Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • tutkucum
    tutkucum (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    vergeben und glücklich
    24 Dezember 2010
    #1

    Vom Petting schwanger? Möglich?

    Hallo zusammen:zwinker:
    Unszwar bin ich noch Jungfrau & hatte gestern mit meinem Freund (er ist 20 & ich bin 17) Petting. Wir haben uns geküsst, rumgeleckt & so..
    Dann lagen wir komplett nackt übereinander, also mal war ich unten, mal er. Ich bin Türkin & er ist Türke. Bei uns ist es ja so, dass man in der Hochzeitsnacht Jungfrau sein sollte und so weiter.. Er ist kein Jungfrau, nur mal so nebenbei. Er hat sein Penis etwas in meine Scheide gesteckt, also nicht so tief & auch darüber gestreichelt/gerieben mit dem Penis. Er weißt, dass ich noch Jungfrau bleiben will & er wollte mich auch nicht entjungfern oder so.
    Danach haben wir uns halt auf und ab bewegt.. Später hab' ich ihn eine geblasen & er ist gekommen. Er hat gesagt ich solle aufpassen & nicht an die Spermien drankommen & wir haben dann alles sauber gemacht & kurz danach wieder unsere Kleidung angezogen. Meine Frage wäre jetzt, ob die Möglichkeit besteht, bei so etwas schwanger zu werden? Und wie hoch diese Möglichkeit ist?
    Vielen Dank schonmal, im Vorraus!:rolleyes:
     
  • Philip
    Philip (24)
    Öfters im Forum
    225
    53
    49
    Single
    24 Dezember 2010
    #2
    Um schwanger zu sein müssen seine Spermien in, oder auch schon an, deine Scheide gekommen sein - solltest du aber wissen :tongue: Wenn du also wirklich mit keinen Spermien von ihm in Berührung gekommen bist - ist die Wahrscheinlichkeit gleich Null. Wenn du sie allerdings z.B. an der Hand hattest und dich nochmal an der Scheide angefasst hast, dann würde ich mir Gedanken machen..
     
  • User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.316
    348
    2.141
    Verheiratet
    24 Dezember 2010
    #3
    an dieser stelle möchte ich auf die gefahr des lusttropfens verweisen.
    dazu muss er nicht einmal kommen. rein theoretisch könnte also etwas passiert sein. er wird ja erregt gewesen sein als er "etwas in deiner scheide war" oder mit dem penis drüber gerieben hat, also kann es auch sein, dass du einen lusttropfen abbekommen hast. ich würde das ganze also durchaus als kritisch ansehen.
    an deiner stelle würde ich mir schleunigst die pille danach besorgen und beim nächsten mal solche sachen lassen oder entsprechend verhüten.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Philip
    Philip (24)
    Öfters im Forum
    225
    53
    49
    Single
    24 Dezember 2010
    #4
    Tschuldigung, das habe ich wirklich ganz vergessen :ashamed:
    Da hat Mikiyo absolut Recht, der Lusttropfen kann durchaus eine Schwangerschaft verursachen. Aber trotzdem, ich würde erstmal einen Test machen..
     
  • tutkucum
    tutkucum (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    vergeben und glücklich
    24 Dezember 2010
    #5
    Das ist mir schon bewusst. Für die Pille danach ist es ja schon etwas zu spät. Für das nächste Mal weiß ich jetzt Bescheid. Ich war auch der Meinung, dass die Gefahr besteht, auch wenn sie gering ist. Hoffentlich habe ich keine Lusttropfen abbekommen, wobei dies ziemlich möglich wäre & die Möglichkeit ziemlich hoch. Ich bin mir jetzt auch nicht ganz sicher, wann ich meine Periode hatte, dass letzte Mal. Ich denke am 12.12., dann wäre es so dass meine fruchtbaren Tage ungefähr vom 23.12. - 28.12. wären & der Eisprung am 26.12. Und der 23.12. wäre ja gestern.:rolleyes: Ich hoffe, dass ich für dieses Mal Glück hab'.
     
  • MsThreepwood
    2.424
    24 Dezember 2010
    #6
    Wenn ihr GESTERN Petting hattet, ist es für die Pille danach noch lange nicht zu spät!
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • tutkucum
    tutkucum (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    vergeben und glücklich
    24 Dezember 2010
    #7
    Sind doch schon 28 Stunden her.. Ich dachte Pille danach würde bei 24 Stunden oder so wirken? :/
     
  • MsThreepwood
    2.424
    24 Dezember 2010
    #8
    Nein, du kannst die Pille danach auch noch 72 Stunden nach dem Unfall nehmen - allerdings sinkt die Wirksamkeit mit jeder Stunde, die du wartest.
    Also wenn du auf Nummer sicher gehen willst (und ich würde es tun, wenn sein Penis -egal wie tief- in dir war) dann ab ins Krankenhaus und die PD holen.
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.234
    248
    685
    vergeben und glücklich
    24 Dezember 2010
    #9
    Off-Topic:
    Du willst Jungfrau bleiben, aber ihr testet alles wirklich bis zu den Grenzen aus. Wenn er eh in dir drin ist und ihr euch auf und ab bewegt? Sehe da jetzt keinen hochwertigen Unterschied..Vl hast du auch kein Jungfernhäutchen mehr, das kann schon früher gerissen sein. Ich bin ja kein Fan von "kein Sex vor der Ehe", muss jeder selbst wissen, bei euch sehe ich da aber jetzt schon kaum Unterschied zu Sex vor der Ehe
     
  • User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.316
    348
    2.141
    Verheiratet
    24 Dezember 2010
    #10
    hör auf rumzurechnen und sieh zu, dass du dir die pille danach besorgst! auf das persönliche glück würde ich mich in so einem fall nie verlassen! fahr ins nächste krankenhaus und schildere die situation, dann hat sich das ganze mit ziehmlich hoher wahrscheinlichkeit erledigt.

    @philip: einen test kann sie jetzt noch gar nicht machen. das ist erst 19 tage nach dem "unfall" möglich.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.395
    898
    9.216
    vergeben und glücklich
    24 Dezember 2010
    #11
    Naja erst testen und dann die Pille danach, das ist sinnlos. Zumal bei Vorliegen einer SS nur noch eine ABtreibung in Frage kommt und die Pille danach hat damit nichts zu tun.

    Liebe TS,
    die PIlle danach kannst du mind. 72 Stunden nach dem Vorfall noch nehmen. Inzw. gibt es sogar eine, die du 5 Tage danach noch nehmen kannst, allerdings sollte man das nicht ausreizen, denn die Wirksamkeit nimmt mit jeder Stunde ab. Außerdem wird deine SItuation ja nicht besser und zum Notdienst musst du so oder so. Also mach dich auf ins nächste Krankenhaus!

    Und künftig verhütet bitte!
    Wenn ihr die "GEbote" eurer Religion brechen wollt, bitte. DAs ist eure Sache. Aber auch als Türke sollte man wissen, was Kondome sind und wie man sie anwendet.

    Von Geschlechtskrankheiten hast du schon mal was gehört?
    Dein Freund ist keine JF mehr, das sagst du selbst. Hat er dir einen entsprechenden Test vorgelegt? Ich vermute mal nein.
     
  • Angel1985
    Angel1985 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    143
    103
    3
    Verheiratet
    28 Dezember 2010
    #12
    Off-Topic:
    so manche menschen sollten sich mal vorher informieren, wie etwas geht. es gibt sooooo viele möglichkeiten sich zu informieren, da verstehe ich manchmal nicht wie blauäugig ihr da ran geht. zumal es ja nicht nur um eine schwangerschaft sondern auch um krankheiten geht. ich werde nie verstehen wieso das alles so in vergessenheit gerät. man sieht niemandem an der nasenspitze an ob er z.b. hiv pos. ist oder andere geschlechtskrankheiten hat. ihr spielt da mit eurem leben!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten