Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • frauimwald
    Benutzer gesperrt
    3
    1
    0
    in einer Beziehung
    15 Juli 2014
    #1

    Vibrator vs Penis

    Hi,
    ich habe da mal eine Frage. Mein Freund möchte mir einen Vibrator schenken und mir bei irrsinnig gerne bei der Nutzung zusehen :smile: . Damit habe ich keine Probleme aber ich habe so etwas noch nie benutzt und meine Hauptangst ist, dass ich auf einmal so viel Spaß damit bekommen, dass mir das viel besser gefällt. also sein Schwanz. Das wäre schlimm, denn es ist so schön, wie es jetzt ist. Also, sind meine Bedenken blödsinn oder könnte da was dran sein?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Vibrator vs dildo
    2. Vibrator
    3. Vibrator
    4. Vibrator
    5. Vibrator
  • User 136760
    Beiträge füllen Bücher
    2.900
    248
    1.199
    nicht angegeben
    15 Juli 2014
    #2
    So ein Plastikteil, egal, wie "gefühlsecht" es auch sein mag, ist nie mit einem Penis gleichzusetzen. Mach dir also keine Sorgen :zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  • Vamp
    Gast
    0
    15 Juli 2014
    #3
    Das wird nicht passieren. Der Vibrator kann zwar sehr reizend sein, aber beim Sex gehts ja nicht nur darum, sich was unten rein zu schieben sondern um die Berührungen, die Interaktion mit dem Partner und, und, und....
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • WomanInTheMirror
    Beiträge füllen Bücher
    2.241
    248
    1.111
    Verlobt
    15 Juli 2014
    #4
    Ich habe auch einen Vib und komme damit gut zum Orgasmus.
    Aber den Sex mit meinem Freund möchte ich trotzdem nicht missen, weil das meiner Meinung nach ein total anderes Gefühl ist.
    Ja, es kam schonmal vor, dass ich mir gedacht habe, jetzt benutze ich lieber meinen Vib als Sex zu haben, aber nicht, weil ich SB jetzt plötzlich besser finde, sondern, weil es einfach anders ist.
     
  • frauimwald
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    3
    1
    0
    in einer Beziehung
    15 Juli 2014
    #5
    Danke für euer Feedback. Ich mach es mir selber auch sehr gerne selber aber am Schönsten ist es halt gemeinsam. Aber ich mache mir halt so meine Gedanken.... am Ende finde ich damit diesen geilen G- oder sonst noch so einen Punkt und will dann mit dem Vib noch mehr erforschen und dann gefällt es mir besser (trotz dem künstlichen Materials). Deswegen traue ich mich nicht.... bin weiterhin unschlüssig....
     
  • Vamp
    Gast
    0
    15 Juli 2014
    #6
    Da kann doch nur positiv sein, denn wenn du mit dem Vibrator den besagten G-Punkt spüren könntest, kannst du das auch später beim Sex mit dem Partner einbringen und hat eigentlich nur Vorzüge.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • User 95608
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.036
    348
    4.138
    vergeben und glücklich
    15 Juli 2014
    #7
    Also, wenn Dir der GV mit Deinem Schatz Spaß macht, brauchst Du nicht fürchten, dass ein Dildo/Vibrator ihm die Show stehlen wird ... das ist gar kein Vergleich.

    Die Vibration von Sextoys nutze ich eher um meine Klit zu stimulieren - auch während dem GV mit meinem Mann oder, wenn er mir zuschauen möchte, was ich selbst bei mir damit anstelle oder er verwöhnt mich damit.

    Eine Bereicherung, aber kein Ersatz ...
     
  • User 117064
    Meistens hier zu finden
    555
    128
    126
    Single
    15 Juli 2014
    #8
    ein echter Penis ist immer viel besser!!! es ist ein ganz anderes gefühl, das einzige gute ist es wenn du den vibrator auf deine Perle legst.. das ist schon toll, aber eine Zunge übertrifft auch das wieder...
     
  • frauimwald
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    3
    1
    0
    in einer Beziehung
    15 Juli 2014
    #9
    O.K. ihr habt mich überzeugt :smile:
     
  • Satyr54
    Gast
    0
    15 Juli 2014
    #10
    Die "Angst" habe ich als Mann schon erlebt.....
     
  • User 69081
    User 69081 (34)
    Beiträge füllen Bücher
    5.779
    298
    1.102
    nicht angegeben
    16 Juli 2014
    #11
    Also die Gefahr besteht kein Stück. Ein Vibrator, egal wie geil er vibriert, ist mit einem echten Menschen mit echtem Schwanz nicht zu vergleichen. Ein Vib kann eine Hilfe bei der SB sein, kann auch den Sex ergänzen aber er kann den Mann niemals ersetzen.
     
  • Herzensbrecher
    Ist noch neu hier
    21
    3
    3
    Single
    16 Juli 2014
    #12
    Irgendwann kann man ja den Mann für den Vibrator ersetzen :smile:
    Ich habe ehrlich Angst wenn die Frau nur noch Augen für den Vib hätte
     
  • Jeans_99
    Benutzer gesperrt
    43
    8
    4
    Single
    20 Juli 2014
    #13
    Also Ich denke mal das Penis besser ist denn Beim Vibrator muss man ihn selber halten und evt. Auch rein raus schieben bei Penis kannst du dich einfach hinlegen und dein Freund erledigt außerdem alles für dich. Dann ist es noch so Vibratoren sind nicht besonderst dick (Weiß jetzt nicht welchen du hast/willst) und ein Penis ist Dicker und Länger.
     
  • ludwalgo
    ludwalgo (48)
    Benutzer gesperrt
    1
    1
    0
    Single
    20 Juli 2014
    #14
    Ich wünschte ich hätte meiner Frau keinen Vibrator geschenkt.... sie hat nämlich ungefähr das so erlebt, was frauimwald so beschreibt. Sie findet den Vibro viel geiler als mein Teil. Früher war alles war prima. Aber seit sie das Teil hat, macht sie DAMIT anschließend weiter und stöhnt und lechzt und sagt, so richtig kommt's ihr halt nur damit, schnüff!
     
  • 21 Juli 2014
    #15
    Off-Topic:
    Dass sie nur mithilfe des Virbrators kommt, heißt doch nicht, dass sie den geiler als deinen Schwanz findet, oder hat sie dir das genau so gesagt? Ich komme nämlich auch nicht vaginal durch meinen Freund, sondern eben nur durch den Vib. Da musst du dich echt nicht in deiner Männlichkeit angegriffen fühlen, das hat nichts mit dir zu tun.
     
  • margaw
    margaw (43)
    Benutzer gesperrt
    4
    3
    1
    Es ist kompliziert
    21 Juli 2014
    #16
    Ein Dildo ist ein Notbehelf, wenn man geil ist und der Freund ist nicht bei dir. Der grosse Nachteil ist, dass du immer weisst, wann du und wie tief du stösst. Das kann nie die Rute deines Freundes ersetzen.
     
  • Finwe
    Finwe (40)
    Meistens hier zu finden
    364
    148
    453
    Verheiratet
    21 Juli 2014
    #17
    Solange ihr vorher zusammen Spaß hattet sehe ich kein Problem, wenn sie sich anschließend den letzten Kick mit dem Vibrator holt. Scheinbar bist du ja vorher auch auf deine Kosten gekommen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 106548
    Team-Alumni
    5.604
    598
    6.773
    Single
    21 Juli 2014
    #18
    Off-Topic:
    Was für ein armseliger Versuch, frauimwald und ludwalgo... :schuettel:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.