Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • BlackBox
    BlackBox (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    103
    1
    nicht angegeben
    15 Juli 2003
    #1

    Veet-Spray im Intimbereich?

    Es gibt doch dieses Enthaarungsspray "Veet" es steht darauf,dass man es im Intinmbereich nicht benutzen sollte. Hat jemand Erfahrungen? Hat es jemand trotzdem gemacht?
     
  • Finja
    Finja (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    881
    101
    0
    nicht angegeben
    15 Juli 2003
    #2
    Ja, ne Freundin von mir, hat der Warnung getrotzt und es trotzdem ausprobiert. Endergebnis: sie sah aus, als hätte man ihr die Haut mitweggeätzt und es tat angeblich auch höllisch weh. Der Spray ist wohl zu aggressiv für so empfindliche Stellen. Die Warnung wird ja nicht umsonst draufgedruckt.
     
  • BlackBox
    BlackBox (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    136
    103
    1
    nicht angegeben
    15 Juli 2003
    #3
    Wie sieht es mit dem Hintern aus?
     
  • Finja
    Finja (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    881
    101
    0
    nicht angegeben
    15 Juli 2003
    #4
    ähm also für gewöhnlich hat meine Freundin es net nötig sich am Hintern zu enthaaren...kommt halt drauf an, wo genau du das einsetzen willst, denn auf den Pobacken, denk ich net, dass es jetzt so ein großes Problem wäre *g*
     
  • BlackBox
    BlackBox (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    136
    103
    1
    nicht angegeben
    15 Juli 2003
    #5
    *hehe* stimmt, hab da eher an die Jungs gedacht :grin:
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    15 Juli 2003
    #6
    Also ich hab sowohl die Enthaarungscreme von Balea als auch das Enthaarungsmousse von Pilca schon im Intimbereich verwendet ... bei mir hat nix gebrannt o.ä. (obwohl drauf steht, dass es dafür net geeignet ist).
    Hab das Zeug sogar an den Schamlippen benutzt (Scheideneingang kann man ja vorher abdecken, so dass da nix dran kommt) .... und selbst da wars nicht schmerzhaft oder so :zwinker:

    Juvia
     
  • Die Kleine
    Gast
    0
    15 Juli 2003
    #7
    Kommt ja auch immer drauf an, wie empfindlich deine Haut ist. Wenn du allgemein eher zu Hautreaktionen neigst, solltest du es besser nicht im Intimbereich nutzen.

    Die Kleine:engel:
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    16 Juli 2003
    #8
    Ne Freundin von mir hat das mal ausprobiert und hatte danach sehr hüpsche rote Pünktchen da :smile: Probiers vielleicht mal an ner ganz kleinen Stelle und wenn das Pünktchen oder so gibt sein lassen... Wenn nich is ja gut :smile:
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    16 Juli 2003
    #9
    Abgesehen davon, dass Schamhaare um einiges stärker von der Struktur her sind als zb Beinhaare. Dh, normalerweise muß man die Einwirkszeit verlängern (wovon ebenfalls immer abgeraten wird), weil sonst rein gar nix abgeht nachher. Verlängert man die Einwirkszeit, erzielt man zwar ein besseres (aber lang noch nicht wirklich befriedigendes) Ergebnis, muß aber in Kauf nehmen, dass die Haut danach total am Rad dreht.
    Ich hab an sich keine sehr empfindliche Haut... allerdings is Veet für mich echt der Killer im Schambereich.
     
  • succubi
    Gast
    0
    16 Juli 2003
    #10
    da ich allgemein veet-produkte (zumindest die enthaarungscreme) nicht vertrag, würd ich sie mir schon gar nicht in den intimbereich schmieren.
    außerdem: wie teufelsbraut schon sagte sind schamhaare um einiges fester als haare an armen oder beinen.
    hab es mal versucht, aber außer einer allergischen reaktion und das es 2 tage später noch gebrannt hat, hatte ich nichts davon. nicht mal die haare sind weggegangen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste