Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • speedy*
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    13 Juni 2010
    #1

    vibrator

    ich habe mir einen vibrator "galan" von fun-factory gekauft.

    da ich noch keinen sex hatte, mich aber selbst befriedige wollte ich es damit mal ausprobieren.

    ich habe jedoch das problem, das ich den vibrator gar nicht einführen kann, da er viel zu gross ist :-( er hat einen durchmesser von 3,5 cm, das ist doch nicht gross oder?

    habe versucht den im unerregten und erregten zustand einzuführen aber keine chance :-(

    bin ich zu eng oder woran liegt es??
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. vibrator?
    2. Vibrator
    3. Vibrator?
    4. Vibrator
    5. Vibrator beim Sex
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.204
    Verliebt
    13 Juni 2010
    #2
    Im unerregten Zustand solltest du dir gar nichts einführen. Dass das nicht klappt, ist logisch.

    Warum hast du dir für den Anfang nicht erstmal einen Minivibrator zugelegt?
    Für Jungfrauen ist SExspielzeug wohl auch nicht unbedingt geeignet bzw. gedacht oder legst du es drauf an, dein Jungfernhäutchen "kaputt zu machen"?

    Der Vibrator ist ja auch nicht in erster Linie zum Einführen gedacht. :zwinker:

    Inwieweit befriedigst du dich denn selbst? Oder hast du das bislang noch gar nicht gemacht?
     
  • K!tty
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    103
    10
    Verliebt
    13 Juni 2010
    #3
    Hey, also ein Vibrator ist echt ne gute Sache, btw :zwinker:

    Also eigentlich führt man sich einen Vibrator auch nicht ein sondern stimuliert die Klitoris damit. Das heißt du legst ihn auf die Klitoris, reibst ihn an ihr auf und ab oder sowas.

    Probiers einfach mal aus, wie es sich für dich am besten anfühlt.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    13 Juni 2010
    #4
    Ähm... das ist Quatsch. Natürlich ist ein Vibrator in erster Linie zum Einführen gedacht, sonst würde ein Auflegevibrator reichen :ratlos:.
    Was das Einführen angeht, hatte ich damals (kurz nach dem 1. Mal geschenkt bekommen, damals noch nicht so häufig Sex) beim Dolly Dolphin II auch so meine Probleme, er war mir auch zu dick (hat ja ähnliche Ausmaße wie der Galant). Einführen konnte ich ihn nur (auch im Erregungszustand) mit viel Gleitgel.
    Ich glaube, das liegt auch an der Oberfläche des Vibrators. Die FF-Vibratoren fühlen sich zwar weich an, sind aber nicht unbedingt glatt. Wie gesagt, bei mir hat immer Gleitgel geholfen.

    Dass du ihn nicht einführen kannst, könnte auch damit zusammenhängen, dass dein Hymen noch intakt ist (du bist ja noch Jungfrau).
    Vielleicht benutzt du den Vibrator wirklich erst mal nur an der Klitoris? Mir bringt es da ohnehin mehr als wenn ich ihn einführe, probier es einfach mal aus.
     
  • peter_30cm
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    113
    43
    Single
    13 Juni 2010
    #5
    Du kannst Dich doch erstmal mit Deinen Fingern darauf vorbereiten, Dich feucht machen und dehnen. Falls Du nicht feucht genug wirst, empfehle ich auch unbedingt Gleitmittel, damit das einführen leichter geht. Den Durchmesser von 3,5cm finde ich nicht gross. Das sollte auch bei einer engen Muschi gut einzuführen sein. Wie Nuvola schon geschrieben hat, könnte es an Deinem Hymen liegen, dass Du den Vibrator nicht einführen kannst. Entspann Dich und lass Dein Kopfkino spielen, damit Du erregt wirst. :smile:
     
  • kinkyvanilla
    0
    13 Juni 2010
    #6
    Wenn du Jungfrau bist, würde ich an deiner Stelle erst mal auf einen Vibrator verzichten und Selbstbefriedigung anderweitig betreiben, weil Spielzeug dafür nicht gedacht ist.
     
  • speedy*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    13 Juni 2010
    #7
    normalerweise befriedige ich mich mit den fingern. da es auf dauer langweilig ist, dachte ich mir einen vibrator zu besorgen, da ich auch gern im innern was spüren würde und nicht nur meine finger.



     
  • kinkyvanilla
    0
    13 Juni 2010
    #8
    Also eigentlich finde ich nicht das es auf Dauer langweilig wird mit den Fingern, du kannst ja immer mal wieder neue Sachen austesten. Außerdem würde sich bei dir eher ein Auflegevibrator empfehlen, um das Jungfernhäutchen nicht unbedingt kaputt zu machen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste