Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • dreader
    Verbringt hier viel Zeit
    426
    113
    40
    nicht angegeben
    30 September 2007
    #1

    Vorhaut + Kondom?

    Hey!
    Ich habe ein Problem und zwar wenn ich ein Kondom überziehe, muss ich ja die Vorhaut zurückziehen. Das funktioniert ja auch, aber nach kurzer Zeit geht die dann wieder nach vorner und das Kondom geht dann mit. Jetzt ist es zwar am Ansatz fest, aber in der Mitte liegt es nicht an (ich hoffe ihr könnt es euch vostellen).

    Wie geht das richtig, weil die Vorhaut bleibt ja nicht ewig hinten, oder? Ich habe halt Angst, dass es unsicher ist, weil es ganz abrutschen könnte.

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!
    Gruß, Lukas
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Kondom Kondom und Vorhaut
    2. Vorhaut + Kondom
    3. Kondom Vorhaut und Kondom
    4. Kondom vorhaut
    5. Vorhaut & Kondom
  • nici@lol
    nici@lol (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    1
    vergeben und glücklich
    30 September 2007
    #2
    hey

    gute frage...das war bei mir und meinem ex auch immer so... das kondom ist einfach immer mit der vorhaut hoch gerutscht.
    Ich habs dann immer so gemacht, dass ich die vorhaut, die runtergezogen ja nicht mit im kondom sondern unterhalb war, mit den fingern irgentwie mit unters kondom gestopft habe.
    Weißte wie ich das meine? War immer en bisschen fummelarbeit aber dann gings.
    Hab mich aber auch immer gefragt ob das normal so ist oder wie man das sonst macht?!

    mfg nici
     
  • dreader
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    426
    113
    40
    nicht angegeben
    30 September 2007
    #3
    Hört sich irgendwie nach ziemlicher Fummelarbeit an :ratlos:
    Das kann ja auch nicht die wirkliche Lösung sein, ich hoff mal hier schreibt noch jemand anders.
     
  • Erdnuss
    Erdnuss (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    175
    101
    0
    Single
    30 September 2007
    #4
    Vorhaut ab! :tongue:

    Ne spaß bei seite! Bei meinem Ex und mir war das auch ab und an mal nicht immer. Wir mussten auch dann immer ein neues Kondom nehmen weil meim ex das total störend fand.

    Erdnuss
     
  • User 15875
    Meistens hier zu finden
    922
    128
    226
    Single
    30 September 2007
    #5
    Ich denke mal, dass Du einfach nur ein recht kurzes Vorhautbändchen hast. Das wird beim zurückziehen der Vorhaut ja halt wie ein Gummiband gespannt und kehrt dann wieder in seine Ausgangsposition zurück. Deshalb geht Deine Vorhaut vermutlich wieder nach vorne.

    Wenn das Kondom unten am Schaft sicher und fest sitzt, dann dürfte das kein Problem darstellen. Beim Geschlechtsverkehr lässt sich das Mütze-Glatze-Spiel eh kaum verhindern, weil man seine Vorhaut ja schlecht festtackern kann. Wenn Du also beim Eindringen, die Vorhaut zurückhälst ist alles ok. Wenn dann das rein-raus beginnt, hast Du garantiert andere Dinge im Kopf als Deine Vorhaut.
     
  • dreader
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    426
    113
    40
    nicht angegeben
    1 Oktober 2007
    #6
    Ich hab da schon andere Sachen im Kopf :tongue: :tongue: Aber so im Hinterkopf hab ich halt die Angst, dass das irgendwie kaputtgehen kann...

    Ich muss glaub mal mit meiner Freundin reden, ob sie nicht noch die Pille nehmen kann, dann muss ich keine Angst mehr haben.
     
  • dreader
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    426
    113
    40
    nicht angegeben
    3 Oktober 2007
    #7
    Jetzt muss ich aber trotzdem nochmal fragen: Bin ich da (fast) der einzige, dem es so geht?
     
  • erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.461
    121
    0
    vergeben und glücklich
    3 Oktober 2007
    #8
    ähm.. also bei meinem freund ist es so, dass die vorhaut "automatisch" hinten ist, wenn der penis steif ist.
    und wenn ich mich nicht irre, ist das eher häufig so. aber will mich da jetzt nicht ganz festlegen.
    ich wieß nur sicher, wie es bei meinem freund ist :zwinker: und das soll heißen, dass wir dieses problem eigentlich nicht kennen.

    lg
     
  • User 63483
    User 63483 (38)
    Sehr bekannt hier
    1.774
    198
    639
    in einer Beziehung
    3 Oktober 2007
    #9
    Nein, bist Du nicht.
    Aber es ist auch kein Problem, wie Du es nennst.

    Ist nunmal so, dass sich die Vorhaut beim Sex mitbewegt und gerissen ist da noch nie etwas.
    :zwinker:

    Bedeckt Deine Vorhaut im steifen Zustand die Eichel noch komplett? Ist auch nicht unnormal.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste