Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • haschmisch
    haschmisch (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    864
    101
    0
    Single
    25 Oktober 2006
    #1

    Verliebt in vergebene Frau... ?

    Ich bin gerade dabei mich in eine Kommillitonin zu verlieben. Wir kennen uns erst seit diesem Semester und ich find sie so toll.
    Die Art wie sie schon zu Beginn mit mir umging, ließ mich erst hoffen. Leider erfuhr ich später, dass sie einen Freund hat (Fernbeziehung).
    Ich möchte natürlich nicht dass ich mich noch stärker in sie verliebe.
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    25 Oktober 2006
    #2
    Dann tu es einfach nicht :zwinker:
     
  • Sunshine007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.076
    121
    1
    nicht angegeben
    25 Oktober 2006
    #3
    dann versuch dich etwas von ihr zu distanzieren und mache dir keine falschen hoffnungen..
    du quälst dich damit nur selber unnötig..
     
  • frenze91
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    Single
    25 Oktober 2006
    #4
    leicht gesagt wenn mann nicht in der situ ist...
    naja steiger dich einfach nich so sehr rein und kommt euch nicht also nahe
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    25 Oktober 2006
    #5
    Versuch dich abzulenken, vielleicht gibt es ja noch andere schöne Studentinnen, die dir nur noch nicht aufgefallen sind.
     
  • *Cara*
    *Cara* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    700
    103
    2
    Verliebt
    25 Oktober 2006
    #6
    Siehst du sie (gezwungenermassen) oft? Versuch ihr aus dem Weg zu gehen, das Ganze wird sonst nur unangenehm...
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    25 Oktober 2006
    #7
    und was möchtest du jetzt von uns hören?
    dass du doch ne chance hast und kämpfen sollst? dass du dich von ihr bloß nicht ausnutzen lassen sollst, von wegen netter-kerl-alarm, hat wen anders weit weg und nutzt vor ort männer aus, die übliche litanei der frauen-sind-böse-fraktion?

    schränke den kontakt ein, wenn es dir dann leichter fällt, mit der situation umzugehen, lern andere frauen kennen, lenk dich ab. im übrigen musste wohl dadurch...
     
  • Witwe
    Witwe (36)
    Benutzer gesperrt
    1.985
    0
    3
    nicht angegeben
    25 Oktober 2006
    #8
    Das Problem ist, je weiter du dich von Anfang an reinsteigerst, desto schlimmer wird es. Oder weißt du, wie es um ihre Fernbeziehung steht?
     
  • haschmisch
    haschmisch (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    864
    101
    0
    Single
    25 Oktober 2006
    #9
    Mein Problem:

    Wenn ich einfach "umdenken" könnte würd ich's sofort tun.
    Wir verstehen uns einfach sowas von gut. Es kommt mir so vor, dass wir super zusammen passen würden und das auch würden, wenn sie solo wäre (natürlich ist das objektiv totaler Schwachsinn, aber mir kommts wirklich so vor).
    Sie hat eine Fernbeziehung. Sowas soll zwar funktionieren, aber ich bin so am Hoffen und Wünschen, dass sich das ändert.

    Ja, wir sehen uns notgedrungen oft. Wir studieren an der selben Uni das gleiche Fach. Außerdem wäre es ja blöd ihr jetzt einfach aus dem Weg zu gehen. Das würde sie sicher auch hinterfragen.
     
  • Sunshine007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.076
    121
    1
    nicht angegeben
    25 Oktober 2006
    #10
    Wie lange ist sie denn schon zusammen mit ihrem Freund?
     
  • focus
    Verbringt hier viel Zeit
    480
    103
    1
    nicht angegeben
    25 Oktober 2006
    #11
    ich schlage was anderes vor:

    du fragst sie bei nächster gelegenheit, ob sie mal n moment zeit für dich hat, auf n kaffee oder in der mensa. dann sagst du ihr, was in dir vorgeht!..sag ihr, dass du dich in sie verguckt hast, es dir schwer fällt, damit umzugehen und du mit ihr nun den austausch suchst, um es einfach mal los zu werden. sei nicht selbstbemitleidend, aber auch nicht flirtend. sei ernst, aber nicht verkrampft. sei nett und bringe deine gefühle positiv rüber, aber dennoch mit dem wink, dass es dich bzw. euch vor ein problem stellt, weil sie n freund hat...weil du ihr kommilitone bist etc.

    ich schlage das vor, weil es dir und ihr alle optionen offen lässt. denn wenn du es schaffst, all das so zu machen, wird euer verhältnis deshalb nicht schlechter werden. und dir wird es erst mal besser gehen, wenn du weißt, dass sie es weiß:zwinker:

    und wer weiß, was sie dir entgegnen wird...??

    bei all dem wirst du übrigens nicht zum nebenbuhler, der jemandem die freundin auspannen will...du bist ein netter kerl, der offen über seine gefühle spricht und in erster linie ehrlich ist...auf sowas stehen frauen :grin: und selbst, wenn daraus nix wird: du hast dich nicht versteckt oder ne chance ausgelassen, das ist besser als sich rar machen oder sich verstellen!!!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste