• XhoShamaN
    XhoShamaN (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    vergeben und glücklich
    25 Juni 2006
    #21
    Na da bin ich schon dabei :smile: - ist auch überhaupt kein Problem, ich hab mich gestern in nem Spunten mit ihr getroffen und haben etwa noch 4 Stunden geschnackelt ... Ich habe mir das Puzzle nun zusammensetzen können, um was es da eigentlich ging - ist nicht wirklich wichtig, aber manchmal können einem solche Situationen ganz schön weiterbringen :smile:

    Ich danke euch vielmals für eure Einschätzungen !
     
  • ~Majo~
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    101
    0
    nicht angegeben
    25 Juni 2006
    #22
    Gerne doch. Deine Freundin kann sich wirklich glücklich schätzen dich zu haben. :smile:

    *sich total für dich freut*
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.245
    248
    696
    vergeben und glücklich
    26 Juni 2006
    #23

    ich denke du hast schon das richtige getan....denn immerhin weißt du nicht,worum es ging....das wichtigste war,dass du zumindest im nachhinein mit ihr geredet hast,von ihrem problem gehört hast und für sie da warst....denn stell dir mal vor was wäre,wenn du mit ihr abgehauen wärest und die familie sich in wenigen tagen versöhnt hätte(weil es nur ein kleiner konflikt war),aber dich nicht mehr akzeptiert hätte,weil du,ohne etwas zu wissen auf der seite deiner fruendin warst....
    ich denke ihr kriegt das schon hin:smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten