Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • mhel
    mhel (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    5
    nicht angegeben
    6 Januar 2005
    #1

    Viren bei gmx?

    Also irgendwie bekomme ich seit heute auf meine gmx Adresse andauernd irgendwelche Mails die immer 77 kb groß sind und nen Anhang haben (der ist verschieden).
    Im Text steht meist was davon das ne Mail nicht gesendet werden konnte.
    Komischerweise war sogar mal bei der einen Mail als Absender ne seriöse Seite bei der ich angemeldet bin.
    Bis auf eine Mail hat der Spamblocker von gmx auch alles erkennt.

    Das das irgendein Virus sein wird ist mir schon klar aber ich habe heut im Netz noch gar nix zu nem neuen Virus oder Wurm gefunden.

    Bekommt denn jemand auch solch netten Mails?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. viren?
    2. gmx mailfilter
    3. DSL GMX
    4. Kein login bei gmx möglich
    5. Ordner per gmx verschicken..
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.420
    133
    115
    Verwitwet
    6 Januar 2005
    #2
    Also bei mir ist alles ruhig (vom üblichen Spam-Rauschen abgesehen)
     
  • User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    549
    103
    6
    nicht angegeben
    6 Januar 2005
    #3
    Zu Dutzendware - und an Emailadressen, von denen ich noch nicht mal mehr wusste, dass ich sie habe und sie an mich weitergeleitet werden. Einfach löschen und nicht mehr drüber nachdenken.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    6 Januar 2005
    #4
    Bei mir kommt kein Spam und auch keine komischen Werbe- Virusmails :grin:

    vana
     
  • Shad-afk
    Shad-afk (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    6 Januar 2005
    #5
    hast dus gut ...

    hmm aber von viren wüsst ich jetzt auch nix, das in letzter zeit zu mir durchgedrungen wären ...
     
  • Leeloo
    Leeloo (35)
    Ist noch neu hier
    511
    0
    0
    nicht angegeben
    6 Januar 2005
    #6
    joa bekomm ich auch, wird gelöscht und fertig :grin:
     
  • cat85
    Gast
    0
    6 Januar 2005
    #7
    ich bekomme seit ein paar Tagen so etwa 40 mails am Tag...entweder

    diese mail wurde automatisch generiert. Informationen finden sie unter www.blablka.de
    da stehen dann immer ganz verschiedene Seiten

    oder:
    Weitere Informationen befinden sich im Anhang dieser Mail

    oder irgendwelche Mails, wo es um Passwörter und Datenverluste etc... geht

    ist immer der gleiche Virus drin...

    und es nervt einfach - weiß jemand was das ist?
     
  • Gigl
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Januar 2005
    #8
    Hallo,
    der Virus sollte "Sober" sein, der schlägt hier auch dauernd auf. Das schaut dann beispielsweise so aus:

    oder

    Als Absenderadresse scheint irgendwer auf, und der angebliche "Anti_Virus Service" soll von der Empfängerdomain stammen.

    Nervig, aber nicht weiter gefährlich.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017
  • cat85
    Gast
    0
    6 Januar 2005
    #9

    aber 40mal am Tag!!!! erstens dauert es, bis man die alle hat und zweitens findet man nachher wirklich wichtige mails nicht wieder...

    kann man gar nichts dagegen tun?
     
  • cat85
    Gast
    0
    7 Januar 2005
    #10
    *schieb*


    HILFE!!!!!!
     
  • User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    549
    103
    6
    nicht angegeben
    7 Januar 2005
    #11
    Wo hast du deinen Emailaccount? Holst du deine Emails per Outlook/Thunderbird/etc. ab oder rufst du deren Website auf? Wir brauchen Infos! :grin:
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.420
    133
    115
    Verwitwet
    7 Januar 2005
    #12
    Nutzt du GMX?
    Dann kannst du Virenmails schon auf dem Server autoamtisch ausfiltern lassen.
     
  • cat85
    Gast
    0
    7 Januar 2005
    #13
    rufe über outlook express ab (t-online)...das geht jetzt etwa 6 Tage so und nervt...ich wüßte auch nicht, dass ich die irgendwo angegeben habe. bin im Moment aber mehr bei e-bay als sonst. das iszt so das Einzige, was sich geändert hat...
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.420
    133
    115
    Verwitwet
    7 Januar 2005
    #14
    Also T-Online Mailaccount per POP3?
    Dann gibt es 3 Möglichkeiten
    a) Nur Header laden und den Schrott löschen, dann erst die verbleibenden Bodies
    b) Alles laden und lokal filtern (schlecht)
    c) T-Online Virenservice abonnieren (x €/Monat, wieviel steht bei T-Online Service)
     
  • User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    549
    103
    6
    nicht angegeben
    7 Januar 2005
    #15
    Für Outlook gibts Spam-/Virenfilter, die sich davorschalten lassen. Wenn du daran Interesse hast, suche ich danach. Womöglich bietet auch T-Online direkt einen solchen Schutz an.
     
  • cat85
    Gast
    0
    7 Januar 2005
    #16
    aber irgendwo muss das doch herkommen. Spamfilter habe ich mir auch schon überlegt...hab jetzt den neuen PSS und es wird schon etwas besser.

    aber dann schaue ich mal nach Spamfiltern. Danke!!
     
  • m-mq
    Gast
    0
    7 Januar 2005
    #17
    Mein mir kommt beim Arcor-Account fast gar kein Spam. Aber mein Vater bekommt auf seinen T-Online Account derzeit fast täglich Mails von irgendwelchen Leutchen mit nem auffäligen Anhang.

    Wenn ich was bekomm, dann sind das ab und zu Mails, die angeblich aus Südafrika kommen, wo angeblich jemand viel Geld hat und dieses irgendwohin bringen will..^^ :grin:
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.420
    133
    115
    Verwitwet
    7 Januar 2005
    #18
    Aktueller Monat
    Gescannte e-mails:
    637
    Infizierte e-mails:
    6

    Letzter Monat
    Gescannte e-mails:
    2638
    Infizierte e-mails:
    103

    Sehr ruhig :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste