Liebling
     
  • Pueppi
    Verbringt hier viel Zeit
    797
    101
    0
    nicht angegeben
    16 Juli 2003
    #2
    Das kommt davon, dass die meisten Männer nicht richtig abschütteln und dann noch Urin in der Harnröhre ist.

    :engel:
     
  • Engelchen212
    0
    16 Juli 2003
    #3
    Ja das passiert aus dem grund so wie pueppi es erklärt hat. Es gibt aber auch Männer, die im Sitzen pinkeln, ihr bestes Stück danach gut abschütteln und mit etwas toilettenpapier danach abtupfen. ja die gibt es wirklich, ich kenne zwei die das so machen. nur leider werden ja solche männer direkt als schwul bezeichnet. *kopfschüttel*
    also du siehst, es lässt sich vermeiden.

    engelchen
    :engel:
     
  • Pueppi
    Verbringt hier viel Zeit
    797
    101
    0
    nicht angegeben
    16 Juli 2003
    #4
    Meinem Freund musste ich das Sitzpinkeln in vielen Stunden mühevollem Training beibringen.
    Mittlerweile kann er es! *jippiee*

    Der Besuch bekommt es auch vorher gesagt!

    :engel:
     
  • Engelchen212
    0
    16 Juli 2003
    #5
    Mein Ex hat das ganz von sich aus gemacht, war auch erst überrascht wie ich dass das erste mal gesehen habe, weil von der sorte gibt es ja leider nicht viele.
    Nur wenn er dann dem Besuch sagt sie sollen im sitzen pinkeln, kommen immer so dumme Kommentare. find ich voll blöd, naja männer eben.

    engelchen
    :engel:
     
  • Sexy
    Sexy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    nicht angegeben
    16 Juli 2003
    #6
    Von meinem Freund (neutorischer Stehpinkler - der allerdings mindestens jeden 2. Tag das Klo reinigt) höre ich ständig wenn ich ihn auf Tröpfchen in der Hose anspreche:

    Da hilft kein schütteln, da hilft kein klopfen, in die Hose geht der letzte Tropfen.
     
  • Mattn
    Gast
    0
    16 Juli 2003
    #7
    also ehrlich
    ich finde es einfach nur beschissen im stehen zu pinkeln!!!
    man trifft zu 100% immer wohin wos nit hin soll

    dafür gibt es pissoars...scheiße wie schreibt man die *G*
     
  • Liebling
    Gast
    0
    16 Juli 2003
    #8
    Liebes Pueppi, dann sag mal den männlichen Wesen hier, wie man "richtig" abschüttelt.
    Meint Ihr mit abschütteln einfach ab-schütteln, oder verbiergt sich dahinter irgendwas besonderes?
    Ich kann mich nämlich den Freund von Sexy anschließen, egal was ich mache mit Klopapier oder egal was, der letzte Tropfen kommt in die Hose...
    Und im Stehen ist es noch schlimmer...

    Zum Thema Stehenpissen: Zu Hause oder bei Freunden mach ich es im sitzen, aber manchmal ist das so ekelig (schule z.B.) da muss man im stehen.
     
  • AndyyRS
    AndyyRS (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    531
    101
    0
    nicht angegeben
    16 Juli 2003
    #9
    Bei mir geht da nichts in die Hose!
    Wär ja auch eklig.
    Bisher hatten meine Kumpels oder die die es mitbekommen haben auch keine dummen Kommentare abgelasssen weil sie's ja selbst auch machen, aber das einfachste ist, wenn man mit zwei Fingern unterhalb vom Sack kurz (auf die Leitung) draufdrückt und dann die Harnröhre an der Unterseite vom Penis auch nach vorne hin kurz drückt. Zwei kleine Handbewegungen, die nicht mal eine Sekunde brauchen und schon ist nichts mehr mit rumtropfen, weil der Schlauch ja leer ist :grin:
    Nur Schütteln bringt nicht viel, da so noch der Rest in der Röhre bleibt und dann eben buchstäblich in die Hose geht.

    Pinkeln im Stehen geht jedenfalls viel schneller als im sitzen. Wenns irgendwo Pissoirs gibt, gehe ich viel lieber da hin, als mich auf irgendeine versiffte Schüssel zu hocken
     
  • supergirl_007
    0
    16 Juli 2003
    #10
    tja ja leider gibts nicht viele von den jungs die sich hinsetzen und dann pinkeln. ich mags persönlich auch ned so wenn se bei mir im stehn pinkeln aber inzwischn weis ich da nicht mehr drauf hin, weil diese blöden kommentare einfach zu blöd sind. nun ja mein freund wirds wohl auch nie verstehen das ichs ned mag aber was solls, 1. dann soll ers klo putzen 2. was in seiner hose ist, ist mir egal :zwinker: naja des stück interessiert mi scho aber die flecken sind mir egal, muss ja seinen dreck nicht waschen :zwinker:

    ja des kann ich schon verstehn das man da im stehen pinkeln will. da habt ihrs halt einfacher als wir mädels. ich hasse es in der schule aufs klo zu gehen immer dieses 'hocke pinkeln' ist ätzend :zwinker:
     
  • SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    103
    2
    vergeben und glücklich
    16 Juli 2003
    #11
    Mist, genau das wollte ich auch schreiben! :grin:
     
  • succubi
    Gast
    0
    16 Juli 2003
    #12
    hm, muss ich mal meinen freund fragen ob bei dem auch immer was in die hose geht...
     
  • 16 Juli 2003
    #13
    also mehr als dreimal schüttel ist schon wichsen denken wohl die meisten männer, und deswegen lassen sie es lieber ganz.

    nene, das kann ich garnicht. nach dem urinieren, ein stück klopapier, und alles ist schön trocken.

    also ich bin eigentlich auch stehpisser. ich hab meine eigene wohnung und zwangsläufig auch eine eigenes klo :cool1: und ich treffe dahin wo es hinsoll, das merk ich beim putzen.
    also es gibt auch männer die treffen, aber leider nur zu wenige, wie man nach partys leider feststellen muß.
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    16 Juli 2003
    #14
    mein freund setzt sich auch hin beim pinkeln und ich hab bei ihm noch nie nen tropfen in der hose entdeckt, denn er tupft es auch mit ein bißchen klopapier ab, wenn er sich nicht hinsetzten würde in meiner wohnung, dann dürfte er ständig meine toilette putzen, ich find das einfach nur wiederlich, wenn mann daneben strullt.

    find die beschriebung von andy gut, denn so oder so ähnlich macht mein schatz das auch und es funktioniert!
     
  • fastjungfrau
    0
    17 Juli 2003
    #15
    :angryfire Ich hatte letzthin Besuch und habe verpennt, die Herren ums Sitzen zu bitten... Oft sieht man ja nichtmal, wo's hinspritzt - aber man riecht's! :wuerg:
     
  • BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.124
    121
    0
    nicht angegeben
    17 Juli 2003
    #16
    Dito. Und keine Flecken in der Hose
     
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.655
    123
    20
    Single
    17 Juli 2003
    #17
    Wie war der Spruch noch??

    Da hilft kein Schütteln und kein Klopfen, in die Hose geht der letzte Tropfen. Tja leider stimmt das. Außer man bleibt der Toilette ein bissel länger treu bis alles raus ist.:grin:
     
  • succubi
    Gast
    0
    17 Juli 2003
    #18
    also ich hab jetzt meinen freund gefragt und bei dem geht nix in die hose.
     
  • BockeRl
    Gast
    0
    17 Juli 2003
    #19
    hmmmm....
    bei mir auch seltenst was inna hose.
    meistens wenn ich eben weg bin und ein pissoir benutze.
    zuhause setzge ich mich immer hin...
    und das dauert dann solang, weil ich ja immer tetris zocke, und das auhc mal n bissl länger *gg*, dass dann von haus aus nichts mehr drin is *g*
     
  • Liebling
    Gast
    0
    17 Juli 2003
    #20
    Scheint hier ja ziemlich unterschiedliche Erfahrungen zu geben...
    Bei mir ist es selbst mit Klopapier nicht besser :frown:

    Wo denn unterhalb vom Sack auf welche Leitung? Ich weiss nciht was du meinst.

    Wo ist die Harnröhre am Penis? Kannst du das noch ein bisschen besser beschreiben? Danke :eckig:

    Sammelt sich eigentlich auch Urin in/an der Vorhaut? Oder schiebt ihr die zurück?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste