Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    7 Februar 2006
    #1

    Veränderungen bei Langzeitzyklus

    Hallo,
    ich nehme die Valette grad im ersten Langzeitzyklus (3 Streifen, dann Pause) und mir sind einige Veränderungen aufgefallen von denen ich gerne wissen würde ob es Einbildung ist oder tatsächlich möglich :zwinker:

    Also erstens ein bisschen was anderes: Ich hatte Zwischenblutungen, soll ja normal sein wenn sich der Körper von den Homronen eines drei wöchigen Zyklus auf einen langzeitzyklus umstellt. Mein Freund hat aber aus lauter Panik seine Allgemeinärztin gefragt und die meinte das wäre ja so garnicht normal dass man da Zwischenblutungen bekommt.
    Bin nun etwas verwirrt... andererseits ist Gynäkologie ja nun nicht grade das "Fachgebiet" einer Allgemeinärztin!?

    So und nun zu den Dingen die ich mir vielleicht einbilde :grin:
    1. Ich habe den Eindruck dass meine Wassereinlagerungen zurück gegangen ist, ich hab irgendwie nicht merh so die krassen Dellen an den Oberschenkeln, das Gewebe fühlt sich fester an...
    ist sowas möglich??
    2. Ich gehe davon aus dass meine körperliche Entwicklung so ziemlich abgeschlossen ist. Trotzdem habe ich das Gefühl dass mir mein (ich gebe zu auch schon vorher kleinster) BH plötzlich noch kleiner ist.. Allerdings hab ich bisher immer gedacht dass die Pille nur ein Brustwachstum bewirkt, wenn die Brust sowieso noch gewachsen wäre. Oder fällt das dann alles in sich zusammen wenn ich irgendwann absetze? :zwinker:
    3. Ich leide plötzlich unter extrem trockener Haut. Ohne eincremen nach dem duschen geht jetzt garnix mehr, vorher musste ich mich eigentlich nur im Gesicht eincremen. Könnte natürlich auch am Winter liegen, aber so krass hatte ich das noch nie...

    Kann mir das vielleicht jemand beantworten? :schuechte
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Veränderungen
    2. Langzeitzyklus
    3. Langzeitzyklus
    4. Pille Langzeitzyklus
    5. Pille im Langzeitzyklus
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.622
    168
    421
    nicht angegeben
    7 Februar 2006
    #2
    die zwischenblutungen im lzz sind harmlos :smile: . hatte ich auch in der 5., 8. und 10. woche (wenn ich mich jetzt richtig erinnere), aber nur leicht. nach 14 wochen blutete es dann richtig und ich bin in die pause gegangen.

    die veränderungen, die du bemerkt hast, können alle mit dem lzz zusammenhängen, müssen aber nicht.
    es ist aber typisch, dass sich manche nebenwirkungen bei kontinuierlicher einnahme verschlimmern, andere evtl bessern.

    trockene haut zb ist für hautpillen, wie die valette ja eine ist, typisch, ich hatte die aber schon immer und hab hier keine vergleichsmöglichkeiten.
    die wassereinlagerungen gehen bei mir während der lz-einnahme auch fast weg, kommen dann aber nach der pause schnell wieder und bessern sich in der ersten woche.
    meine brust ist in den ersten 3 monaten valette auch um fast eine körbchengröße gewachsen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste