Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Dixon
    Dixon (19)
    Ist noch neu hier
    1
    1
    0
    Single
    21 Februar 2016
    #1

    verguckt in Freundin meines Kumpels

    Hallo Community,
    ich habe ein Problem. Ich habe mich in die Freundin (Kumpel) von meinem besten Freund verguckt. Sie sind nicht zusammen oder so und mein Freund sagt er will nichts von ihr nur Freundschaft aber da bin ich mir nicht so ganz sicher. Sie ist echt nett und wir verstehen uns echt gut. Das Problem ist nur ich will meinen besten Freund dadurch nicht verlieren falls er mir nicht die Wahrheit gesagt hat (wir erzählen uns eigentlich alles aber bei dieser Sache bin ich mir nicht sicher) indem ich sie "ihm wegnehme". Ich stehe echt auf sie und weiß nicht ob ich mich an sie "ran machen sollte". Ich denke sie mag mich auch und das könnte was mit uns werden. Was soll ich tun? Ich habe vergessen zu erwähnen das er nicht weiß das ich auf sie stehe ich habe ihn nur mal nebenbei gefragt ob er was von ihr will.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Februar 2016
  • Arsene
    Gast
    0
    21 Februar 2016
    #2
    Wenn er nichts mit ihr hat, ran an den Speck. ;-)
     
  • rochester
    rochester (21)
    Ist noch neu hier
    21
    3
    6
    Es ist kompliziert
    22 Februar 2016
    #3
    Weiß dein Kumpel denn, dass du was von ihr willst? Ich würd ihm das einfach mal genau so schildern wie hier. Dass du eben auf seine Freundin stehst und auch gern in die Offensive gehen würdest, wenn er da nichts gegen hat.
    Dann kann er ja im Fall, dass er doch was von ihr will, immer noch sagen, dass ihn das schon stören würde.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 2

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste