Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • velvet paws
    0
    27 Januar 2008
    #21
    doch, ich bin schon teilweise recht peinlich unter alkoholeinfluss. treppen runterfallen, an unpassenden orte walzer tanzen, opernarien schmettern, mit komischem aufgesetztem akzent reden, peinlich tanzen, fremde leute zulabern, uebertriebene froehlichkeit, naechtliche anrufe um irgendwem zu erzaehlen, wie sehr ich ihn oder sie liebe, sentimentale verbruederungsszenen.
    ansonsten geht's mir wie piratin: ich flirte als ob es kein morgen gibt und darf dann sehen, wie ich die herren. :cool1:
    zu dingen die ich tatsaechlich bereue faellt mir spontan nur der eine oder andere lebensmittelhusten an unpassender bis sehr unpassender stelle ein.:geknickt: ausserdem zwei fremdknutschaktionen die aber wirklich kein drama waren.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    27 Januar 2008
    #22
    alles negativ. ich war ja auch nie wirklich betrunken.
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    27 Januar 2008
    #23
    sowas mach ich auch!!!!! :grin: :grin: :grin:
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    27 Januar 2008
    #24
    :herz:


    Hmm, ich habe noch nie was gemacht, was ich sonst nicht machen würde - und das ist manchmal eh schon peinlich genug. Jedenfalls den anderen.
     
  • Linguist
    Linguist (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    27 Januar 2008
    #25
    Das kenn ich auch. Wenn ich einen sitzen habe, will ich immer mit allen auf ewige Bruderschaft schwören und sage dann Dinge wie "Wir sterben Seite an Seite" etc. blabla
     
  • bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.205
    123
    1
    Single
    27 Januar 2008
    #26
    Also bis dato habe ich genau 1 einzigen Filmriss und anscheinend habe ich während diesem einen Kerl verprügelt, der nicht aufgehört hat mich anzugrapschen, trotz mehrfachen Aufforderns meinerseit.

    Ansonsten: Scheiße gelabert hab ich shcon oft, Peinliche Aktionen gebracht und so manchen geküsst auch schon, weiter bin ich aber noch nie gegangen. Bis jetzt konnte ich, bis auf 1-2 Mal meinen Alkoholpegel richtig einschätzen und grundsätzlich sage ich Freunden bescheid, wenn ich merke, dass es zu viel wird und sie ein Auge auf mich werfen sollen.
    Bereuhen tu ich dementsprechend nichts. Bin Zwar nicht stolz auf das oben genannte Ereigniss, aber bereuhen ist was anderes.
     
  • Linguist
    Linguist (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    27 Januar 2008
    #27
    Off-Topic:
    :eek:
     
  • laura19at
    laura19at (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.370
    123
    4
    vergeben und glücklich
    27 Januar 2008
    #28
    boa, also meine Jugend ist vollgeschüttet mit Alk und peinlichem Verhalten unter diesem Einfluss

    auf dicke Freundschaft mit im nüchternen Zustand unsympathischen Menschen machen, stolpereien und kotzereien, sexgeschichten und peinliche Enthüllungen. es war echt alles dabei!

    Jetzt geh ich seltener weg, und wenn ich trinke, dann schlaf ich meist ein :grin:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.142
    Verheiratet
    28 Januar 2008
    #29
    Bin bis jetzt 1mal betrunken gefahren, das ist ca. 4 Jahre her. Seitdem nicht mehr. (das kann echt nichts...)

    Und sonst? Schlafe ich meistens ein wenn ich alkohol trinke. :smile:
     
  • Mephorium
    Mephorium (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.489
    121
    1
    Verheiratet
    28 Januar 2008
    #30
    Am anfang, als ich mich noch nicht einschätzen konnte ists eh im übergeben geendet und seitdem kenne ich meine Grenzen und trinke außerdem ziemlich selten. Aufjedenfall wusste ich bis jetzt immer was ich getan habe, auch unter alkohol.
     
  • User 44981
    User 44981 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.380
    348
    2.242
    Single
    28 Januar 2008
    #31
    So etwas ist mir noch nie passiert. Im Normalfall weiß ich, wie viel ich trinken kann, ohne die Kontrolle über mich zu verlieren und höre vor dieser Grenze auf.

    Auch wenn ich mal etwas zu viel getrunken habe, ist mir so etwas noch nie passiert.

    Höchstens wenn mich am nächsten Morgen Kopfschmerzen, bzw. allgemeines Unwohlsein plagen, bereue ich es, am letzten Abend etwas zu viel getrunken zu haben... Aber auch das ist mir bis jetzt höchstens 5 mal passiert.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste