Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Riot
    Gast
    0
    13 September 2006
    #21
    Das war gestern, dass sie sich ausgesprochen haben.
    Es klang nicht so, als hätten sie jetzt den Riesen-Krach gehabt deswegen.
    Ich vermute, dass er ihr erzählt hat, wie toll wir uns verstehen (natürlich nur freundschaftlich..) und dass er eben gern mit mir redet.

    Wenn das stimmen würde, wärs ja ok, aber es ist nun mal ein bisschen mehr als das.

    Andererseits hat er ja betont, er habe "alles" erzählt..hm, ich weiß nicht, bin echt gespannt, was er mir berichten wird.
     
  • Malin
    Malin (31)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    13 September 2006
    #22
    ich meinte nur, wenn du jetzt bei ihm pennst, wird sie vlt denken ihr hättet sie betrogen...je nachdem wieviel sie jetzt weiß... wobei ihr sie ja emotional jetzt schon betrügt, aber dafür könnt ihr ja auch nicht wirklich was...
     
  • Riot
    Gast
    0
    13 September 2006
    #23
    Oh mein Gott, irgendwie artet das grade aus..
    Ich könnte mich nicht mehr im Spiegel anschauen, wenn er sie mit mir betrügen würde (abgesehen davon, dass ich nicht der Typ für sowas bin), aber wenn ich ganz ehrlich (auch zu mir selber) bin, dann hätte ich Angst, bei ihm zu schlafen, denn ich wüsste nicht, was da passieren würde.
    Allein deswegen fahr ich heim.
    Aber ich hab auch ziemlich hohe moralische Vorstellungen, und allein deswegen hab ich ihm bis jetzt nur Bruchteile von dem erzählt, was ich für ihn empfinde..
     
  • Malin
    Malin (31)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    13 September 2006
    #24
    klingst sehr vernünftig.

    würd dir trotzdem weiterhin empfehlen ihm so ein klein wenig die kalte schulter zu zeigen. Er soll die beziehung beenden wenns nicht mehr das wahre ist, aber doch bitte nicht vor euch zwei stehn "ehne mene mu und raus bist du"

    weißt wie ich mein? Er soll sie verlassen weil die bez nix mehr ist (oder halt zusammen bleiben) und nicht weil du da noch rumhüpfst.
     
  • Esca_777
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    nicht angegeben
    14 September 2006
    #25
    hmm sry aber ich denke er wollte von anfang an nur mit dir ins bett steigen, sonst hätte er schon schluß gemacht wen ihm wirklich was an dir liegen würde. ich mein, ihr kennt euch seit 9 monaten oder? naja...
    ich denk du hast 2 möglichkeiten:
    1. red mit deiner freundin darüber
    2. versuch abstandt zu halten.

    also dann viel glück
     
  • Riot
    Gast
    0
    14 September 2006
    #26
    Ahja. Sorry, aber das wüsste ich :zwinker:

    @ alle anderen:
    War ja gestern da, hab mit ihm geredet, aber mit seiner Freundin schon vorher ausgemacht, dass sie dann nachkommt und auch mal mit ihm redet.
    Naja, er hat sich halt dauernd widersprochen, hat sich genau so verhalten, wie er es an ihr hasst, es war so komisch.
    Bei mir hat er sich über all ihre schlechten Seiten ausgeheult und als sie da war, haben sie ca. 10 min. allein geredet (ich hab can ne Stunde mit ihm geredet), kamen rein und alles war wieder gut.

    Sehr komisch.. Naja, das hat mich aufgeregt und ich versteh es nicht.

    Heute ist übrigens der erste Tag seit langem, dass er mir mal keine SMS geschrieben hat (ich ihm natürlich auch nicht). Das finde ich aber auch lächerlich, vom einen Extrem ins andere.
     
  • KucKuck
    Verbringt hier viel Zeit
    190
    101
    0
    Single
    14 September 2006
    #27
    will dir die Hoffnung nicht zerstören, aber es klingt, als würde er bei seiner freundin bleiben. ihm scheint wohl bewusst geworden zu sein, dass er sie liebt, sonst hätte er nicht auf einmal aufgehört dir zu schreiben... könnte doch sein, oder?
     
  • Riot
    Gast
    0
    14 September 2006
    #28
    Du zerstörst damit keine Hoffnung, ich wollte ja nie was mit ihm anfangen.
    ABER: Er hat grade vor 10 Minuten von selber geschrieben, warum ich nicht mehr schreibe...
     
  • KucKuck
    Verbringt hier viel Zeit
    190
    101
    0
    Single
    14 September 2006
    #29
    ich dachte du bist auch in ihn verliebt, hast gefühle für ihn??? Sagt ja auch deine Überschrift... blick ich irgendwie nich ganz... wenn du eh nix von ihm willst, dann triff dich nimma mit ihm, du könntest deiner freundin weh tun damit...
     
  • Riot
    Gast
    0
    14 September 2006
    #30
    Ja, bin ich auch.. zumindest so gut wie.
    Aber ich KANN mir keine Hoffnungen machen, weil ich das irgendwie nicht mit meinem Gewissen vereinbaren könnte, die beiden auseinanderzubringen!

    Aber jetzt hat er ja wieder von sich aus geschrieben...
     
  • Malin
    Malin (31)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    14 September 2006
    #31
    sorry, aber jetzt blick ich grad nicht mehr richtig durch. Was hat er denn nun seiner freundin erzählt?
     
  • Riot
    Gast
    0
    15 September 2006
    #32
    Ehrlich gesagt blick ich selber auch nicht mehr durch.
    Er hat ihr wohl alles erzählt, was wir uns geschrieben haben (und sie hat anscheinend einfach alle emails und sms ohnehin gelesen..), aber er hat ihr nichts davon erzählt, dass er sich seiner Gefühle nicht sicher wäre oder zumindest mal nicht war.

    Also hat er ihr eben nicht alles gesagt.

    Und ich weiß, dass da mehr war, hab ihm eben auch ne email geschrieben, in der ich ihn zitiert habe und gefragt hab, was das denn sonst bitte heißen soll.
    Denn bei unserm Gespräch hat er gemeint, es gäbe nicht "mehr als Freundschaft" (so habe ich unser Verhältnis bezichnet), es gäbe nur Freundschaft und Beziehung.
    Damit macht er es sich aber ja wohl verdammt leicht?
    Und wie gesagt, ich hab ihm seine "zweideutigen" Aussagen geschrieben und wollte wissen, ob das denn nun Freundschaft ist oder eben doch mehr (denn sowas sagt man meiner Meinung nach in einer Freundschaft nicht).

    Er ist im einen Moment total von ihr genervt, zählt alles auf, was an ihr seiner Meinung nach falsch, unreif oder naiv ist, schwärmt für mich (er sagt wortwörtlich, dass er für mich schwärmt!) und alles zwischen uns ist super und richtig ehrlich.
    Im andern Moment redet er von seiner Freundin, dass sie sich treffen, und dass es "jetzt sicher wieder schön" wird (nachdem sie sich "ausgesprochen" haben) und es kommt mir so unaufrichtig vor..
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.698
    398
    2.214
    vergeben und glücklich
    15 September 2006
    #33
    die sache zieht sich ja nu auch schon länger hin.

    wie wärs, wenn du einfach mal komplett auf abstand gehst und eben auch nicht mehr sms hin- und herschickst, bis er sich klar ist, was er will, ob er bei seiner freundin bleiben will oder nicht?

    er soll tun, was er tun will, und bis er nicht weiß, was er will, ob freundin behalten oder nicht, soll er sich nicht bei dir melden. fertig.

    geh halt nicht auf ihn ein.

    und kanns sein, dass du grad deswegen "verliebt" bist, weil dir sein interesse so schmeichelt und du allein bist? mir fällt dein thread wegen deiner reaktionen auf komplimente ein - du willst komplimente von "deinem freund", anderes nervt nur - oder so ähnlich.

    wenn sie deine freundin ist, dann würd ich an deiner stelle mir überlegen, was du nu willst. kannste dir ne beziehung mit ihm vorstellen? oder nicht? (mich würd allein sein hin und her und reden und nicht reden und von-seiner-freundin-genervt-sein und gleichzeitig mit dir flirten echt abstoßen.)

    ein bisschen genießt du jedenfalls, dass er dich toll findet, das ist zu merken (kann gut sein, dass du das abstreiten wirst...). überleg dir, wie du weiter mit ihm umgehen willst, und triff für dich ne entscheidung.

    meine entscheidung wär: kein kontakt, abstand, bis die mal ihre beziehung auf die reihe bekommen haben oder sich eben zur trennung entschließen. vermutlich wär ich von seinem bekloppten verhalten so genervt, dass ich auch weiterhin keinen kontakt wollte, solange er so "schwärmt".
     
  • Riot
    Gast
    0
    15 September 2006
    #34
    Aaalso.

    Ja klar, es gefällt mir schon, wenn er was nettes zu mir sagt, keine Frage (wem geht es denn da anders?), aber manchmal überschreitet er einfach Grenzen, die es nun mal gibt, wenn man in eier Beziehung steckt, und DAS schmeichelt mir dann nicht mehr, sondern ich fühle mich eher schäbig.

    Dazu, dass sie ihre Beziehung auf die Reihe kriegen sollen und ich mich erst dann melden soll:
    Dann kann ich auch gleich den Kontakt für immer abbrechen. Die Beziehung war schon immer so, sie werden sich nicht trennen (so viel zu "er soll dich entscheiden", das wird er nicht tun), es wird alles beim Alten bleiben, weil beide es nicht auf die Reihe kriegen sich zu ändern, aber sich eben auch nicht trennen werden (von wollen ist hier nicht die Rede).

    Und, was ich seit gestern festgestellt habe, ich denke, ich bin doch nicht in ihn verliebt. Das war vielleicht eher ne Phase, WEIL er mir eben solche Sachen gesagt hat, aber ich weiß, dass ich ihn als Freund einfach nicht verlieren will.

    So, jetzt sind wir wieder da, wo wir am Anfang waren. Dann könnte ja eigentlich alles so bleiben, wie es ist. Ich bin nicht verliebt, er angeblich auch nicht, wir verstehen uns gut und alles ist eigentlich in Ordnung, oder?

    Ach, ich weiß auch nicht.
     
  • Malin
    Malin (31)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    15 September 2006
    #35
    geh auf Abstand, lass dich nicht wieder um den finger wickeln!
     
  • Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.787
    123
    2
    Single
    15 September 2006
    #36
    Naja, so , als ob du kein bisschen verliebt wärst, klingt das hier nicht :tongue:

    Ich find sein Verhalten ziemlich daneben, weil er einmal für dich schwärmt, dir SMS schreibt und was weiß ich und dann doch wieder genau in die andere Richtung geht. Das ist für seine Freundin unfair und für dich. Er weiß offensichtlich überhaupt nicht, was er will. Ihn reizt das Neue, aber er weiß nicht, ob er dafür das Alte,"Bewährte" (ob das in dem Fall jetzt stimmen mag oder nicht :zwinker: ) aufgeben soll. Und du hast schon recht, es sieht nicht danach aus, dass er das Alte aufgeben wollte...
     
  • Riot
    Gast
    0
    15 September 2006
    #37
    Du hast Recht, aber ich will (im Moment jedenfalls) auch gar nicht, dass er seine Beziehung aufgibt. Meine Gefühle für ihn sind auf jeden Fall weniger geworden, ob ich nun kein bisschen (mehr?) verliebt bin, weiß ich nicht, aber ich hab kein Kribbeln mehr im Bauch und guck nicht dauernd aufs Handy, ob er mir geschrieben hat.

    Ich denke sein verwirrendes Verhalten hat mir die Augen geöffnet.

    Er weiß nicht was er will, das stimmt wirklich.
    Und selbst wenn er es wüsste, würde er es nicht umsetzen.

    Aber das will ich ja gar nicht mehr. :zwinker:
     
  • Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.787
    123
    2
    Single
    15 September 2006
    #38
    Ist wohl auch die gesündere Sichtweise für dich, damit wirds dir auf jeden Fall besser gehn :smile: Freut mich für dich.
     
  • Riot
    Gast
    0
    15 September 2006
    #39
    Danke. :zwinker:

    Naja, mal sehen wie dich das weiter entwickelt.

    :smile:
     
  • Riot
    Gast
    0
    16 September 2006
    #40
    Heute Abend wollten wir eigentlich was machen, da ja alles wieder ok ist (anscheinend), aber er schrieb dann, dass seine Freundin nicht was mit mir alleine (also zu 3.) machen möchte.

    Mein Gott, was ist denn das jetzt für ein Theater? Ich bin grade total wütend, ich dachte, es wäre alles wieder gut und jetzt so ein Kinderkram...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.