Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Ist euch der Valentinstag wichtig?

  1. Ja, sehr sogar!!!

    6 Stimme(n)
    15,4%
  2. Naja... nicht wirklich wichtig

    13 Stimme(n)
    33,3%
  3. Ne, überhaupt nicht wichtig

    15 Stimme(n)
    38,5%
  4. Valentinstag? Was ist das??

    5 Stimme(n)
    12,8%
  • Bruci
    Gast
    0
    8 Februar 2004
    #1

    Valentinstag

    Ich würde gerne mal wissen, ob euch der Valentinstag wichtig ist, also was bedeutet.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Valentinstag
    2. Valentinstag ?
    3. valentinstagsgeschenke?@jungs
    4. Valentinstag 2011
    5. Valentinstag alleine?
  • chefchen
    Gast
    0
    8 Februar 2004
    #2
    Ist wieder so ein "feier" Tag vom Ami erfunden >_<

    Nicht wirklich was für mich ^^
     
  • Sydney
    Gast
    0
    8 Februar 2004
    #3
    hab grad heute etwas über den valentinstag gelesen:

    Dieser ist übrigens nicht, wie von Skeptikern vermutet, eine Erfindung des Floristenverbands. Schon die alten Römer feierten den 14. Februar als Tag der Liebe. Die römischen Junggesellen durften Lose ziehen, auf denen die Namen der noch ledigen Mädels standen – eine Art historisches "Herzblatt". Die so zusammengeführten Pärchen zogen dann zusammen um die Häuser (das Pendant zum Ausflug mit dem Herzblatthubschrauber) – und bei so manchen wird es dann wohl auch hoffentlich gefunkt haben. Im Jahr 350 kommt der Namenspatron des heutigen Valentinstages ins Spiel: Bischof Valentin. Unbeeindruckt vom Verbot des Kaisers, der bei ledigen Legionären größere Kampfbereitschaft als bei verheirateten vermutete, hatte Bischof Valentin christliche Trauungen vorgenommen. Und dieser Verstoß gegen den kaiserlichen Willen kostete den guten Bischof den Kopf, was hier wörtlich genommen werden darf: Am 14. Februar – während die römische Jugend sich mit ihren Herzblättern vergnügte – wurde Bischof Valentin hingerichtet.
    --

    ach ja, mir ist valentinstag nicht wichtig...
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    941
    103
    7
    Verheiratet
    8 Februar 2004
    #4
    amerikanische Kommerzialisierung. Ich hasse sowas. Valentinstag, Halloween... und als nächstes kommt vielleicht noch der Unabhängigkeitstag... na danke.
     
  • W0m847
    W0m847 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    602
    101
    0
    Single
    8 Februar 2004
    #5
    für mich is der valentinstag ein weiterer tag an dem ich meine süßen eine kleine freude mach :smile:
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    941
    103
    7
    Verheiratet
    8 Februar 2004
    #6
    aha, das kann man aber auch ohne Valentinstag...

    Verstehe ich sowieso nicht. Ich würde mich viel mehr über eine unerwatete Kleinigkeit an einem anderen Tag freuen, als über dieses Valentinstagszeug am Valentinstag. Da erwartet man ja schon was, also ist es keine freudige Überraschung mehr.
     
  • evi
    evi
    Gast
    0
    8 Februar 2004
    #7
    Seh ich genauso....

    Und man ist dazu noch enttäuscht, wenn nichts kommt....

    ....welch dämlicher Tag....
     
  • Inad
    Inad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    422
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Februar 2004
    #8
    Möcht gern wissen, wer "Ja, sehr" angeklickt hat...

    Für mich is es ein Tag wie jeder andere, ich kann meinem Schatz auch an einem anderen tag eine Freude machen, is viel schöner :smile:
     
  • SchwarzeFee
    0
    9 Februar 2004
    #9
    Ich persönlich konnte mich nicht richtig entscheiden zwischen "Naja..." und "Ja, sehr sogar", also zwischen den beiden ersten antwortmöglichkeiten. Er ist mir nicht sooo wichtig, aber auch ned so unwichtig, dass ich sagen könnte "Naja, eher weniger".
    Sagen wir so: Derzeit ist er für mich recht wichtig. Keine Ahnung, ich mag den Tag.
    In einer Beziehung ist er mir halt schon wichtig. Als Single wäre er mir egal.
    Von daher hab ich die erste antwort genommen :schuechte
     
  • sunny2906
    sunny2906 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    318
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2004
    #10
    also mir gefällt es, obwohl man immer sagt dass wenn man verliebt ist jeder tag ein "valentinstag" ist aber ist doch schön die beziehung ein bisschen zu feiern...

    also mit feiern meine ich jetzt nicht irgendwas großes sondern ich schenk ihm was (was nix neues ist) und er schenkt mir was und vielleicht gehen wir essen vielleicht auch nicht ....
     
  • W0m847
    W0m847 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    602
    101
    0
    Single
    9 Februar 2004
    #11

    klar kann man das auch ohne - mach ich ja auch :smile:

    aber ich hab geschrieben, dass der valentinstag eben ein weiterer tag is an dem ich das (mit freude) mach :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten