Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Handballerin
    Ist noch neu hier
    2
    1
    0
    nicht angegeben
    1 Februar 2014
    #1

    Verliebt in vergebenen Jungen

    Hallo
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Februar 2014
  • User 97853
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.549
    348
    2.275
    Single
    1 Februar 2014
    #2
    Frage an dich: Willst du wirklich mit einem Jungen eine Beziehungen haben, der, obwohl er vergeben ist, auch deutliches Interesse an anderen Mädchen hat? Und auf deine Frage, was denn mit seiner Freundin sei, "Egal!" antwortet?
    Da hast du doch besseres verdient, meinst du nicht?

    Klar, unglücklich verliebt zu sein, tut weh. Liebeskummer tut weh. Aber glaub' mir, du wirst irgendwann einen Jungen kennen lernen, für den du die Nummer 1 bist und der nicht auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig tanzt.

    Brich' den Kontakt zu ihm ab, triff deine Freunde, geh' deinen Hobbys nach - und nach einer Weile wird dir vielleicht jemand auffallen, der auch ganz süß ist und der Single ist.
     
  • Mario T.
    Öfters im Forum
    171
    53
    50
    nicht angegeben
    1 Februar 2014
    #3
    Wenn du mich fragst: Er spielt mit dir. Für mich als objektiver Leser sieht es so aus, als dass es vermutlich mit seiner Freundin nicht so dicke läuft und er sich dich warmhält. Vielleicht ist er aber auch noch so unreif das ihm eine Beziehung gar nicht reicht und er zu seiner Bespaßung lieber mit zwei Mädels rummacht. Hart ausgedrückt: Eine für die Schule (Du) und eine für zu Hause (seine "Freundin") Er scheint die Sache nicht ernst zu nehmen. Du musst dir die Frage stellen ob du, wie mein Vorredner schon sagte, eine Beziehung mit einem Jungen führen möchtest der seine Freundin offensichtlich und noch dazu dreißt und schamlos hintergeht und vor versammelter Mannschaft betrügt. Selbst wenn ihr zusammenkommen solltet, solltest du dir bewusst machen, dass das Risiko dass er die gleiche Nummer in eurer Beziehung abzieht echt hoch ist. Das kannst du eigentlich nicht wollen! Mein Eindruck von ihm ist: Ein unreifer möchtegern Macho, der einfach noch nicht in der Lage ist und nicht die nötige Reife besitzt eine ernsthafte Beziehung zu führen, die du dir erwartest. Mein Rat: Lass die Finger von ihm und distanziere dich. Du solltest eindeutig nach jemandem ausschau halten, der Reifer ist als er und vor allem mindestens genauso reif ist wie du.
     
  • Handballerin
    Ist noch neu hier Themenstarter
    2
    1
    0
    nicht angegeben
    1 Februar 2014
    #4
    Danke..ich finde es auch nicht gut was er macht gegenüber seiner Freundin und ich würde es nicht wollen wenn ich seine Freundin wäre. Ich zweifle auch sehr daran irgendwann mal mit ihm glücklich zuwerden. Also nochmal danke für eure Meinung! :smile:
     
  • iloveyoubby
    Ist noch neu hier
    8
    3
    0
    Single
    1 Februar 2014
    #5
    Hi:smile:
    Deine Situation ist wirklich nicht einfach und ich kann dich verstehen.
    Finde doch zuerst einmal heraus, ob er wirklich die Gefühle für dich hat, die er vorgibt.
    Allerdings könnte man sich jetzt auch fragen: wenn er dich liebt, warum hat er dann eine Freundin?

    Wenn du denkst, dass er dich glücklich machen kann, dann versuche auch mit ihm zusammenzukommen.
    Alles Liebe, Zoe
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste