• Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.914
    0
    2
    Single
    17 Juli 2004
    #181
    *ähm* :ratlos: Wo genau hast du denn gelesen, daß er mit ihr telefoniert hat?? Er hat irgendwo geschrieben, er "HÄTTE mit ihr telefoniert, wenn..." :blablabla *blablabla*

    Edit: Und was für eine Ex? Sie WAREN doch NIE zusammen, oder hab ich was verpaßt? :ratlos:
     
  • drima
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    nicht angegeben
    17 Juli 2004
    #182
    Er hat sie aus dem Urlaub angerufen..

    In seinen Augen waren sie zusammen...
    ich hab das auf seine Aussage hin geschrieben, da mich das Mädchen ja nicht interessiert.
    Bevor ich jetzt nochmal für dich den Text durchlese, solltest du das vielleicht machen - anstatt hier irgendnen Scheiss zu schreiben, als ob ich nicht wüsste was ich schreibe.

    Also lies dir alles nochmal durch, dann kannste schreiben, dass ich was nicht verstanden hätte.
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.914
    0
    2
    Single
    17 Juli 2004
    #183
    @ drima: Ach ja, stimmt, das war ja schon länger her, hatte ich vergessen, sorry... aber es wurde dann ja auch doch nix richtiges draus...
     
  • drima
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    nicht angegeben
    17 Juli 2004
    #184
    Wenn sich beide sagen, sie lieben sich, dann ist das für mich schon was !
     
  • 15Jahre
    15Jahre (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    204
    103
    8
    Single
    17 Juli 2004
    #185
    Also ich fand das eigentlich nicht so eine schlechte idee.
    Jetzt weis ich endgültig das sie mich nicht mehr liebt, und das sie mich hasst und vor anderen schlecht redet.
    Ich habe mir halt erhofft, das sie sich aufregt und eifersüchtig wird, wenn sie sich vorstellt das ich mit einer anderen sofort rede und mit ihr zusammen bin usw. und mir ihr das nicht gaklappt hat.
    Aber sie wurde nicht eifersüchtig, im Gegenteil, sie scheint es überhaupt nicht zu betreffen....
     
  • MotoX@kmx
    Gast
    0
    17 Juli 2004
    #186
    nein, tuts nicht, weil sie mit dir abgeschlossen hat.


    Was ist das überhaupt für eine Tour den anderen immer eifersüchtig zu machen?

    Ich seh's schon, ich bin ein zu netter Mensch *gg*, aber das wird sich jetzt auch ändern bzw. hat es sich schon. Ich wurde so oft ausgenutzt und verarscht - daraus lernt man.

    @15: Ich würde auch mal langsam mit dem Alk anfangen (man wie hört sich das denn an?! *gg*) Stimmt schon..., hatte ich dir aber ja schon ganz zu Anfang geraten. Notfalls hätteste halt 3-4 Bier trinken müssen und dann bei ihr anrufen - die Fahne kann sie ja nicht riechen *gg*
     
  • 15Jahre
    15Jahre (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    204
    103
    8
    Single
    18 Juli 2004
    #187
    Also was denkt ihr denn jetzt was sie über mich denkt?
    Sie kann doch nicht einfach mit mir abschließen und jetz geh ich ihr am Arsch vorbei.
    Wie kann sie mich jetzt so hassen wenn sie mir 4 Monate lang jeden Tag geschrieben hat wie sehr si emich hasst?
    Ich weis das ich ihr wehgetan hab mit dem Nicht-Beachten, aber trotzem kann sie mich doch nicht jetzt so hassen.
     
  • MotoX@kmx
    Gast
    0
    18 Juli 2004
    #188
    Doch, das geht recht einfach...

    Wie nennt man doch Hass gleich noch laut Frau Kallwas *gg* "erkaltete Liebe"

    Sowohl Liebe als auch Hass sind wohl die extremsten Gefühle die ein Mensch haben kann. Man sagt ja auch Genialität und Wahnsinn liegen nah beieinander. Wird die Liebe enttäuscht verwandelt sie sich in Hass, mit allen Konsequenzen.

    Mit deiner Aktion hast du ihr sehr wehgetan. Denn jetzt hat sich für sie der Verdacht bestätigt, dass du doch mit Mädels reden kannst wenn du's willst, also sie nur verarscht hast - und das über einen sehr langen Zeitraum. Da ist die Wut schon leicht verständlich.

    Also geradebiegen kannst du da jetzt ersteinmal nichts mehr - am besten ersteinmal Gras drüberwachsen lassen und dann später nochmal ihr deine Fehler eingestehen und ihr die Wahrheit erklären. Aber ganz vorsichtig und nicht mit der Absicht sie zurückzubekommen, sondern nur alles klarzustellen. Wenn du in diesem Gespräch (ja genau: Gespräch unter 4 Augen!) zu direkt bist wird sie sich sperren und dann wirds sehr schwer werden.

    Zum Thema: "Liebe <---> Hass" fällt mir noch ein guter Ausspruch von einem meiner Freunde ein: "Ich wollte Liebe erfahren, Hass erfüllt nun meinen Körper!"
     
  • 15Jahre
    15Jahre (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    204
    103
    8
    Single
    21 Juli 2004
    #189
    Morgen ist bei uns Klassenfeier.
    Ich wollte zuerst nicht hingehen.
    Aber ihre beste Freundin hat mir jetzt mehrmals geschrieben "Vielleicht könnt ihr ja da über alles reden..." oder sonstiges.
    Ich werde jetzt hingehen, meine Hoffnung aber nicht zu groß machen, da ich nicht denke, das sich überhaupt was tut.
     
  • bananenaffe
    0
    21 Juli 2004
    #190
    Hey, das ist schon krass. Ich bin auch recht schüchtern, aber so?
    Ich habe jetzt nicht die ganzen 13 Seiten Thread gelesen, nur überflogen und die teile von "15Jahre" gelesen.

    Mich juckt es schon seit dem anfang des Threads in den fingern, dir meine Meinung dazu zu sagen:

    Ich finde es auch schwer jemanden anzureden. Aber sehe es doch einfach mal so: selbst wenn du jemanden anredest ( ich gehe mal von einer person aus, von der du nicht weißt, was sie für dich empfindet), der dir einen Korb verpasst, dann wird das nicht so sein, dass du die nächsten 20 Jahre dafür von irgendjemandem ausgelacht oder belächelt wirst. jedem kann sowas passieren.
    was meiner meinung nach das problem ist: du hast angst dich vor irgendwem zu blamieren oder dass irgendwer irgendwas von dir denkt. in deiner klasse wird es sicherlich auch so die richtig "coole" spezies geben, die draufgänger, die jeden schei* mitmachen etc.. haben die sich schonmal vor dir blamiert, oder denkst du in irgendeiner weise schlecht von denen (mal abgesehen davon, dass du sie evtl nicht leiden kannst)???
    wenn du die frage jetzt mit nein beantwortest, dann frag dich mal warum. den denen ist es bestimmt schon oft passiert, dass sie in eine peinliche situation gekommen sind, oder schlicht und ergreifend von ner frau nen korb bekommen haben.

    was dich von anderen unterscheidet ist, dass du nichts von deinem perfekten verlieren möchtest. du möchtest am besten nie etwas falsches machen, und andere sollen möglichst nicht von dir denken z.b."was ist den das für einer, was hat den der für eine meinung" .

    so sehe ich das problem des "schüchtern seins". nicht speziell bezogen auf dich. ich sehe das mehr aus meiner sicht, und denke, dass es bei vielen (allen?!?) schüchternen menschen das problem ist, auch mal gezielt das risiko einzugehen, falsche entscheidungen zu treffen.


    jetzt zu deinem problem:

    bei der freundin von lisa, von der du zuerst was wolltest, da hättest du theoretisch noch was zu verlieren gehabt, wenn du sie angesprochen hättest.
    aber von lisa hast du ja gewusst, dass sie dich liebt. da hattest du doch absolut NICHTS zu verlieren. GAR NICHTS!!! Dadurch, dass du sie aber nicht angesprochen hast, hast du aber ganz offensichtlich was verloren, nämlich sie.
    Jetzt zur aktuellen situation: sie hat einen schlussstrich gezogen, weil sie mit dir auch gerne mal gesprochen hätte, bzw dich gern geküsst/berührt hätte (was doch irgenwie auch verständlich ist). das heißt, jetzt sieht es doch so aus, als wär für dich eh nix mehr zu holen. ergo, du kannst nichts verlieren, das ist ja schon passiert. --> Also kannst du nur noch gewinnen!!!!!

    das kannst du aber nur, wenn du mal dein hirn daheim lässt und mit ihr redest!!!
    *ironie-anfang*
    aber glaube mir, es bringt dir nichts, ihr habt keine 2 sätze zu reden, sie lacht dich aus, und alle werden schlecht über dich reden, weil sie jedem davon erzählen wird. und das wird dich dein leben lang begleiten, weil es nie jemand vergessen wird, was die damals passiert ist.
    *ironie-ende*

    glaubst du das wirklich?!?

    ich denke, es wird vielmehr so sein,dass sie beeindruckt ist von dem schritt, den du getan hast.
    an deiner stelle würde ich aber nicht unbedingt an der klassenfeier mit ihr darüber reden. auser es ergibt sich. an ner feier sind im allgemeinen zu viele leute da, um über solche ernsthaften dinge zu reden. und es ist auch mehr feierstimmung.
    mein vorschlag: geh einfach mal zu ihr nach hause, klingle an der türe, und schau was passiert.(lächeln wär schonmal gar nicht schlecht *grins*)
    vielleicht kauf einfach so einen kleinen "schlüsselanhänger-bär" oder sonst irgend so ein kleines stofftier (oder du hast noch irgend eins daheim, dass du nicht mehr brauchtst). dem erfindest du einen komischen namen. das kannst du dann auch noch mitnehmen und behaupten, dass du es nicht mehr brauchen kannst und dachtest, dass sie deinem stupsi-peter (oder wie auch immer :gluecklic ) ein neues zuhause bieten kann.

    aber eigentlich ist das von mir schon viel zu viel für dich überlegt. deswegen hör ich an dieser stelle einfach mal auf. und ich warne dich: wehe dir, wenn du versuchst weiterzudenken!!!
    es ist egal was passieren wird, wenn du vor ihr stehst, es ist egal über was ihr reden werdet. geh zu ihr, (ohne verabredung) und warts ab! und leg dein gehirn solang in den keller zu den kartoffeln.

    niemand wird dich erschießen, ewig für einen trottel halten oder sonst was.

    Entschuldigung, wenns ein bischen hart war.

    Vom Erfolg überzeugt, wenn du nicht zu denken beginnst, und bereit bist, ein minimales risiko einzugehen,

    bananenaffe
     
  • LoveForever
    0
    21 Juli 2004
    #191
    Also ich hab mir das jetzt von vorne bis hinten mal durchgelesen, na ja, so ganz versteh ich dich nicht, aber ich versuch dir trotzdem mal zu helfen:
    Wie das auch paar andere Leute hier schon ziemlich richtig gesagt ham, bist du im Moment bei ihr ja ganz, ganz weit unten, sie sagt/schreibt sie hasst dich, was ihr auch nicht unbedingt zu verdenken ist, nachdem du sie die ganze Zeit so behandelt hast, nicht mal aus dir rausgekommen bist, obwohl du genau wusstest, dass sie dich liebt und dass du dich nicht blamieren kannst bei ihr... Ich wäre wahrscheinlich auch ziemlich, ziemlich enttäuscht gewesen... Und wie lautet nochmal dieses eine Zitat: Man kann nur die Menschen hassen, die man am meisten liebt... Und genau so ist das bei ihr auch... Sie hat dich wirklich sehr geliebt, sie hat dir alle möglichen Sachen angeboten, hat versucht ganz langsam mit dir anzufangen und so weiter... Dadurch dass du ihre Angebote nicht angenommen hast und ihr nicht gezeigt hast, wie sehr du sie auch liebst, hat sie begonnen dich dafür zu hassen... So ist das nun mal, wenn man jemanden so sehr liebt und er dann so auf ihren Gefühlen herumtrampelt... Ich will dir hier jetzt auch keine Vorwürfe machen, was passiert ist, ist passiert und aus Fehlern kann man nur lernen und ich hoffe das wirst du auch... Du stehst jetzt, wie ich oben schon gesagt habe, ziemlich weit unten bei ihr, genauer gesagt ganz unten, aber weißt du was, wenn du ganz unten stehst, dann kann es doch eigentlich nur bergauf gehen, oder? Du sagst selber, du kannst sie wahrscheinlich nicht vergessen und irgendwo weiter oben, dass du, wenn du jetzt noch einmal die Gelegenheit hättest, dich mit ihr treffen würdest und versuchen würdest, ihr mehr zu zeigen, dass du sie liebst... Das ist jetzt leicht so dahergesagt, aber weißt du was, beweis es dir und ihr, dass du das kannst, vielleicht hast du noch eine kleine, klitzekleine Chance, wenn du jetzt was unternimmst... Ich mein, zu verlieren hast du eh nichts mehr, nur noch zu gewinnen, also versuch es! Es kann wirklich nur aufwärts gehen! Sag ihr, dass es dir sehr leid tut, wie du sie behandelt hast und dich aufgeführt hast und dass du sie wirklich liebst und dass du versuchen wirst dich zu bessern und dass du hoffst, dass sie dir vielleicht noch eine letzte Chance gibt... Vielleicht oder wahrscheinlich braucht sie Zeit, aber ich denke sie wird es dir hoch anrechnen, wenn du dich das traust und vielleicht kann es mit euch dann doch noch was werden... Aber machen musst du wirklich was, wenn du willst, dass daraus noch was wird, auf jeden Fall!!!! Und möglichst schnell, sonst ist es endgültig zu spät und du wirst dich ewig aufregen, warum du damals nichts gemacht hast... Wenn du sie liebst, dann ist sie das wert!
    Weißt du, ich bin auch ziemlich schüchtern und ich bin auch in einen Jungen aus meiner Parallel-Klasse verliebt und obwohl ich so schüchtern bin und das kannst du mir wirklich glauben, hab ich zweimal mit ihm geredet, ich hab ihm Mohnblumen vor sein Haus gelegt und alles versucht, aber er wollte einfach nicht und jetzt hab ich alles getan, was ich konnte und ich weiß, es ist vorbei und weißt du jetzt, was ich dafür geben würde, wenn ich so eine Chance wie du gehabt hätte, ich glaub, ich wäre der glücklichste Mensch auf der Welt gewesen... Und du hast die Chance es auch noch zu werden, wenn du endlich mal deinen Arsch hochhebst und was unternimmst... Vielleicht kannst du sie auch mit ner ganz besonderen Aktion erobern... Mach's zum Beispiel wie ich, fahr zu ihrem Haus und leg ihr mit Rosen oder anderen Blumen Ich liebe dich vor die Tür, warte bis sie rauskommt und gesteh ihr dann deine Liebe und bitte sie um ne zweite Chance... Vielleicht wird dann alles gut, aber nicht wenn du nur zu Hause rumsitzt und Trübsal bläst, heb deinen Arsch hoch und mach was!!!! Das mit dem Kuscheltier find ich übrigens auch nicht schlecht, hauptsache du machst was und zeigst ihr wie sehr du sie wirklich liebst! Sonst hab ich langsam echt das Gefühl, das tust du nicht oder du bist nur hier, um dich bemitleiden zu lassen?! Beweis dir und uns, dass das nicht so ist! Es hat nämlich keinen Sinn in Selbstmitleid zu versinken! Wenn du willst, dass das Leben besser wird, dann musst du auch was dafür tun... Das können nicht wir für dich machen und 'deine' Freundin hat schließlich auch schon alles versucht, jetzt bist wirklich du an der Reihe!

    Ich wünsch dir alles Gute und bitte nimm dir meinen Rat zu Herzen!
     
  • 15Jahre
    15Jahre (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    204
    103
    8
    Single
    21 Juli 2004
    #192
    Ja also, ich gehe davon aus, das bei der Klassenfeier nichts passieren wird. Sie wird mich nicht beachten. Und wenns eine Möglichkeit gibt ihr näher zu kommen (irgendwelche spiele) dann werd ich da bestimmt wieder zu denen gehören die sich entfernen.
    Aber ihr habt recht, es liegt alles daran, das ich immer angst habe das andere schelcht über mich denken könnten.
    Aber ich weis nicht wieso.
     
  • bananenaffe
    0
    21 Juli 2004
    #193
    Das problem, dass andere schlecht über dich denken könnten ist leider recht verzwickt.
    Das es nicht so ist, findest du nur heraus, wenn du es mal drauf ankommen lässt. Und genau davor hast du angst. ist also ein teufelskreis.

    aber sehe es mal so:
    du hast jetzt eine situation, in der du ne million gewinnen kannst, ohne ne müde mark dafür zu riskieren (im übertragenen sinne; wenn du aber mal wirklich in der situation bist und gewinnst, will ich meinen anteil!).

    wenn du verlierst, dann bleibt alles so wie es ist. wenn du gewinnst, dann hast du ne freundin.
    ist doch eine ideale situation zum "üben".

    möglichkeit 1 - (du verlierst den nicht vorhandenen wetteinsatz):

    konstruieren wir mal den krassesten verlauf, den man sich vorstellen kann:
    morgen ist klassenfete. irgendwann ergreift du ne möglichkeit, stellst dich vor allen hin, redest sie gezielt an, und sagst ihr , dass du sie immer noch liebst. natürlich so, dass es alle mitkriegen. sie schreit dich an, lach dich aus oder was auch immer. natürlich finden das alle anderen - sozial wie alle eingestellt sind - verdammt witzig, und fangen fleißig mit lachen an. du bist der lacher des abends.
    ich denke schlimmer kann es wohl nicht kommen. aber selbst dieses krasse beispiel ist doch nicht weiter schlimm. gut, der abend wäre warscheinlich nicht gerade dein schönster. und auch die nächsten tage würdest du in der schule noch belächelt werden.
    aber was solls?!!!!? in zwei wochen spätestens hat jeder was anderes zu tun, als dir hinterherzulächeln. und was kümmern dich andere. wer wirklich dein freund ist, steht immer auf deiner seite. und was der rest denkt braucht dich nicht interessieren.

    ich weiß, der letzte absatz hat dichnicht gerade aufgebaut. aber das war ja ein bischen zu gespitzt und übertrieben. du sollst dich ja nicht vor alle hinstellen. es bekommt idealerweise also nur sie mit, und mehr als hassen kann sie dich ja nicht (wenn du dich ab dem jetzigen zeitpunkt 2 wochen nicht mehr hier im forum meldest, ruf ich die polizei, ok? :gluecklic ).
    und selbst wenn sie's auch noch ein paar freundinen erzählt oder was weis ich: ist doch egal. keiner wird dich deswegen für einen schlechten menschen halten. wer dich auslacht, weil du mit jemandem redest, oder jemandem die liebe gestest ist entweder einfach nur primitiv, oder ist insgeheim neidisch auf dich, weil er selbst nicht die courage hat.
    verloren hast du nichts. ich weiß, dein kleines mänchen im kopf will mir das nicht glauben. aber frag das mänchen mal, was genau das verlorene sein soll. versuche es aufzuschreiben. denn ICH (!!!) möchte das wissen!!!! und zwar SOFORT!!! wenn dir nichts einfällt, nichts.... warum glaubst du dann dem kleinen mänchen? warum?


    kommen wir lieber zur möglichkeit 2 - gehe über los und kassiere ne million und den porsche :cool1:

    du redest mir ihr, sie ist total überrascht, dass du mit ihr redest, fällt dir um den halts und gibt dir noch ne chance.

    ob das ganz so passiert kann ich dir leider nicht sagen. versteh einer mal die frauen hehe. aber die chance ist da. wie du siehst ist möglichkeit ein bisschen knapper geraten. hatte aber jetzt wenig lust, da auch noch so nen block zu schreiben zu so später stunde.


    Also mach ich nochmal ne knappe zusammenfassung:

    1.) sche** auf das was andere denken oder sagen, dein kopf kann sich über andere dinge zerbrechen.
    2.) tu' dinge, die anderen auch mal nicht gefallen könnten.
    3.) du kannst nichts verlieren, was du nicht hast.
    4.) mut ist etwas, was viele zeigen, aber wenige wirklich haben
    5.) habe spass an dem was du tust.

    oder noch knapper: lebe.

    sorry wenns zum schluss offtopic wird.

    immer noch vom erfolg überzeugt,

    bananenaffe
     
  • 15Jahre
    15Jahre (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    204
    103
    8
    Single
    22 Juli 2004
    #194
    Naja, ich werd jetzt mal die Klassenfeier heute abend abwarten.
    Ich werde ein bisschen Alkohol trinken, aber ich denke, das ich sie auch so nicht ansprechen werde.
    Wenn sie mich anspricht und sagen würde "Kann ich mal mit dir reden?"
    Und dann klärt sich das alles, dann wäre das das beste!
     
  • seppel123
    seppel123 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.944
    121
    0
    vergeben und glücklich
    22 Juli 2004
    #195
    Ich glaube nicht, dass du darauf warten solltest. Nimm nochmal deinen ganzen mut zusammen und rede mit ihr. Es ist deine letzte Chance. Eigentlich sollte dies auch ohne Alkohol gehen. Sage ihr, dass du sehr viel Mist gebaut hast und frage nach einer zweiten Chance.
    Reiß dich einfach mal zusammen und tue dies. Zu verlieren hast du ja eh nichts mehr.

    Und vergesse nicht zu posten, wie's war...
     
  • bananenaffe
    0
    22 Juli 2004
    #196
    klar ist es das beste - für den moment!

    Aber was willst du denn eigentlich? dein eigentliches problem in den griff bekommen, und selbst mal aktiv werden, oder dich immer von einer verzwickten situation in die nächste hangeln?

    sorry, aber ich versteh das nicht.
     
  • MotoX@kmx
    Gast
    0
    23 Juli 2004
    #197
    Soho, wie isses gelaufen? Eiegntlich würde man dir ja auch mal ein bisschen Glück gönnen nach all dem Pech...
     
  • 15Jahre
    15Jahre (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    204
    103
    8
    Single
    23 Juli 2004
    #198
    Ich würde das nicht pech nennen sondern mein eigenes Verschulden.
    Also, es war Klassenfeier.
    Gleich am Anfang (noch ohne Alkohol) hab ich shcon ein paar Sätze mit Mädels gewechselt (nichts besonderes, aber immerhin).
    Danach ist Lisa mit einem Jungen kurz verschwunden, der eine Freundin hat. Sie haben aber nur geredet, man konnte sie ja sehen *g*
    Kurz später ist sie mit einer Freundin ein paar Schritte weggegangen und als sie wiederkamen hat sie mich angeschaut (nichts besonderes, aber jeder Blick von ihr tut mir weh, weil ich sehe was ich verbockt habe).
    Dann hatte ich schon etwas Alkohol im Blut, hab sie aber dann garnicht mehr gesehen, sie wurde auch abgeholt hab ich erfahren. Wieso weis ich nicht.
    Wir haben also wieder kein Wort geredet, und das wird auch so bleiben, da sie absolut Null interesse daran hat.
    Mit anderen Mädels bin ich besser klar gekommen als ich dachte. Ich glaube das Problem krieg ich langsam in den Griff, Lisa aber leider wohl nie...
     
  • 15Jahre
    15Jahre (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    204
    103
    8
    Single
    24 Juli 2004
    #199
    Also mit dem Verlauf der Klassenfeier bin ich eigentlich ganz zufrieden.
    jedoch lief mit Lisa garnichts, von dem her hat es mir nichts eingebracht.
    Ich bin immer noch todtraurig und kann nicht mehr schlafen.

    Ich kanns einfach immer noch nicht glauben das SIE MICH nicht mehr liebt.
    Wir gehören doch zusammen.
    So eine Liebe kann doch nicht so vergehen, das sie jetz Null interesse mehr hat.
     
  • User 18780
    Meistens hier zu finden
    2.379
    133
    49
    Verheiratet
    24 Juli 2004
    #200
    "wir gehören doch zusammen"

    --> für zusammen muß man leider auch miteinander reden. und alles was danach folgt, gehört auch zum "zusammen".

    tut mir leid, wenn ich so hart bin, aber warscheinlich hattest du deine chance, und hast sie nicht genutzt. man muß sagen, dass sie schon sehr verständlich ist, sonst hätte sie dir nicht so viel zeit gelassen, mit ihr zu reden. "normal" ist es selbstverständlich, das man miteinander redet.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten