Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • nudelsalat
    Gast
    0
    4 Juni 2004
    #1

    usher und co

    was haltet ihr von Usher, DMX, 50 Cent, Ludacris usw ?
    Ich find des extrem .... WOW .... :smile:

    LG
     
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    4 Juni 2004
    #2
    ich find's extrem..... scheisse.....
     
  • Virginia_K
    Virginia_K (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    93
    1
    vergeben und glücklich
    4 Juni 2004
    #3
    Ich liebe sie, nur "Yeah" kann ich langsam nicht mehr hören. Aber sonst hör ich sie alle...

    Würd a mal sagen Gschmackssache :tongue:
     
  • CKOne
    CKOne (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Juni 2004
    #4
    naja.. ich sag nur: :wuerg:
    das sind doch alles die gleichen affen, spielen den bösen ghetto-buben und halten sich für sonst wen...
     
  • My_secret
    My_secret (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    Single
    4 Juni 2004
    #5
    bei mir ist´s genau anders rum. ich mag sowas eigentlich sonst gar nicht aber "yeah" find ich geil
     
  • Virginia_K
    Virginia_K (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    93
    1
    vergeben und glücklich
    4 Juni 2004
    #6
    Hm, ich mag ja "yeah" schon, aber ich finds nich gut, dass es so oft gespielt wird... egal wo man is yeah yeah yeah... da kann mans nimmer hören und wenns dann noch der Lieblingssong des Freundes is :rolleyes2
     
  • ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    103
    0
    in einer Beziehung
    4 Juni 2004
    #7
    Usher, DMX, 50 Cent, Ludacris...würd mal sagen, die spielen in verschiedenen Ligen...
    Usher & 50Cent sind Kommerz, DMX & Ludacris dagegen nicht.
    Achja, ich persönlich hör DMX & Ludacris, die andern beiden nich ..
     
  • User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    4 Juni 2004
    #8
    naja ... seltsame kategorisierung: weil im Endeffekt: Alles davon ist Kommerz! Jeder davon will Geld machen. Du kannst höchstens die Musikrichtung unterscheiden: Und da steht 50Cent dann wohl eher bei dem bling-bling-Gansta-Rap. Naja, wer's mag. Und wer DMX nicht für Kommerz hält... -_0
    DMX folgt dem dann in der Art, aber deutlich aggressiver, was seine Konzerte betrifft. Ludacris mal außen vor, bleibt dann Usher mit einer Mischung aus R'n'B- und HipHop-Elementen.
     
  • boy_X
    boy_X (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    103
    1
    nicht angegeben
    4 Juni 2004
    #9
    naja wenn du das so sagst. kannst auch behaupten das die bands wo net beruehmt sind nur kommerz sind! Den die wollen im grunde auch nur geld mit liedern machen. Zumindest die bands die davon leben wollen....
     
  • Chester@you
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    4 Juni 2004
    #10
    ich hör nur metal..weil ich genau diese typen nicht ausstehen kann besonders 50cent *kotz* aber jedem das seine!
     
  • boy_X
    boy_X (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    103
    1
    nicht angegeben
    4 Juni 2004
    #11
    so gehts mir mit disturb un co :grin:
     
  • Silent Empire
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    113
    34
    vergeben und glücklich
    4 Juni 2004
    #12
    Alles der selbe Bullshit und seit jahren immer wieder das selbe mit Lied

    boy_x : Disturbed is MTV Pop


    :bier:
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    4 Juni 2004
    #13
    Man nehme ein paar junge Kerls, stecke sie in ein Tonstudio.. (für's Vidio damit man denkt das da net nur Exkremente rauskommen)
    nun eine halbe Stunde ins Sonnenstudio und eine prise Tanzschule dazu..

    FERTIG.. :grin:

    Dieses Rezept scheint vielen jungen Mädchen sehr zu gefallen.. mit Musik hat das ganze ohnehin nimmer viel zu tun..

    ABER über Geschmack lässt sich bakanntlich ja schlecht streiten.. :zwinker:

    LG..Bärchen..
     
  • Besucher
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Juni 2004
    #14
    Neeeeeeeeeeeeeeeee, da bleib ich doch lieber bei meinem heiß geliebten Rock! [​IMG][​IMG][​IMG]
     
  • User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    4 Juni 2004
    #15

    Ich hatte leider etwas Mühe damit, deine Aussage zu verstehen und nach zu vollziehen. Also, ich will generell nichts behaupten, denn es soll auch Musiker geben, die Musik aus reinen intrinsischen Motiven machen/schreiben. Aber: Wer sich die Musik als "Hauptberuf" auswählt, somit seinen (meist dann nicht zu knappen) Lebensunterhalt damit "abdecken" will, verfolgt wohl kaum diese dauernd zu hörenden "Underground-Absichten". Von daher kann man das sicherlich auch so auslegen.

    Bloß ging es mir nicht darum, irgendwelche Bands zu kategorisieren ( sei es Kommerz - nicht Kommerz), sondern eher auf die nicht zutreffende Aussage von ]NoveMberrain[ einzugehen. Denn das irgendeiner der genannten Interpreten keine Kommerziellen Absichten verfolgen würde, wäre äußerst naiv.
     
  • Silent Empire
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    113
    34
    vergeben und glücklich
    4 Juni 2004
    #16
    Ich wär auch froh wenn ich mit meiner Musik Geld machen könnte und das zu meinem Beruf machen könnte... aber ich würd mich dafür nicht verbiegen oder Musik machen die ich nicht machen will. Dann ist es mir auch egal wieviel geld jemand damit verdient.. solang es ehrliche Musik ist hab ich kein Problem damit.... aber der Dreck den jeder X-beliebige Depp hätte machen können nur weiler gut aussieht und wo jeden Tag 10 neue Lieder rauskommen die sich wieder gleich an hören.. ich könnt kotzen. Hab Verständniss für jegliche Form von Musik (HipHop ist keine Musik Anm.d.A)... aber ich weiß nicht wie man son retorten Bullshit gut heißen kann.


    :bier:
     
  • 123hefeweiz
    0
    4 Juni 2004
    #17
    Alles was mit Rap zu tun hat ist normalerweise nicht mein Ding. Mit Ausnahme von Body Count und Clawfinger... Erinnerungen an Jugendtage *g*

    Gruß
    hefe
     
  • Lord Hypnos
    viele 1Satz Beiträge
    244
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Juni 2004
    #18
    ich auch.
     
  • Besucher
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Juni 2004
    #19
    Ich habs schonmal in nem anderen Thread geschrieben....

    Kommerz is es bei mir ab dann, wenn da son Spastiker rumhampelt und glaubt er wär der Größus.
    Dann sagt er auch noch, er würde es mit seinem "Leben" oder so in der Art verbinden. Und in Wirklichkeit weiß ein jeder normal denkender weiß, daß dieses Lied von jedem anderen geschrieben wurde, nur nicht von diesem "Superkünstler".

    Oder z.B. eine Britney Spears. (es tut mir schon weh diesen Namen zu schreiben)
    Wenn die ein "Livekonzert" gibt, wird immer gesagt, wie toll die ned die Show ist usw.
    Aber das diese dumme Tussi nichtmal LIVE singt, wird dabei völlig übersehen.

    Sowas is für mich Kommerz!
    Vielleicht sollte man sagen Kommerz der Plattenindustrie :zwinker:
     
  • Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    113
    51
    vergeben und glücklich
    5 Juni 2004
    #20

    du sagst es :smile:

    Wir alle wissen, dass jeder, der Musik für Geld verkauft, kommerziell tätig ist.
    Aber der Abschaum der Musikindustrie sind für mich jene Affen, die sich für Geld verkaufen und irgendwelche Lieder trällern, die wer anderer geschrieben hat, die absolut nichts mit der Person gemeinsam haben außer die Kohle, die dahintersteckt - bin mit "Besucher" da einer Meinung.

    Für mich definiert sich Musik immernoch dadurch, dass Bands selber Instrumente spielen und die Texte selber schreiben! Das sind auch richtige Künstler...alles andre ist für mich nicht erwähnenswert.


    greetz, der Scheich
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste