Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Cinnamon
    Cinnamon (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2005
    #1

    Vorgespräch - Bewerbung

    Hi!
    Ich bin durch eine Bewerbung zur Kauffrau für Bürokommunikation zu einem Vorgespräch eingeladen worden....

    Was soll/kann ich mir darunter vorstellen?
    Ein richtiges Bewerbungsgespräch ist das doch noch nicht, oder?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Bewerbung..
    2. Job Bewerbung
    3. Studium Versagensangst vor Bewerbung
    4. Bewerbung - Kreativitätsbogen
    5. Bewerbung Praktikantenstelle
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2005
    #2
    Naja, wenn du eine Bewerbung abgeschickt hast, dann wird das schon ein normales Vorstellungsgespräch sein! Ich würde mich auf jeden Fall etwas darauf vorbereiten, mich über die Firma erkundigen und vor allem solltest du die Frage beantworten können, weshalb du dich für diesen Beruf entschieden hast :zwinker: Meistens wollen sich die Firmen einfach nur einen Eindruck von dir machen, danach werden sie dich dann entweder zu einem Einstellungtest einladen (wobei dieser normalerweise vor dem Gespräch stattfindet) oder du wirst wohl gleich bescheid bekommen, ob du genommen wirst oder nicht.

    ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass ein Vorgespräch was anderes sein soll, als ein Vorstellungsgespräch, ich habe zumindest noch nichts davon gehört.

    Grüßle
     
  • Voiceless
    Gast
    0
    1 November 2005
    #3
    Du wirst sicher auch gefragt warum Du dich gerade bei diesem Unternehmen beworben hast.
     
  • C.bO
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    Verheiratet
    1 November 2005
    #4
    wie die beiden schon gesagt haben:

    1. warum willst du diesen beruf ergreifen?
    2. warum gerade in der firma?
    3. was macht die firma aus?
    4. sammle genaue informationen über die firma
    5. informier dich auch mal über die bundeskanzler usw.
    6. bleib locker :zwinker:
    7. zieh dich schick an :cool1:

    ich würd mich auf jedenfall vorbereiten als wäre es ein normales vorstellungsgespräch, wenn es kürzer ist um so besser...geh nur net unvorbereite hin
     
  • SirLurchi
    Gast
    0
    1 November 2005
    #5
    Wär vielleicht auch nicht schlecht, wenn du selbst ein, zwei Fragen über den Betrieb hättest!? Das zeigt dann ja, dass du auch Interesse mitbringst. Könnte nur schwierig werden, da Fragen auszuwählen, die nicht bereits irgendwo (im Internet z.B.) beantwortet wurden :smile:.
     
  • Voiceless
    Gast
    0
    1 November 2005
    #6
    Ja ist auch sehr wichtig :smile:
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    1 November 2005
    #7
    Was ja eigentlich auch bekannt ist: Ich würde auf keinen Fall nach der Vergütung fragen, meistens biste dann gleich draußen :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste