?

Minderwertigkeitskomplexe bei Porno?

  1. nie

    53 Stimme(n)
    64,6%
  2. manchmal

    17 Stimme(n)
    20,7%
  3. öfter

    3 Stimme(n)
    3,7%
  4. meistens

    4 Stimme(n)
    4,9%
  5. ich sehe keine Pornos

    5 Stimme(n)
    6,1%
  • defiant
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    8 November 2004
    #41
    Mhhhhmpf.... :ratlos:

    @AustrianGirl
    Ich habe mir erlaubt, dein Profil anzuschauen und da konnte ich echt nicht mehr.
    Du bist so ein bildschönes Mädchen, dass es jeden Jungen in deiner Altersklasse umhauen muss.
    Wenn ich dein Vater wäre (und das könnte ich altersmäßig locker sein :grin: ), würde ich wahrscheinlich einen Elektrozaun mit Selbstschussanlagen um unser Grundstück legen. :tongue:
    Aber das ist gar nicht das Wichtige.
    Das Wichtige ist, dass dich dein (zukünftiger) Partner so nehmen muss, wie du bist, ansonsten jage ihn zum Teufel !!!
    Und ich kenne KEINEN Mann (und ich kenne viele :grin: ), der sich an deinem angeblichen "Makel" stören würde.
    Meine Freundin hat auch hervorstehende Schamlippen. Weißt du wie mich das kratzt ? Genau gar nicht ! Das ist so wichtig, wie ein Pickel auf ihrem A**** wäre.
    Wenn ein Mensch dich liebt, dann so, wie du bist.

    Oder Gegenfrage:
    Sollen alle Männer, die du liebst, aber nicht in allen Punkten deinem "Ideal" entsprechen, sich sofort operieren lassen ?
     
  • Shakaluka
    Shakaluka (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    Single
    8 November 2004
    #42
    Natürlich ist das Wichtigste, dass man selbst mit sich zufrieden ist. Wenn Du todunglücklich wärst und wirklich schon einige Männer sich negativ geäußert hätten, Dein Selbstvertrauen total down wäre und das die letzte Möglichkeit wäre, würde ich sagen: mach es.
    Aber ich glaube nicht, dass das der Fall ist, sondern dass Du einfach unsicher bist, wie jede(r) in Deinem Alter (wie ich schonmal sagte).

    Laut http://www.mdr.de/brisant/gesundheit/1529680.html kostet die OP übrigens 2000 Euro. Ich weiß nicht, wie's im Ösiland aussieht, aber wenn Dir ein Psychologe bescheinigen würde, dass Du extreme psychische Probleme deswegen hast, trägt evtl. die Krankenkasse die Kosten. Zumindest ist das in D so bei Nasenkorrekturen o.ä. Aber an Deiner Stelle würde ich jetzt erst mal relaxt abwarten und die OP als allerletzten Rettungsanker im Hinterkopf behalten. Sag Dir einfach, es ist OK so wie's ist, und wenn ich mal anderer Meinung bin, gibt's immer noch eine Möglichkeit. Der größte Fehler ist, sich in irgendwas reinzusteigern. Kannst Du vielleicht mit Deiner Mutter oder älteren Schwester sprechen? Vielleicht liegt das in der Familie und die können mit Dir ihre Empfindungen und Erfahrungen teilen.
     
  • AustrianGirl
    0
    8 November 2004
    #43
    wow, erstmal danke, dass ihr mich alle so aufmuntert :smile:
    und wegen der gegenfrage:
    nein, ich will nicht, dass er perfekt ist...aber eigentlich ist mein freund in meinen augen so ziemlich fast perfekt :smile:
    boah, ich bin echt kompliziert.....hat bis jetzt all meine ex gesagt (klingt jetzt so, als ob ich schon sooo vile hatte ....^^)
    naja, ich will nicht, dass mein freund perfekt ist, aber ich will perfekt für ihn sein!
    mmh, ach, das ist ne lange geschichte....vllt. komm ich ja im sommer zum forumstreffen.....:smile:
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    9 November 2004
    #44
    @austrian girl
    Hör mal, Kleines........ eine Schamlippen-Operation kannst Du machen, wenn Du mindestens 16 Jahre alt bist und Deine Eltern damit einverstanden sind oder - wenn sie, wie ich hoffe, dagegen sind - wenn Du volljährig bist. Da es sich um einen operativen Eingriff aus dem Bereich der Schönheits-Chirugie handelt, der medizinisch nicht notwendig ist, wird keine Krankenkasse die Kosten übernehmen, Du solltest daher von wenigstens 4.000,- € ausgehen.

    Besser wird Sex weder durch verkleinerte noch vergrößerte Schamlippen / Brüste / Schwänze, sondern allein durch die Einstellung dazu, die man hat.
    Deine Einstellung Deinem eigenen Körper ist eher ablehnend, Du schreibst sogar, daß Du Deine MuMu hasst. Auf diese Art stehst Du Dir selbst total im Weg, denn nur wenn Du Dich selbst liebst und als begehrenswert schätzen kannst, kannst Du auch Deinem Freund wirkliche Liebe schenken. Alles andere wäre nur der Versuch, etwas in ihm zu suchen, was bei dir fehlt, das geht immer auf lange Sicht schief !!
    Für alles im Leben gibt es seine Zeit, und möglicherweise braucht es noch etwas Reife, um Sex wirklich genießen zu können. Setz Dich nicht unter Druck, nur weil irgendwelche Hochglanz-Schlampen kleinere MuMus haben.
    Du bist doch nicht dumm !
    Mich würde auch mal interessieren, wie eigentlich eine 14jährige an Pornos herankommt...


    @Shakaluka
    Die Angabe für die Kosten der Operation in dem Link, den Du angegeben hast, bezieht sich ausschließlich auf die Operation. Die Kosten für die Vor-Untersuchung, Nachbehandlung, KH-Aufhenthalt während der OP und weitere Nebenkosten muß man noch dazu rechnen, was sich aber nicht individuell kalkulieren läßt, weil das von Patient zu Patient und von Klinik zu klinik variieren kann
     
  • Shakaluka
    Shakaluka (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    Single
    9 November 2004
    #45
    Wie ich schon schrieb, bei psychischen Belastungen zahlt die KK auch. http://www.irut.jura.uni-erlangen.de/sa_lorz2001.html sagt dazu:
    Der Verschönerungswille kann einem rein ästhetischen Bedürfnis entspringen oder psychisch bedingt sein. Die Behebung einer psychischen Belastung bildet mit etwa 70 Prozent den Hauptgrund für einen kosmetischen Eingriff.10 Häufig erweist sich die "Therapie mit dem Skalpell" jedoch als Trugschluß. Psychische Krankheiten lassen sich oftmals nicht durch einen Eingriff in den Körper, sondern nur durch eine psychotherapeutische Behandlung beheben. Ist ein kosmetischer Eingriff zur Linderung einer psychischen Krankheit hingegen geeignet und notwendig, so übernimmt die Krankenkasse gem. §§ 11 I 1 Nr. 4, 12 I SGB V die Behandlungskosten. Die Krankenkassen wie auch die Rechtsprechung sind hinsichtlich der Annahme einer medizinischen Notwendigkeit jedoch zurückhaltend und verweisen zunächst auf die Möglichkeiten der Psychotherapie.11 Erfolgt die Schönheitsoperation aus rein ästhetischen Gründen, so hat der Patient die Kosten stets selbst zu tragen, da diese dann in den Bereich der allgemeinen Lebensführung fallen.

    In diesem Sinne, AustrianGirl: psychotherapeutische Behandlung ist besser als OP! Wenn Du also zu sehr leiden solltest, wäre das der geeignetere Weg.

    @Grinsekater1968: Zu den Kosten: ich hatte mich schon gewundert, kam mir nämlich auch ziemlich billig vor. Allerdings scheint die OP örtlich betäubt und ambulant zu sein, d.h. KH-Aufenthalt ist nur bei Komplikationen nötig. Ich schätze, damit dürfte es auf 2500-3000 kommen.

    Wie schon? Wie wir früher auch! :zwinker: Obwohl: dank Internet isses heute einfacher ...
     
  • AustrianGirl
    0
    9 November 2004
    #46
    wow, 4000€....na, dann kann ich ja schon mal anfangen, mein taschengeld zu sparen :grin:

    mmh, echt nochmal danke, und ich denke, dass ich es vllt. doch nicht machen werde!

    meine schamlippen beeinträchtigen mich jetzt in keinster weise, aber ich finds meine mumu halt hässlich....ich denke, es ist schon ein psychisches problem, weil sich diese einstellung in mir "fest gebrannt" hat...
    naja, ich lass jetzt alles mal auf mich zukommen...ich mein, dass jmd. meine mumu sieht oder so....vllt. ists ja doch nicht so schlimm :smile:

    mmh, danke danke danke jedenfalls!!

    *kiss*
     
  • emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    930
    101
    0
    Single
    9 November 2004
    #47
    He super, Süße :smile:
    Das bist du sicher ...
     
  • AustrianGirl
    0
    9 November 2004
    #48
    ist aber echt so!
    ich will einen freund mit fehler.....dann ist er perfekt!
    aber ich will perfekt für meinen freund sein.....ohne fehler.......
     
  • emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    930
    101
    0
    Single
    9 November 2004
    #49
    Ja Du.
    Und wie ich oben sagte, dass bist du (sicherlich).

    Was du als Fehler ansiehst, ist keiner.
    Es ist nicht "nur" "normal", es ist sogar besonders geil, besonders hübsch, eben "besonders".
    Und das ist man eh für seinen Freund ...
     
  • AustrianGirl
    0
    9 November 2004
    #50
    mmh, vllt. hast du recht :smile:
    aber bis ich mich akzeptieren kann, wird sicher noch dauern...

    ich geh mal meinen status ändern....
     
  • lillakuh
    lillakuh (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    1
    Single
    9 November 2004
    #51
    @topic:
    also ich weiß ja ned.... ich mich mit nem darsteller vergleichen!?
    ich hab in nem heten-porno bisher wirklich noch keinen gutaussehenden kerl gsehn..... da täuscht auch n großer schwanz ned drüber weg..... :zwinker:

    gut, ich könnt noch mehr trainiern..... aber des hab ich ja selber in der hand *gg*
     
  • AustrianGirl
    0
    9 November 2004
    #52
    dein foto ist voll :drool: ........ :schuechte
    abe nur net übertreiben.....:smile:
     
  • lillakuh
    lillakuh (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    1
    Single
    9 November 2004
    #53
    hehe... danke.... :zwinker:
    aber ich sollt nimmer so viel weißbier trinken.... *smile*
    :bier: :bier: :bier:
     
  • AustrianGirl
    0
    9 November 2004
    #54
    ja mach das!
    meine mum sagt allerdings , ich soll immer ein bisschen bier trinken, weils in maßen gesund ist :grin:

    edit: ich hab mir dein foto nochmal angeguckt....du erinnerst mich voll an den hübschen typ von final fantasy :verknallt
    wie heißt der noch mal :grrr:
     
  • lillakuh
    lillakuh (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    1
    Single
    9 November 2004
    #55
    jetz hör aber auf!
    am end wern die leut hier noch neidisch..... :zwinker:
     
  • *Süßer*
    *Süßer* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    Verheiratet
    9 November 2004
    #56
    frauen die meinen ihr freund würde sie mit den porno-darstellerinnen vergleichen können sich ja mal mit ihm einen anschaun und sich danach drüber unterhalten. aber wundert euch dann nicht über sätze wie "ach, die war blond?" oder "hm, gina, war das die mit den grösseren oder kleineren titten?" :smile:

    oder anders gesagt: besonders viel bekommt der durchschnittsmann da nicht mit und um noch irgendwas zu vergleichen reichts schonmal sowieso nicht.
     
  • Gewitterziege
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    Verheiratet
    9 November 2004
    #57
    xell dincht :zwinker:


    und das was mein süßer eben sagte trifft zu, wenn ich dem sag hm die hatte ne nette frisur, oder tolle klamotten (nur als beispiel), das sieht der alles nich *g*
     
  • mhel
    mhel (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    10
    nicht angegeben
    9 November 2004
    #58
    Nö hab da noch nie Miederwertigkeitskomplexe bekommen. So toll finde ich die Kerle da nie.
    Bin höchstens manchmal neidisch auf die Anzahl des GV *fg*
     
  • lillakuh
    lillakuh (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    1
    Single
    10 November 2004
    #59
    des is trainierbar..... *gggg*
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    10 November 2004
    #60
    zur topic: nö :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten