Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • GreenEyedSoul
    0
    23 Juli 2011
    #1

    Reisen/Urlaub Urlaub auf Fuerteventura - Empfehlungen?

    Hallo Leute,

    ich möchte im September für eine Woche nach Fuerteventura.

    Mir ist es wichtig, dass der Strand wirklich richtig toll ist, weil ich einfach entspannen und nichts tun und rumliegen möchte. Ich habe jetzt schon so oft gelesen, dass die Strände so stark von den Gezeiten abhängig sind und bei Flut teilweise komplett weg sind.
    Daher wär's wohl gut, wenn der Strand nicht so schmal ist, sodass man auch bei Flut noch dort sitzen bleiben könnte.

    Die Hotels kenne ich schon alle in- und auswendig, aber ich bin mir nicht sicher, was es sein soll.
    Habt ihr Empfehlungen für mich? Wo wart ihr untergebracht und wie war es?
     
  • _grossaT_
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    Single
    23 Juli 2011
    #2
    Eine Freundin von mir ist vorige Woche nach Fuerteventura geflogen und sie fand es wunderschön.
     
  • Sexybunnybabe
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    12
    Single
    23 Juli 2011
    #3
    Ich war schon um die 15 mal auf Fuerteventura, aber immer im selben Ort (hab aber natürlich auch eine Ausflüge auf der Insel hinter mir), deswegen kann ich dir wahrscheinlich nicht viel helfen. Dass die Gezeiten dort aber sehr extrem sind, das kann ich bestätigen (bin aber eh ein Pool-Mensch); ich kenne es so, dass bei "unserem" Strand bei Ebbe quasi kein Wasser in der Bucht ist und bei der Flut bekommen eine Leute auf ihren Liegen nasse Füße.
    Falls du irgendwelche Fragen hast, die ich eventuell beantworten könnte, kannst du mir ja gerne mal ne PN schreiben :smile:
     
  • Aliena
    Aliena (39)
    Sehr bekannt hier
    1.522
    198
    674
    vergeben und glücklich
    24 Juli 2011
    #4
    Wir waren 2007 an der Costa Calma im Hotel Costa Calma Beach Resort. Eigentlich hatten wir ein anderes gebucht, welches jedoch keine HP angeboten hat (was wir im Internet gebucht hatten), sondern nur AI. Deshalb wurden wir ins Nachbarhotel "verfrachtet" :grin:

    Es hat uns sehr gut gefallen, das Essen war super, täglich Showcooking. Ansonsten war es eine ruhige Ecke der Insel ohne viel Action.
    Die Strände sind traumhaft, man kann ewig weit wandern (Vorsicht bei Flut). Auch bei Ebbe war noch genügend Wasser zum Baden vorhanden :zwinker: Windig war es immer, beim Sonnen hatten wir ständig Sand auf uns drauf. Aber scheinbar ist die Costa Calma im Vergleich zu anderen Bereichen noch "windgeschützt" :eek:
    costa calma strände - Google-Suche

    Insgesamt haben wir es die eine Woche super ausgehalten, die Insel ist jedoch nicht sehr grün, das fehlte uns irgendwann :zwinker: Einen Tag haben wir einen Jeep gemietet und sind an die raue Westküste gefahren (Cofete). Traumhaft schön, einsam, aber zu gefährlich zum Baden. Doch das kann man ja an den anderen Tagen ausgiebig tun :tongue:

    Viel Spaß :smile:
     
  • SchwarzeFee
    0
    24 Juli 2011
    #5
    Off-Topic:
    Also ich empfehle dir...














    mich mitzunehmen. :grin:
     
  • stella2002
    Verbringt hier viel Zeit
    647
    103
    14
    vergeben und glücklich
    24 Juli 2011
    #6
    Ich war vor zwei Jahren auch dort, uns hat es sehr gut gefallen.

    Wir waren jeden Tag im Meer baden und kein einziges mal im Pool. Also Gehzweiten merkt man dort schon aber nicht so, dass jetzt bei Ebbe kein Wasser mehr da ist, man muss halt ein kleines Stück weiter raus gehen und bei Flut steigt das Wasser dementsprechen, das heißt man muss ab und zu sein Handtuch/Decke weiter nach vorne rücken. Sobald das Wasser ganz da ist, ist vom Strand nicht mehr viel übrig (meist geht das Wasser bis zu den Liegestühlen)

    Wir lagen sehr viel am Strand und haben unsere Handtücher immer weiter nach vorne gepackt.

    Eine Freundin von mir war dieses ja auf Fuerte ihr hats nicht gefallen, da man nicht am Strand liegen konnte. Auf Furteventura herrschen teilweise ziemlich starke Winde und sie hatte Pech (40km/h Wind) da war nichts mit am Strand liegen wegen dem Sand der umherfegte, du könntest also auch Pech haben.

    Auch ist es auf Fuerte manchmal bewölkt. Ich war bisher auch auf Gran Canaria wenn ich beide Inseln vergleiche ist auf Gran Canaria das Wetter besser. dafür der Sand etwas dunkler als auf Fuerte.

    Wir waren auch an der Costa Calma.
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    24 Juli 2011
    #7
    Kann ich nur bestätigen....Costa Calma hat den schönsten Strand, aber nur für die, die nicht "fussfaul" sind... :zwinker:
    Wir waren 2 Mal dort, in der Nähe gibts die "HappagLloyd Allee" oder "JahnReisenStrasse....."

    Von weiter oben kann man schön durch den Park laufen, (ist auch n kleiner Zoo drin und viele Papageien ) und kommt dann irgendwann an den Strand....

    Wind ist immer da, aber man kann sich in eine der zahlreichen Kuhlen legen. Wir waren Feb/März dort, es waren wirklich kaum Menschen dort und man konnte stundenlang laufen.....

    Mit dem Auto sind wir ins Innenland oder in die schönen kleinen Fischereidörfer mit den herrlichen Restaurants / Fischlokale an der Westküste......

    :zwinker:
     
  • GreenEyedSoul
    0
    25 Juli 2011
    #8
    Danke für eure Beiträge! :smile:

    Wir hatten uns ein paar Hotels rausgesucht, die auch vom Budget her passen (Fuerte ist ja unverschämt teuer, oder? :ratlos: Eine Woche ab 800€ :confused:), aber da stand so oft, dass der Strand bei Flut komplett weg sei. Das hat mich dann etwas gestört.
    Das Costa Calma Beach Resort gefiel uns auch ganz gut, aber da war eben genau das Problem mit den Gezeiten.

    Naja, wir haben jetzt ein Hotel gebucht direkt in Jandia an diesem Leuchtturm, da soll der Strand wohl am Schönsten sein und vor allem ist er da über 200m breit. In Jandia ist ja dann vielleicht auch abends noch ein bisschen was los, die anderen Ortschaften scheinen ja recht einsam. :grin:

    Ich wollte ja eigentlich in eines der Riu Hotels oben am Playa de Corralejo, da sind ja nuuur Sanddünen :herz: Aber vermutlich ist es da kaum auszuhalten, weil einem da der Wind um die Ohren peitscht.

    Bin mal gespannt. :smile:
     
  • Aliena
    Aliena (39)
    Sehr bekannt hier
    1.522
    198
    674
    vergeben und glücklich
    30 Juli 2011
    #9
    Das klingt toll, ich wünsche ich Euch einen schönen Urlaub :smile:
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2011
    #10
    Gut, dass ihr Jandia gebucht habt! Das ist wirklich der einzige Ort, an dem man wenigstens noch ein bisschen was sehen kann. Überall anders ist es einfach nur ausgestorben - ist halt Geschmacksache aber für mich ist Fuerte irgendwie nichts außer man will wirklich nur am Strand liegen und entspannen :zwinker:

    Die Costa Calma ist zwar schön und hat nen wirklich tollen Strand aber es ist eben auch irgendwie so einsam dort, von daher gute Entscheidung :smile::smile:
     
  • GreenEyedSoul
    0
    4 August 2011
    #11
    Ja, das denke ich auch. Mir graust es auch ehrlich gesagt ein bisschen vor dem Urlaub, weil ich eigentlich schon gerne etwas unternehme. Aber mein Freund wollte schon immer mal da hin, also machen wir das jetzt mal. Und eine Woche rumliegen geht ja auch mal! :grin: Ich freu mich jedenfalls auf lange Strandspaziergänge.
     
  • Aliena
    Aliena (39)
    Sehr bekannt hier
    1.522
    198
    674
    vergeben und glücklich
    6 August 2011
    #12
    So gings mir auch :grin: Fuerteventura war mein erster Badeurlaub und dann haben wir kaum am Strand gelegen, sondern sind fast immer am Strand entlang gewandert, der ist ja kilometerlang! Und wie gesagt, die Küste bei Cofete ist sehr zu empfehlen, falls Ihr doch mal ein Auto mieten wollt.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    6 August 2011
    #13
    Ach ja, ist doch aber auch mal ganz gut wenn mal nur entspannt wird! Mein Freund ist ja auch immer eher der sehr aktive, da fänd ich wahrscheinlich ein Strandurlaub zur Abwechslung auch mal nicht schlecht :grin:

    Wann gehts eigentlich los?
     
  • GreenEyedSoul
    0
    6 August 2011
    #14
    Ja, ach, wird schon gut. :smile: Ich brauche nur viele Bücher. :grin:

    In der letzten Septemberwoche. Ist noch ganz schön lang hin. :zwinker:
     
  • Sexybunnybabe
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    12
    Single
    8 August 2011
    #15
    Ich sags mal so, die meisten, die mal auf Fuerte urlauben, lieben die Insel entweder oder hassen sie. Viele kommen nicht damit klar, dass sie an sich recht sandig, grau-braun ist und wenig Leben beherbergt. Kommt man aber in die Städte oder in die Touristik-Gebiete ist das ganz anders. Viele erholen sich leider nicht von dem Anblick, der sich ihnen auf dem Transport vom Flughafen zum Hotel bietet und erkennen dann gar nicht, wie schön es dort ist.
    Ich bin froh, dass sich meinen Eltern die Schönheit der Insel doch noch erschlossen hat, nachdem sie zunächst nie wieder nach Fuerte wollten, ja sogar früher nach Hause wollten. Dadurch ist Fuerteventura für mich wie ein 2. Zuhause geworden, was man vielleicht an meiner schwärmerischen Art zu schreiben merkt :grin:
    2 Mal habe ich Jandia besucht, an dem von dir erwähnten Leuchtturm. Dort ist es wirklich wunderschön, der Strand ist ein Traum, allerdings stimmt es nicht, dass man nur dort was erleben kann. Dort wo wir immer unseren Urlaub verbringen ist es ganz und gar nicht ausgestorben, es lebt nahezu auf und auch die Hauptstadt ist nicht zu verkennen. Solltet ihr da mal einen Ausflug hin wagen, kann ich dir (sofern du wie die meisten weiblichen Wesen auf Shoppen stehst) nur absolut das große Einkaufszentrum Las Rotondas (dafür wir auch überall am Flughafen Werbung gemacht) empfehlen.
    Ich hoffe, du kannst deinen Urlaub genießen und dass die Zeit bis dahin recht schnell vergeht :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste