Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • IchRoque
    Benutzer gesperrt
    115
    103
    13
    Verliebt
    18 Dezember 2008
    #1

    von der Liebe zu meinem bestem Freund

    eigentlich wollte ich es ihm ja gestern Abend sagen, aber ich habe mich dagegen entschieden - ich wollte meinem besten Freund meine Liebe gestehen, aber warum sollte ich? Ich mag diese Ungewissheit zwischen uns, dieses Kribbeln beim Küssen, diese Versuche zwischen den Zeilen seiner Songtexte zu lesen...stattdessen habe ich mich dazu entschieden ihm nächsten Sommer, bevor er ein Auslandssemester macht, mein Tagebuch, in dem es zu 80% um ihn und meine Gefühle für ihn geht, zu geben. So hat er ein Semester Zeit es erstmal zu lesen, seine Gefühle für mich (es ist sicher was vorhanden, ich weiß nur nicht was :zwinker:) zu überdenken und so...was meint ihr?
    ich finde die Idee gut, da es mein vollstes Vertrauen ihm gegenüber zeigt - er wird mein Tagebuch, mein Heiligtum, lesen. Seht ihr das auch so oder meint ihr ich soll ihm doch schon bald sagen, das ich ihn liebe?:herz:

    Love XXX
     
  • glashaus
    Gast
    0
    18 Dezember 2008
    #2
    :eek_alt: Hälst du das überhaupt so lange aus?

    Ich mein, wenn ihr euch schon küsst, PASSIERT ja irgendetwas zwischen euch. Muss das nicht mal eher geklärt werden als im nächsten Sommer?
     
  • gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    674
    103
    1
    Single
    18 Dezember 2008
    #3
    Ihr küsst euch? Dann seid ihr ja wohl sowieso mehr als beste Freunde. Sags ihm einfach, denn Liebe ist nicht wie ne Pflanze..sie will gepflegt werden!
     
  • darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.019
    148
    159
    vergeben und glücklich
    18 Dezember 2008
    #4
    Wow, setz dich mal mit fünkchen auseinander (die mit dem zu-viel-klammern-Thread), ihr seid ja total das Gegenteil. An sich klingt deine Idee schön und romantisch ... aber so lange aushalten würd ich's auch nicht.

    Off-Topic:
    Ich glaube, von einer genauen Bester-Freund-Definition sollte man absehen, da streiten sich die Geister wie überall anders.
     
  • Beelion
    Beelion (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    864
    103
    1
    Single
    18 Dezember 2008
    #5
    hmm meinst du das ist so toll?

    ein tagebuch ist schon sehr persönlich... es ist doch auch wichtig das jeder seine eigenen gedanken/gefühle hat oder?

    also wenn ich mir vorstelle ich hab ne beste freundin... und es ist schon immer irgendwie was zwischen uns... dann nach ner zeit ihr tagebuch zu kriegen wo drin steht das sie mich liebt fände ich komsich. sehr komisch.
    außerdem würde es mich eventuell stören das sie es nicht einfach gesagt hat...!

    noch 2 fragen:
    1. was heißt "beim küssen"? :ratlos:
    2. läufst du nicht nur davon und hast nicht den mumm?
     
  • IchRoque
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    115
    103
    13
    Verliebt
    18 Dezember 2008
    #6
    Also das mit dem Küssen darf nicht so überbewertet werden, wir sind beide sehr körperlich und so erzogen worden...seine Eltern sind richtige Hippies, free love und so :zwinker:

    Und ich kann so lange warten, weil es mir gerade zwischen uns an nichts fehlt

    du hast schon recht, es würde mich auch etwas überrumpeln

    1. küssen eben :zwinker: zwischen rotwein und konzerten
    2. ich hätte schon den mumm
     
  • Luno
    Benutzer gesperrt
    238
    0
    1
    nicht angegeben
    18 Dezember 2008
    #7
    Schonmal auf die Idee gekommen, dass er im Auslandssemester auch anderes zu tun haben könnte, als dein Tagebuch zu lesen?

    Wenn bis dahin nichts weiter passiert (bzw. ihr nur so irgendwas Undefinierbares laufen habt), kann ich mir auch gut vorstellen, dass er im Auslandssemester dann einfach endgültig damit abschließen, viel Neues erleben und vielleicht auch andere Mädels kennenlernen will. So ein Tagebuch von dir könnte da auch nur "unnötiger Ballast" sein bzw. er könnte sich denken "na, das fällt ihr aber früh ein, jetzt will ich auch nicht mehr...".

    Ich halte das für keine gute Idee... klingt irgendwie romantisch, könnte aber auch voll nach hinten losgehen...
     
  • IchRoque
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    115
    103
    13
    Verliebt
    18 Dezember 2008
    #8
    ihr habt recht...
    danke für die Hilfe :smile2:


    Ich weiß auch nicht, was das zwischen uns ist...verdammt schwer zu definieren^^ Im grunde sind wie wir ein paar, wir leiben uns körperlich, wir haben nächstelange tolle Gespräche, wir gehen zusammen aus...aber wir wollen uns beide nicht binden und haben "Angst" vor der Liebe...
     
  • User 79432
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    103
    1
    nicht angegeben
    18 Dezember 2008
    #9
    Dann ist das eher eine offene Beziehung statt eine feste Beziehung. Ich freu mich ja für dich, allerdings kann sowas auf Dauer doch nach hinten losgehen wenn einer von euch beiden sich dann doch jemand anderes findet :S

    Ich würds lieber jetzt sagen wenn du eine feste Beziehung mit ihm möchtest. Denn wer gibt dir die Garantie dass du das "morgen" also in Zukunft machen kannst. Also sags ihm lieber jetzt und warte nicht bis er verreist.
     
  • Beelion
    Beelion (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    864
    103
    1
    Single
    18 Dezember 2008
    #10
    hmm ok das kann ich mir vorstellen - einfach sowas ungewisses... kann sicher sehr "prickelnd" sein :engel:


    die idee mit dem tagebuch find ich prinzipiell schon nicht so schlecht. aber was is zB wen er starke gefühle für dich hat? macht ihn das dann nicht noch fertiger? oder was ist wenn er es nicht so "wild" sieht.. zerstört das was?
    ich will dich jetzt nicht mit ner totalen ungewissheit zurücklassen aber irgendwie is das schon problematischs...

    was wäre denn wenn er ne beziehung mit ner andren eingehen würde?
    wär das schlimm für dich? (daran kann man oft recht gut ablesen wie sehr man jemanden mag finde ich)
     
  • Schnucki1610
    0
    12 Februar 2009
    #11
    Mich würde ja mal interessieren was inzwischen aus euch beiden geworden ist.
    Bei mir und meinem besten Freund war es ähnlich, haben uns super verstanden, konnten über alles reden, haben total viel zusammen gemacht.
    Tja und irgendwann haben wir uns geküsst und immer öfter getroffen.
    Und dann kam es so, dass wir vor 2 Wochen zusammen gekommen sind.
    Sind jetzt beide total glücklich!:herz:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste