Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • myPUMAs
    myPUMAs (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    vergeben und glücklich
    18 März 2007
    #1

    Valette und Pause (wie lang?)

    hey,

    ich hab schon n paar themen zu meiner frage gefunden, allerdings warns nie genau die selben probleme wie bei mir! hoff ihr helft mir trotzdem.

    folgendes:
    ich nehm jetzt schon seid gut drei monaten die pille valette. immer mit genau einer woche pause dazwischen.
    un mein letzter blister war am dienstag, 14.märz leer. un am donnerstag, 16.märz hat ich dann ganz normal meine tage. jetzt müsst ich ja theoretisch nach einer woche pause, also dann am mittwoch, 21.märz, wieder mit der pillen-einnahme anfangen.

    nun meine frage, kann ich die einnahme evtl. auch schon auf dienstag oder gar auf montag vorverlegen. bzw. wie viele tage sollten sicher dazwischen liegen?

    freue mich über antworten.

    lg
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Pause 2 Tage zu lang!
    2. Valette
    3. Valette
    4. Valette und Pickel
    5. Pille WICHTIG: Valette und Penicillin!?
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    18 März 2007
    #2
    Vorverlegen ist kein Problem, nur mehr als 7 Tage dürfen es niemals sein. Wieviele Tage früher du wieder anfängst ist für den Schutz egal, der bleibt erhalten, aber die Blutung sollte schon eingesetzt haben, ansonsten kanns sein, dass du Schmierblutungen bekommst, bzw. die Blutung trotzdem einfach anfängt.
     
  • myPUMAs
    myPUMAs (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    84
    91
    0
    vergeben und glücklich
    18 März 2007
    #3
    okee danke,

    blutung hat ja bereits eingestetzt...bzw. is se jetzt fast schon wieder rum :tongue:

    sollte man sich dann immer an eine pausenlänge (beispielsweise immer 5tage) halten oder kann ma nach jedem blister beliebig lange (nicht länger als 7 tage) machen?
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    18 März 2007
    #4
    Kannst du dir jedesmal von neuem aussuchen, dem Körper ist das egal, obs nun 4,5,6 oder 7 Tage sind.
    Ich mach selbst immer zwischen 5 und 7.
     
  • Sächsi Girl
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    103
    5
    Verheiratet
    18 März 2007
    #5
    du kannst die Pause beliebig von 0 bis 7 Tagen machen.

    /edit: 10 sekunden zu spät
     
  • myPUMAs
    myPUMAs (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    84
    91
    0
    vergeben und glücklich
    18 März 2007
    #6
    ^^ troztdem danke :zwinker:
     
  • nora18
    nora18 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    709
    103
    15
    in einer Beziehung
    18 März 2007
    #7
    warum variiert man die Pausenlänge überhaupt? Der Schutz ist doch erhalten...
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    18 März 2007
    #8
    Vielleicht, weil man einen neuen Wochentag haben will, an dem die nächste Pause beginnt. Vielleicht, weil man sich einfach nicht erinnern kann, an welchem Tag man diese blöde letzte Pille denn nun genommen hat. :grin:
    Das ist bei mir manchmal so. Wenn ich nicht mehr genau weiss, ob ich die letzte am Mittwoch oder Donnerstag genommen hab, dann nehm ich die erste einfach wieder Mittwoch. Obs dann nun ein Tag weniger war oder nicht ist ja egal. :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste