Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    20 Mai 2006
    #1

    Vergewaltigungsphantasien

    Off-Topic:
    Bitte keine Diskussion über diesen Begriff, es ist mit das schrecklichste was einer Frau passieren kann, aber hierbei handelt es sich um eine bestimmte Sorte Sex, den beide wirklich wollen.
    Kann ja auch nichts dafür, dass solche Machtspielchen nun mal unter diesem blöden Wort bekannt sind...

    Ich glaube so gut wie jede hat solche Phantasien, oder nicht?
    Einfach mal überrascht zu werden, dass er den Rock hochschiebt und loslegt, so wie er es will. Vorher lecken oder fingern gilt nicht :-D
    Wenns im Stehen ist oder im Doggy ist kann er an den Haaren ziehen oder beide Hände auf dem Rücken zusammennehmen und festhalten, egal wenns weh tut, das gehört dazu.
    Vielleicht auch mal gegen den Willen anal?

    Wer von den anwesenden Damen hat solche Phantasien? Wer hat sie schon mal verwirklicht? Wie genau lief es ab?

    Wie schauts bei den Herren aus? Auch mal Lust "ausgenutzt" zu werden?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Habt Ihr Vergewaltigungsphantasien?
  • Koydum
    Gast
    0
    20 Mai 2006
    #2
    NEIN.....
    Ist Pervers.
    Ist ein Verbrechen..
    Sogar die Phantasie davon gehört bestraft!
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    20 Mai 2006
    #3
    würd ich jetz nich sagen, dass ich von sowas fantasiere... :ratlos:
     
  • Henk2004
    Henk2004 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Mai 2006
    #4
    Dann aber bitte von ner Hübschen und nicht von so ner häßlichen 250 kg Tonne.

    BTW: Ich denke, dass besonders Leute, die immer das kriegen was sie wollen, solche Gedanken haben. Einfach mal benutzt werden, die Kontrolle abgeben, mal nicht führen(d) sein/müssen.

    Darum gehen Manager auch zu Dominas....
     
  • desh2003
    Gast
    0
    20 Mai 2006
    #5
    Off-Topic:
    Würd das als harten Sex bezeichnen, aber nicht als Vergewaltigungsphantasie. Bleibt zu definieren, was harter oder sehr harter Sex ist... aber es stehen einige Frauen drauf beim Sex (im gegenseitigen Einvernehmen) "benutzt" zu werden. Meiner Meinung nach geht das aber nicht ohne vorher über die persönlichen Grenzen gesprochen zu haben.
     
  • Ramalam
    Ramalam (31)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    20 Mai 2006
    #6
    Rrrr, im Phantasiebereich gerne her damit, aber obs in Real auch so geil is bin ick mir nich so sicher.
     
  • Chingy
    Chingy (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    319
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Mai 2006
    #7
    Brrrrrrr! Solche Fantasien sind echt ganz toll! Aber da meine Freundin und ich immer bei normalfall gleichzeitig kommen und das am schönsten ist, mache ich das nicht, damit ich nicht früher komme und es kaput mache... :schuechte :tongue:
     
  • Liza
    Liza (33)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    20 Mai 2006
    #8
    Tschuldige mal, aber das ist jetzt wirklich Quatsch. Erstens sind die Gedanken gottseidank immer noch frei. Zweitens geht es hier um Phantasien, in denen man in der "Opferrolle" und nicht in der "Täterrolle" ist. Und drittens ist das eine Art von Sex, die mit realen Vergewaltigungen nicht viel zu tun hat.

    So gut wie jeder, der sich gerne Vergewaltigungen als sexuelle Phantasie ausmalt, malt sich dabei kein Verbrechen aus. Es geht mehr darum, dass das "Opfer" am Anfang nicht will und sich weigert und sich vielleicht sogar ein bisschen wehrt, man als "Täter sehr dominant und vielleicht auch ein wenig brutal zur Sache geht, und das Opfer am Ende genau wie der Täter vor Lust stöhnt, weil es überzeugt worden ist. Es geht hier nicht um die Lust daran, einem anderen Menschen zu schaden - diese Phantasien würden keinen Spaß mehr machen, wenn das "Opfer" die ganze Sache von vorne bis hinten schrecklich fände und am Ende nur ein Häufchen Elend wäre.

    Und das ist ein gewaltiger Unterschied zu dem Verbrechen der Vergewaltigung, was ohne Zweifel zu den grausamsten Verbrechen überhaupt gehört.

    Wobei ich sagen muss: Die Wortwahl ist wirklich ein bisschen unglücklich. :zwinker:
     
  • Tami Flu
    Tami Flu (41)
    Benutzer gesperrt
    57
    0
    0
    vergeben und glücklich
    20 Mai 2006
    #9
    Off-Topic:
    Mich interessiert die Anzahl PN's zu diesem Thread in Honeybee's Postfach...
     
  • die_venus
    die_venus (37)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    20 Mai 2006
    #10
    Off-Topic:

    Da das Postfach wahrscheinlich eh schon lange voll ist, macht das den Kohl wahrscheinlich auch nicht mehr fett :-D
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.073
    168
    526
    Verheiratet
    20 Mai 2006
    #11
    nö, hab da weder selber das bedürfnis "ausgenutzt" zu werden, noch das verlangen das mal bei wem anders auszuprobieren.
    sicher gibts da leute bei denen das so eine spielart ist, aber ist halt nicht mein fall und kann da nun wirklich nix mit anfangen.
    weder als spielart noch als fantasie.
     
  • Sellerie
    Sellerie (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    423
    103
    11
    vergeben und glücklich
    20 Mai 2006
    #12
    Ich bin ein bisschen verwirrt zwischen Antwort: Ja, und verwirklicht.. bzw. währenddessen darf er mir auch ruhig weh tun. :zwinker:

    Oh. Oder meinst du einfach, ob man von vorn bis hinten damit einverstanden ist, oder ob man während dem Blümchensex mit ein bissi Aua leben kann?

    Bin immer noch verwirrt. *g*

    Naja, jedenfalls, nur der Form halber, ich leb in einer zumindest tlw. ausgelebten BDSM-Beziehung und deshalb is sowas Alltag, kurz mal hergerissen, über die Tischkante gebeugt, durchgefickt und liegengelassen zu werden. :zwinker:

    Und Koydums Antwort find ich sehr witzig. *g*
     
  • Koydum
    Gast
    0
    20 Mai 2006
    #13
    Da bin ich wohl verklemmt....
    Kann mir das wirklich nicht vorstellen solche Phantasien zu haben, normalerweise habe ich ne wirklich wilde Phantasie...

    Naja, anscheinend tu ich wohl überreagieren...
     
  • die_venus
    die_venus (37)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    20 Mai 2006
    #14
    Die Vorstellung hat was sehr geiles ... an den Haaren gezogen werden auch ... einfach mal so genommen werden ist auch sehr lecker ... ja ich stimme mir dir überein ...

    Wenn ich SB mache stelle ich mir das oft vor ...
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.073
    168
    526
    Verheiratet
    20 Mai 2006
    #15
    na in den haaren ziehen, kratzen, festhalten, fesseln, hinwerfen, rumschmeissen oder hände runterdrücken .... das mach ich ja auch manchmal.
    das sind also eure vergewaltigungsfantsien???? [​IMG]

    oh mein gott ... ich bin gelegenheitsvergewaltiger meiner frau [​IMG]
    (mit anschliesendem kuscheln wohl gemerkt :zwinker: )
     
  • petite
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    Single
    20 Mai 2006
    #16
    da steht noch eine gewaltige wand dazwischen.
    einfach mal so, ohne vorwarnung durchgenommen zu werden, un´d tatsächlich zur sexuellen Handlung gezwungen werden. hab selbst eine bekannt die trotz vergewaltigung auch auf fesselspielchen und dominanz spiele steht, aber der vergewaltiger natürlich bis aufs blut hasst
     
  • klärchen
    klärchen (37)
    Meistens hier zu finden
    2.768
    133
    66
    nicht angegeben
    20 Mai 2006
    #17
    hm nö, das ist nicht so mein ding. meine fantasien sind meist irgendwie romantisch-perfekt. dass mich jemand einfach so nimmt ohne einleitung und küsse und das ganze drumrum, was es ja eigentlich so interessant macht, find ich überhaupt nicht anregend. der akt an sich steht für mich nicht im mittelpunkt. die vorfreude und das drauf hinarbeiten ist doch grade der punkt.

    Off-Topic:
    daran liegts vielleicht auch, dass ich während der sb oft einschlafe, weil die einleitung zwar schön, aber auch so lang ist :tongue:
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    21 Mai 2006
    #18
    Off-Topic:
    Ich dachte, ich wäre da die Einzige :grin:.
     
  • büschel
    Gast
    0
    21 Mai 2006
    #19
    ich glaub kaum, dass das geht..
    aber ansonsten.. nee; muss nicht sein..
     
  • Sellerie
    Sellerie (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    423
    103
    11
    vergeben und glücklich
    21 Mai 2006
    #20
    Naja, richtige echte Vergewaltigungsphantasien wären bei mir ein Problem, da die Grundvoraussetzung, nämlich dass ich nicht will, nicht gegeben ist. Leider. :zwinker:
    Würds nämlich gern ausprobieren, mal wirklich auf böse vergewaltigt zu werden (unter anderem auch, weil ich mal wirklich vergewaltigt worden bin, und neugierig bin, wie ich darauf reagiere) - aber eben, die erste Schwierigkeit ist, dass ich bei meinen Freund immer will und jemandem Fremden vertraue ich nicht ausreichend. Und er will mir nicht so weh tun, dass ich vielleicht wirklich keine Lust mehr habe. Naja, ist ein wenig schwierig zu erkären.. :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste