Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Ambergray
    Ambergray (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.931
    123
    6
    nicht angegeben
    2 Februar 2006
    #1

    Verlobung/Verlobungsring - Nach wie langer Beziehung?

    Im Anbetracht der vielen neuen Threads frage ich einfach mal:
    Wann sollte man sich einen Verlobungsring schenken?

    -----
    Ich persönlich sehe das so:
    Muss man für sich entscheiden, aber denke, so ein halbes Jahr sollte es schon sein...
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    2 Februar 2006
    #2
    Wenn ich innerhalb des nächsten jahres heiraten will.

    Und das kann ich nun wirklich nicht pauschal von der Zeit abhängig machen.
     
  • 1000und1nacht
    0
    2 Februar 2006
    #3
    Als man uns sagte, dass die meisten gar nicht wissen, was eine Verlobung ist und das wir deswegen stets nach den näheren Umständen fragen müssen, haben wir geschmunzelt.

    Aber wenn ich die Frage sehe, dann ist da wohl etwas dran.

    Die Verlobung ist das unbedingte Eheversprechen, sie hat gar rechtliche Konsequenzen. Verloben werde ich mich wohl ein einziges Mal und somit hat das wenig mit der länge der Beziehung zu tun (dann hätte ich schon mindestens 2 mal verlobt sein müssen), sondern mit dem Willen die andere Person zu heiraten.
     
  • Gilead
    Gilead (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    580
    113
    37
    Verheiratet
    2 Februar 2006
    #4
    Ganz anders nämlich: wenn man heiraten will.

    Vorher macht eine Verlobung einfach keinen Sinn.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    2 Februar 2006
    #5
    Man sollte sich einen Verlobungsring schenken, wenn man heiraten will.
    Dabei ist es nicht entscheidend, wie lange die Beziehung schon geht, sondern es entscheidet, wie ernst es einem mit dem Heiraten ist :tongue:
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    2 Februar 2006
    #6
    Ich denke jegliche zeitliche Festlegung ist nicht richtig.
    Eine Verlobung ist ein Hochzeitsversprechen, daher nur wenn man vorhat zu heiraten.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    2 Februar 2006
    #7
    Ich denke schon, dass der zeitliche Rahmen eine Rolle spielt. Ich kann auch mit 16 sagen: Ich will heiraten, ist ja egal wie lange ich meinen Schatz kenne, schließlich lieben wir uns...

    Das heißt aber noch lange nicht, dass man seinen Partner dann auch gut genug kennt, das kann dann leicht in die Hose gehen! Ich halte nicht viel davon, sich schon nach 3 Monaten Beziehung zu verloben, man sollte erstmal versuchen eine gute Beziehung aufzubauen, dann zu sehen wie es ist, wenn man zusammenwohnt und dann kann man sich verloben, natürlich nur wenn man auch heiraten will! :smile:
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (34)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    2 Februar 2006
    #8
    So seh ich des auch... Will auf jeden fall innerhalb eines jahres heiraten, wenn ich richtig verlobt bin....
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    2 Februar 2006
    #9
    nie :grin:
     
  • eine_elfe
    eine_elfe (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    101
    0
    Verlobt
    2 Februar 2006
    #10
    wann sollte..... das kann man doch gar nicht so fest für jeden sagen...
    wir waren nach 5 monaten verlobt, für die einen schock, für die anderen normal. na und?
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    2 Februar 2006
    #11
    Allerdings.
    Hab aber für die 1,5 Jahre gestimmt, weil ich finde, dass sich heut so oft viel zu schnell verlobt wird. Für mich ist das etwas sehr wichtiges, eine ernsthafte Sache...wenn ich dann höre, dass es mach ein paar Monaten soweit war, dann hab ich ein komisches Gefühl dabei. :zwinker:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    2 Februar 2006
    #12
    1.5 jahre sollten genügen
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    2 Februar 2006
    #13
    Ähm... wenn man heiraten will?!
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    2 Februar 2006
    #14
    Finds doof des an ner Beziehungsdauer fest zu machen....
    Entweder man weiß, dass man jemanden heiraten will, dann kann man das schon sehr bald machen... oder die Beziehung muss sich erst langsam kräftigen, dann kann es schon ne Weile dauern...

    Einfach so mal verloben als Liebesbeweis ist total doof!
    Und alle die sich mit 14 schon verloben haben keine Ahnung.... und die mit 19 schon 7 mal verlobt waren erst recht nicht!

    Schließlich ist es ein Eheversprechen, das man dann auch in einem oder höchstens 2 Jahren umsetzen sollte....

    (Ach ja die Umsetzung..... darauf freu ich mich schon sehr.... :herz:)
     
  • tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.534
    123
    4
    nicht angegeben
    2 Februar 2006
    #15
    Einen Verlobungsring gibt es für mich (hoffentlich *g*), wenn er mir
    einen Heiratsantrag macht - nicht früher und nicht später.

    Ich glaube langsam wirklich, dass viele nicht mehr wissen, dass eine
    Verlobung mit "Willst du mich heiraten" - "Ja" beginnt und mit der
    Hochzeit endet...
     
  • Cumulus
    Cumulus (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 Februar 2006
    #16
    Genau. Eine eigentliche "Verlobung" gibts doch gar nicht. Man ist 'automatisch' verlobt, sobald der Partner eben DIE Frage mit "Ja" beantwortet hat... und auch nur dann.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    2 Februar 2006
    #17
    Ich schließe mich der Mehrheit an: Wenn ich weiß, dass ich innerhalb etwa eines Jahres heiraten möchte.

    Und da ich mir persönlich nicht vorstellen kann, nach nur 2,5 Jahren Beziehung zu heiraten, habe ich für 3 Jahre gestimmt, also 3 Jahre Beziehung (mindestens), Verlobung, nach 1 Jahr Hochzeit.
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    2 Februar 2006
    #18
    Ich glaub, das kommt auch immer auf die Situation und das Alter der Beteiligten an.
    Meine Eltern hatten sich nach einem halben Jahr verlobt und nach einem weiteren halben Jahr geheiratet, also alles ziemlich schnell. Sie waren aber auch schon 26 Jahre alt.

    Ich bin mit meinem Schatz jetzt bald 4 Jahre zusammen, verlobt hatten wir uns nach 3 1/2 Jahren Beziehung. Wir wissen, dass wir einfach zusammenpassen, die kleinen und weniger kleinen Schwierigkeiten des Alltags meistern können und deshalb wollen wir auch in den nächsten 1 - 2 Jahren heiraten, wenn es finanziell auch klappt *spar*.

    Ich finde, jedes Paar sollte für sich entscheiden, wann es heiraten und sich dementsprechend verloben möchte. Wichtig dabei ist doch, dass man sich sicher ist bei dem, was man vor hat.
     
  • Touchdown
    Touchdown (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    121
    1
    vergeben und glücklich
    2 Februar 2006
    #19
    Den Verlobungsring gibt es, wenn man innerhalb des nächsten Jahres heiratet, also im Grunde direkt bevor man mit den Hochzeitsvorbereitungen beginnt. Alles andere ist Kinderkram.
     
  • ankchen
    Gast
    0
    2 Februar 2006
    #20
    ....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste