Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mopsliebhaberin
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    Single
    9 Juni 2008
    #1

    Verändert eine Ehe eine Beziehung?

    Hi.

    Ich würde mal gern wissen ob ihr Verheiratet seid, wenn ja seid wann?
    Und wie alt wart ihr und wie lange wart ihr mit eurem Partner vorher zusammen?

    Hat sich nach der Heirat was verändert ist eure Bezihung besser oder schlechter geworden oder ist alles gleich geblieben.
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.073
    168
    526
    Verheiratet
    9 Juni 2008
    #2
    Ich würde mal gern wissen ob ihr Verheiratet seid, wenn ja seid wann?
    freitag sinds 3 jahre. :zwinker:

    Und wie alt wart ihr und wie lange wart ihr mit eurem Partner vorher zusammen?
    ich 40, sie 36 und wir waren zu dem zeitpunkt 8 jahre zusammen.

    Hat sich nach der Heirat was verändert ist eure Bezihung besser oder schlechter geworden oder ist alles gleich geblieben.
    da hat sich rein gar nichts verändert, ausser das sie nun einen ring mehr am finger hat. :grin:
     
  • Mopsliebhaberin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    85
    91
    0
    Single
    9 Juni 2008
    #3

    Das hört sich schon mal gut an:zwinker:

    Ich bin 20 er ist 24 wir sind 4 1/2 Jahre zusammen wohnen seid 3 Jahren zusammen.

    Wäre da eine Hochzeit noch zu früh?

    Es läuft alles super, klar hatten wir schon mal Kriesen sogar recht viele aber jetzt sind alles überwunden und es läuft einfach nur gut.
    Er ist liebevoll, macht im Haushalt genau soviel wie ich und der Sex ist super....
     
  • MySelf1984
    Gast
    0
    9 Juni 2008
    #4

    Ich finde so ein richtiges zu früh gibt es nicht. Wenn man sich sicher ist soll man es machen. Ob es nun nach 2 Jharen Beziehung scheif geht oder nach 20 Jahren Beziehung, schief gehen kann es immer.

    Wichtig ist hör auf dein herz :zwinker:

    Mein schatz und ich wir wolen gern dieses jahr noch heiraten :herz: sind auch "erst 2 Jahre zusammen.
    Aber ich weiß er ist es :smile:
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    9 Juni 2008
    #5
    Ich würde mal gern wissen ob ihr Verheiratet seid, wenn ja seid wann?
    Wir sind jetzt ein knappes Jahr verheiratet.


    Und wie alt wart ihr und wie lange wart ihr mit eurem Partner vorher zusammen?
    Wir waren beide 27 bei der Hochzeit und waren fast 10 Jahre zusammen; uns fehlten noch 2 Monate um die 10 Jahre voll zu machen.

    Hat sich nach der Heirat was verändert ist eure Bezihung besser oder schlechter geworden oder ist alles gleich geblieben.
    Die Beziehung an sich ist gleich geblieben, aber das Gefühl hat sich irgendwie verändert. Ich kann es schwer beschreiben, da es halt nur ein Gefühl ist, aber uns hat die Heirat auf jeden Fall noch enger zusammengeschweißt.
     
  • Mopsliebhaberin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    85
    91
    0
    Single
    9 Juni 2008
    #6

    An mir soll es nicht liegen nur er muss mich mal fragen....

    Hört sich zwar altmodisch an aber ich will das er mich fragt.
     
  • Asgar
    Asgar (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    424
    113
    44
    nicht angegeben
    9 Juni 2008
    #7
    Dann sei aber bitte nicht enttäuscht wenn er nicht fragt.:zwinker:

    Nicht jedem bedeutet die Ehe gleich viel oder überhaupt etwas.
    Er freut sich bestimmt genauso dass alles schon so lange so gut läuft, ob ihn das aber jetzt ans Heiraten denken lässt ist eine andere Frage.
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.073
    168
    526
    Verheiratet
    9 Juni 2008
    #8
    smile
    meine frau hat MICH gefragt. :grin:

    für uns stand eigentlich immer fest, das wir nicht heiraten werden.
    ich brauche so einen lappen nicht, um mir sicher zu sein.
    aber gut ... sie wollte es und letztlich war es aus finanziellen gesichtspunkten ebenfalls sinnvoll.

    wie myself1984 schon richtig ge/beschrieben hat, ist eine heirat noch lange kein garantieschein. :zwinker:

    ein zu früh gibt es genauso wenig wie ein zu spät. :smile:
    wenn ALLES passt und man sich seiner beziehung sicher ist, kann man heiraten, aber zu glauben das danach alles anders ist, ist meines erachtens genauso hirnrissig wie zu glauben, das ein kind eine beziehung kitten kann oder verbessert.
    man heiratet ja eigentlich nur, um dem anderen zu zeigen das man ernsthaft für den rest seines leben nur noch mit diesem einen menschen zusammen sein will. ... man heiratet nicht, wegen der party, oder der geschenke, oder um anderen zu zeigen das es dieser eine mensch ist den man liebt.
     
  • MySelf1984
    Gast
    0
    9 Juni 2008
    #9
    Auf den richtigen Antrag warte ich auch noch, da legen wir beide viel wert drauf und vorallem er möchte das es was ganz besonderes.

    Er arbeitet wohl dran :zwinker:

    Ich wünsche dir das er dich fragt und du einen ganz tollen antrag bekommst
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.546
    248
    1.862
    Verheiratet
    9 Juni 2008
    #10

    so ähnlich wars bei uns auch .....wir waren schon ewig zusammen und haben dann geheiratet als das erste Kind kam....mehr so aus rechtlichen und vor allem steuerlichen Gründen....dann sind wir ziemlich gleich nach Österreich gezogen und da bringt Verheiratet-Sein steuerlich kaum was (im Vergleich zu D).....das hätten wir uns deswegen vielleicht auch schenken können.:zwinker:
    Verändert hat sich nix. Wir haben uns eigentlich schon vor der offziellen Zeremonie im Standesamt "verheiratet" gefühlt.
     
  • ZOSARO
    ZOSARO (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    240
    103
    3
    nicht angegeben
    9 Juni 2008
    #11
    Ich würde mal gern wissen ob ihr Verheiratet seid, wenn ja seid wann?
    3,5 Jahre

    Und wie alt wart ihr und wie lange wart ihr mit eurem Partner vorher zusammen?
    ich 24, er 34 zusammen 1/2 Jahr,

    Hat sich nach der Heirat was verändert ist eure Bezihung besser oder schlechter geworden oder ist alles gleich geblieben.
    ich hab mir vor 2 Monaten eine "Getrennt-lebend-Bescheinigung" geholt.... also ja, die Beziehung hat sich massiv verschlechtert!
    Vielleicht auch, weil wir mit zu vielen Problemen zu kämpfen hatten.....v.a. als unsere Tochter geboren war!
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    9 Juni 2008
    #12
    im september sinds 6 jahre, wir waren vorher 9 monate zusammen

    nein, die ehe hat nix verändert, erst die geburt unseres sohnes vor im oktober 4 jahren
     
  • Mopsliebhaberin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    85
    91
    0
    Single
    9 Juni 2008
    #13
    Wenn ich fragen darf was hat sich verändert?

    Einige Verheiratete Männer meinen ja nach der Ehe gints es kaum noch SEx bzw weniger.
    Bei wem trifft dies zu?


    Danke das wünsche ich dir auch.
     
  • Tokee
    Tokee (37)
    Benutzer gesperrt
    325
    43
    11
    Verheiratet
    10 Juni 2008
    #14
    Hallo!

    Also wir sind jetzt ein Jahr verheiratet. Davor waren wir 6 Jahre zusammen, also schon ne recht lange Zeit.

    Ab wann es nicht mehr "zu früh" zum Heiraten ist, ist zwar zu sagen. Das muss eigentlich jeder für sich entscheiden.

    Ich persönlich hätte es ab ca. 24 nicht mehr als "zu früh" empfunden. Ich kenne viele Leute die auch mit Anfang 20 eher noch große Kinder sind und zum heiraten sollte man schon ein wenig "Verstand" mitbringen und das nicht mal eben so machen.

    Außerdem sollte man meiner Meinung nach mit seiner Ausbildung fertig sein und sich selbst finanzieren können.

    Zwischen uns hat sich durch die Heirat eigentlich nicht viel geändert. Wir waren ja vorher schon recht lange zusammen und haben auch schon ein paar Jahre zusammen gewohnt. Das ändert sich ja nicht, "nur" weil man verheiratet ist. Aber es ist trotzdem etwas schönes dann sagen zu können "Das ist meine Frau...". Die Verbundenheit ist irgendwie noch enger.
     
  • Mopsliebhaberin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    85
    91
    0
    Single
    10 Juni 2008
    #15
    1. Kannst du garnicht beurteilen ob ich Verstand habe oder nicht.

    Und ich habe meine Ausbildung schon beendet und arbeite auch schon als Gesundheits- und Krankenpflegerin.
    Ich habe sicher mehr Verstand als mac´nche andere die älter als ich sind.
    In dem Beruf sieht man grausame Dinge, z.B. wie junge Menschen sterben und vieles mehr....

    Ich kann auch Verantwortung übernehemen , habe seid 1 1/2 Jahren nen Hund und der lebt wie Gott in Frankreich in ein paar Wochen kommt auch noch der 2. hinzu.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    10 Juni 2008
    #16
    Ich frage mich, warum du dich von der Antwort des Users so offensichtlich angegriffen fühlst?


    Ich selbst bin natürlich noch nicht verheiratet, denn mit 20 zu heiraten fände ich extrem verfrüht und darin sehe ich zudem keinen Sinn. Wenn man sich angeblich so sehr liebt und sich der Beziehung sicher ist, kann man ja zumindest 2, 3 Jahre länger warten. In einigen Staaten darf man in diesem Alter nicht mal ein Bier trinken, aber manche Leuten müssen da schon unbedingt heiraten? Finde ich bedenklich.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.278
    398
    4.536
    Verliebt
    10 Juni 2008
    #17
    Ich würde mal gern wissen ob ihr Verheiratet seid, wenn ja seid wann?
    Ja seit fast 15 Jahren.:smile:

    Und wie alt wart ihr und wie lange wart ihr mit eurem Partner vorher zusammen?
    Ich 25, er 23 und wir waren zu dem Zeitpunkt schon 2 jahre Verlobt (und zusammengezogen) und insgesammt 3 Jahre zusammen.

    Hat sich nach der Heirat was verändert ist eure Bezihung besser oder schlechter geworden oder ist alles gleich geblieben?

    Die Beziehung verändert sich ständig, mal besser mal schlechter, aber nie gravierend, sie ist über Jahrzehnte recht stabil, evt. inniger und vertrauter, allerdings nicht erst seit der Hochzeit.
    Aber es ist ein Zeichen nach Außen, wir gehören zusammen wir tragen einen Namen, wir sind eine Familie, wir können (natürlich eingeschränkt) füreinander sprechen und handeln (Notfälle, Krankenhaus, Ämter usw.) .
    Bei uns war die Heirat eigentlich der Start unserer gemeinsamen Lebensplanung, Wohnung, Haus, Kinder, Beruf, Finanzen usw. auf unser persönliches Miteinander, unsere Zuneigung hat das fast gar keinen Einfluss gehabt.
    Aber man fühlt sich am Morgen nach der Hochzeit seltsamerweise anders, aber das vergeht auch wieder.:grin:
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    10 Juni 2008
    #18
    Off-Topic:
    Nennt man das nicht üblicherweise Kater und das kommt vom vielen Saufen auf der Feier? :tongue: :engel:


    Ich kann mir nicht vorstellen, wie eine Ehe eine Beziehung verändern soll. Man schließt ja praktisch einen Vertrag, in dem sehr viele Rechte und Pflichten geregelt werden, die vor allem auch das gemeinsame wirtschaften betreffen. Vieles davon wird ja erst bei der Trennung, sei es durch Tod oder durch Scheidung, relevant.

    Aber nach meinem Kenntnisstand gibt es keinerlei Regelung, die das menschliche zusammenleben, also die Beziehung an sich betreffen würde.
     
  • Itzibitzi
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    103
    1
    nicht angegeben
    10 Juni 2008
    #19
    Meinen Beobachtungen nach verändert eine Eheschließung sehr viel an einer bestehenden Beziehung: Viele Partner ruhen sich auf dem Status "verheiratet" aus, fühlen sich das Partners zu sicher und bemühen sich nicht mehr um die Beziehung. man ist ja verheiratet, das läuft ja dann alles von alleine. :ratlos:
    Diese Bequemlichkeit führt, über Jahre weiterentwickelt, zu großem Frust bei meist beiden Ehepartnern, und nicht selten zur baldigen Trennung/scheidung.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    10 Juni 2008
    #20
    Ganz genau das ist imho das primäre Problem. Hochzeit wird als Endstation betrachtet, statt als Anfang. Schade. Ich sehe nämlich absolut nicht, wie allein der Status "Ehe" eine Beziehung verändern sollte. Es ist nicht mehr als eine offizielle Beziehung und die verändert sich entweder sowieso, oder sie tut es eben nicht.

    Same thought...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste