Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • LeeteasY
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    vergeben und glücklich
    3 Juli 2008
    #1

    Valette - Frage

    Hallo erstmal!

    Ich hätte da eine Frage:

    Und zwar hat meine Freundin heute ihre neue Pille bekommen (Valette), weil sie durch ihre alte (Aida) starke Schmerzen während der Pause hatte, und auch einen relativ starken Libidoverlust hatte.
    Die Valette enthält anscheinend mehr Östrogene, und sie macht sich jetzt große Sorgen, dass sie davon "fett" wird (sie hat da sowieso einen ziemlich seltsamen Tick). Nun meine Frage:

    Ist ihre Angst berechtigt, bzw wie sind damit eure Erfahrungsberichte?

    Würde mich über Antworten freuen.

    Danke

    PS: Wäre auch nett, wenn jemand evtl mir das auch chemisch erklären könnte, bin da allgemein sehr interessiert daran :smile:
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    3 Juli 2008
    #2
    Da soll sie mal keine Angst haben. Das kommt nicht auf die Konzentration an.

    Jede Frau reagiert auf jede Pille anders. Ganz egal wie viele Frauen damit gute oder schlechte Erfahrungen gemacht haben, ganz egal wie die Pille dosiert ist.

    Sie soll sich im Vorfeld mal keine Gedanken darum machen sondern unvoreingenommen an die neue Pille rangehen.


    Falls sie wirklich von der neuen Pille Wassereinlagerungen bekommen sollte, dann gehen die nach einem Absetzen oder einem Wechsel wieder weg.
     
  • RedRosex3
    RedRosex3 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    101
    0
    nicht angegeben
    3 Juli 2008
    #3
    Ich hab die Valette genommen und habe davon nicht zugenommen.

    Aber wie schon gesagt wurde, dass ist bei jeder Frau anders.

    LG
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    3 Juli 2008
    #4
    Das kann dir respektive ihr überhaupt niemand vorhersagen. Menschen reagieren immer verschieden auf Medikamente, da ist die Pille keine Ausnahme. Vielleicht nimmt sie zu, vielleicht nicht, das kann niemand wissen. Mit der Dosierung hat das jedoch nichts zu tun.

    Ich habe keine der beiden Pillen je genommen, hatte aber zwei verschiedene Präparate und habe durch eins zugenommen, durch das andere nicht. Bei Freundinnen von mir war es teilweise genau umgekehrt. Muss man halt ausprobieren.
     
  • Wolfsgirl
    Verbringt hier viel Zeit
    572
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Juli 2008
    #5
    Soweit ich weiß soll es ja teilweise auch daran liegen, dass sich der Appetit oder das Hungergefühl erhöhen kann. D. h. wenn man nicht gerade seine Essgewohnheiten verändert, wird sich da höchstwahrscheinlich auch nix weiter tun.
    Ansonsten ist es wirklich so, dass sich das bei jedem unterschiedlich auswirken kann und man im Vorfeld nicht sagen kann, wie es bei deiner Freundin sein wird.
     
  • Krümelchen89
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Juli 2008
    #6
    ich hab am Anfang von der Valette ca. 3 kg zugenommen, aber innerhalb von 2 wochen hab ich die mit etwas weniger essen wieder abgenommen und nie wieder davon zugenommen. als sich mein Körper dran gewöhnt hatte hatte ich keine Probleme mehr.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    4 Juli 2008
    #7
    Es kann der Appetit sein, ja, aber es können auch einfach Wassereinlagerungen sein. Und die kommen halt, wie sie grad wollen :grin:
     
  • Wolfsgirl
    Verbringt hier viel Zeit
    572
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Juli 2008
    #8
    Ja, genau. Das wurde ja schon genannt, daher hab ich nur noch "auch" geschrieben. :smile:


    Ich nehm die Valette übrigens auch und habe nur zugenommen, weil ich wirklich mehr gegessen habe. Ob das wirklich an der Pille lag, kann ich aber nicht sagen (kann auch Langeweile gewesen sein). Mittlerweile bin ich wieder durch "normales/gesundes" Essen auf mein Ursprungsgewicht gekommen.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    4 Juli 2008
    #9
    Habe das überlesen oben, sorry :smile:

    Bei mir warens mal 8-10kg nur (oder zumindest vorwiegend) an Wasser :ratlos: Naja, aber eben, was soll man machen. Hab die Pille dann eh wieder abgesetzt, aus anderen Gründen.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.391
    898
    9.210
    Verliebt
    4 Juli 2008
    #10
    Valette: Mindestens 4-5 Kilo zugenommen, keine Hautbildverbesserung (nach 7 Monaten abgesetzt)

    Aida (die nehm ich jetzt seit 1,5 Jahren): Super Hautbild, ansonsten keinerlei Beschwerden und Gewicht auch normal (könnte sein, dass 2-3 Kilo an der Pille liegen, kann aber genauso gut an meiner Bequemlichkeit liegen. :zwinker:)

    Wie es bei deiner Freundin sein wird, müsst ihr abwarten. Da lässt sich nichts vorhersagen.
     
  • Nac
    Nac
    Gast
    0
    5 Juli 2008
    #11
    xxxxxxxx
     
  • sonne24
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    7 Juli 2008
    #12
    zählt die Valette eigentlich zur Gruppe der Mikropillen oder Minipillen?
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    7 Juli 2008
    #13
    Mikropillen!
    Wieso?
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    7 Juli 2008
    #14
    Das kannst du dir ganz leicht selber erklären.

    Zum einen die Zusammensetzung und Wirkung:



    Zum anderen die Einnahmeart:

    (ausser bei der Cerazette, da ist das mit der zeit anders)

    Daraus folgt also, die Valette ist eine Mikropille :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste