Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    20 Juli 2005
    #1

    US - TV Sender?

    Hallo allerseits,

    In den USA gibt es doch wie in Deutschland auch einige "Hauptfernsehsender" - also das Pendant zu unseren ARD, ZDF, RTL, SAT1...
    Meine Fragen: :zwinker:

    1. Wie heißen die größten freiempfangbaren US-Kanäle und was bekommt man dort zu sehen (z.B. CNN = Nachrichtensender...)

    2. Und hier meine Hauptfrage die ich mir schon die ganze Zeit Stelle :zwinker: :ratlos: :
    Wenn z.B. auf einem US-Sender ein Spielfilm zur Primetime läuft, wie geht das in den USA vor sich? - ich mein wenn an der Ostküste (New York etc.) abend 20 Uhr ist, dann ist es in Los Angeles erst ca. 15 Uhr. Wer will/kann schon nachmittags einen "Primetime-film" sehen. Wie ist das also in den USA geregelt mit TV und Zeitverschiebung??? Die Sender sind sicherlich im ganzen Land die gleichen...

    Hoffe ich bekomme einige Antworten zu den zugegebenermaßen seltsamen Fragen :zwinker:
     
  • Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Juli 2005
    #2
    Solange es sich um Kabelfernsehn oder ganz normales Antennenfernsehn handelt, ist es sicherlich kein Problem, die Primetime für jeden Staat auf 20:00 zu setzen. Dein Problem tritt eher bei Satellitenempfang auf, wo alle das gleiche empfangen.

    Ein Freund von mir hat in München studiert. Samstags kam auf Sat1 immer StarTrek, und er hat jedesmal geflucht, daß in Bayern in genau dieser Stunde das Bayernjournal ausgestrahlt wurde. Bayern hat sich kurzerhand aus dem Sat1-Programm ausgeklingt. Und natürlich durfte er keine SAT-Schüssel aufstellen.
     
  • NiveaBoy
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Juli 2005
    #3
    sehr interessante Frage.. weiss leider keine Atnwort.

    Vielleicht kann ich meine Frage einfach dazu stellen, muss dann nicht extra nen neuen Thread aufmachen.

    Wie ist das da mit den Radiosendern?
    Haben die gleich Frequenzspanne wie in Europa (86.00 - 107.9)
    Unterhalb von 86 liegt ja in Deutschland der Funk der Polizei und Feuerwehr.
    Könnte ich da mein Autoradio benutzen?
     
  • User 11466
    Sehr bekannt hier
    1.038
    168
    434
    nicht angegeben
    20 Juli 2005
    #4
    Moin, moin!
    ABC , CBS , Fox , NBC
    Ist, seit Ampex 1954 den Videorecorder erfunden hat, kein Thema mehr. In den USA gibt es einen Mischmasch aus unabhängigen Lokalstationen, die sich aber fürs Hauptprogramm mit einer der vier großen Ketten zusammenschalten und direkten Ablegern der großen Vier. Kabelnetze und Satellitenprogramme sind ebenfalls auf die jeweilige Zeitzone abgestimmt - alles andere wäre ja doof....

    Grüße

    Katjes
     
  • futurepoppy
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    Single
    22 Juli 2005
    #5
    CNN ist gar nicht frei empfangbar, sondern man muss dafür schon ein umfangreicheres Cable-Paket abonnieren. Ich hatte während meiner USA-Zeit nur ein "Basic"-Paket abonniert und zahlte dafür ca. 15 Dollar (über Antenne hab ich kein einziges Prog reinbekommen). Das nächst größere Paket hätte ca. 30 Dollar monatlich gekostet, und das konnte ich mir nicht leisten. Im Basic-Tarif waren die Sender inbegriffen, die Katjes schon nannte.

    Was dort läuft, kann man getrost als "Schrott" bezeichnen. Die Nachrichten sind unseriös und zielen eher auf Sensation als auf Information ab: Berichterstattung über Innenpolitik hatte einen geringeren Stellenwert als ein umgestürzter Baum im Nachbarort oder eine Verfolgungsjagd der Polizei. Spielfilme liefen auf diesen Sendern kaum, oder sie waren wenig brauchbar. Einmal habe ich "Silence of the Lambs" geschaut, und der wurde 7 oder 8x durch Werbung unterbrochen.

    Auf den frei empfangbaren Sendern laufen sehr viele Talkshows (à la "Jerry Springer"), Serien (z.B. "Dawson's Creek") und auch Gameshows (wie "Who Wants To Be A Millionaire").

    Hat man das teurere Abo gebucht, kann man sich jedoch schon ein paar gescheite Filme anschauen. Einer der Sender, die etwas bessere Spielfilme ausstrahlen, ist z.B. HBO.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste