Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • forer0815
    forer0815 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    17 August 2008
    #1

    Verwirrung - bin doch nicht schwul..?!?!

    .....
     
  • squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    113
    37
    Single
    17 August 2008
    #2
    Normal bist du auf jeden Fall!


    Ich bin jetzt zwar kein Mann, aber ich versuche mal meinen Teil dazu zu steuern.

    Ich bin mir (zur Zeit) auch ziemlich sicher, dass ich hetero bin, UND trotzdem machen mich nasse Mösen an. Ich kann mir vorstellen, dass du es (einfach?) mit Sex verbindest, einen erigierten Penis zusehen.

    Du wirst es sicher in nächster Zeit herausfinden, was genau es sich mit deiner Reaktion auf sich hat. Du wirst dich damit beschäftigen, du wirst drüber nachdenken, weil du dir wohl noch nicht sicher über dein Sexualleben bist. Du kannst dich ändern, du kannst dich aber auch nicht ändern (wollen). Nur musst DU mit DIR zurechtkommen.
     
  • forer0815
    forer0815 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    17 August 2008
    #3
    vielen Danke für deine Antwort,
    tja das ist ja das Problem, es gibt nichts nachzudenken oder zu ändern. ich bin 100% hetero und trotzdem hat mich das an gemacht. :schuechte

    das ich es mit Sex verbinde, dazu sagen ich klar ja.
    ein Mann vermindet viele Sachen mit sex :grin:
    aber klarerweise nicht sex mit ihm... sondern eher die Vorstellung wie seine Freundin mit ihm sex hat...:cool1:
     
  • squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    113
    37
    Single
    17 August 2008
    #4
    Genau das hab ich gemeint. Genauso wie ich eine nasse Möse auch mit Sex verbinde, was ja echt nicht schlimm ist.
     
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    17 August 2008
    #5
    Vielleicht interessierts dich auch, weil du noch nie einen anderen männlichen erigierten Penis gesehen hast.

    Neugier ist ja normal.
     
  • User 49007
    User 49007 (31)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    17 August 2008
    #6
    Jeder hat mal eine "homo-phase" ohne schwul oder bi zu sein. Dich interessiert es wie es ist ein Schwanz mal anzufassen. Das ist ok. und du bist noch lange nicht schwul. Schwul bist du erst wenn du es fühlst! Also keep cool und erfreu dich an deiner Phantasie:zwinker:
     
  • forer0815
    forer0815 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    17 August 2008
    #7
    danke ein Til und Fox für eure netten Antworten.

    da bin ich ja mal beruhgit, dass das normal ist und das auch
    andere durchmachen.

    beim nächsten Mal wenn ich ihn sehe werd ich etwas blöd herumquatschen...weiß zwar noch nicht was ich sagen soll...aber
    vielleicht hat er auch schon mal daran gedacht auch andere Penis anzusehen in natura. ...na mal sehen.. :schuechte
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.909
    398
    2.200
    Verheiratet
    17 August 2008
    #8
    Das finde ich auch alles harmlos. Ich habe diese Phase viel heftiger durch gemacht.

    Nur dass du es ein wenig spät erlebst. Wie ein Stück nachgeholte Pubertät :grin:
    An deiner Stelle würde ich den Wunsch nach einer Penis-Besichtigung doch eher übergehen, ausser zu kommst zufällig dazu.
     
  • Balbo
    Meistens hier zu finden
    1.099
    133
    76
    nicht angegeben
    19 August 2008
    #9
    also ich hab bis heute diese Phase noch nicht durchgemacht. Nie das Bedürfnis gehabt einen steifen Schwanz zu sehen oder anzufassen (ausser den eigenen vielleicht :tongue: )
     
  • MsThreepwood
    2.424
    19 August 2008
    #10
    Wie schon oft gesagt: Völlig normal und einfach der menschlichen Neugier zuzuschreiben. :smile:

    Davon abgesehen gibt es einige Menschen, die erst mit 30 oder älter ihre homosexuelle Seite entdecken. Wenn das bei dir der Fall ist, bist du trotzdem nicht abnormal. Und ändern würdest du es auch nicht können.

    Deinen Freund drauf ansprechen würde ich an deiner Stelle nicht. Das könnte ganz schön nach hinten losgehen.
     
  • bustee
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    88
    1
    Single
    20 August 2008
    #11
    Wo bekommst du denn einfach so mal nasse Mösen zu Gesicht?? Ich meine wenn jemand nen Ständer hat sieht man das halt, aber wenn nen Mädel feucht wird... :tongue:

    @ Ts: Also mir gehts nicht so, aber ich denke auch nicht, dass man deshalb sofort schwul sein müßte...
     
  • Wolf50
    nur 1-Satz Beiträge
    699
    103
    3
    vergeben und glücklich
    20 August 2008
    #12
    und was wär jetzt so schlimm, wenn du bi wärst? :ratlos:
     
  • Out Flames
    Out Flames (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    Single
    21 August 2008
    #13
    also das mit deinem freund...nunja
    an sich dort selbst nen harten zu bekommen ist nicht schlimm, wie schon gesagt wird dein gehirn in der sekunde wo du sein ding in der engen radlerhose gesehen hast einfach direkt assoziationen mit sex gemacht haben, also es wäre vermutlich vielen so gegangen.

    was mir allerdings sehr zu denken gibt ist, dass du ihn anfassen und fühlen wolltest, das kommt mir ganz ehrlich und ohne dir einen dämpfer geben zu wollen, schwul vor. nicht das es was schlechtes ist, ich mein homosexualität gibt es schon ewig...denken wir an die griechen mit ihrem fable für knablenliebe :ratlos: meins isses ja nicht, aber egal das ist ein anderes thema :zwinker:

    auf jeden fall, mach dir keinen kopp ob du schwul bist oder nicht, das wird sich schon irgendwie irgendwann mal genauer zeigen
    und egal was dabei raus kommt, du solltest es auf jeden fall aktzeptieren!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste