• Popeye
    Popeye (23)
    Ist noch neu hier
    10
    3
    0
    Single
    7 Februar 2014
    #1

    Vorhaut & Kondom

    Hallo zusammen
    Ich kann meine Vorhaut wenn der Penis errigiert ist nur mühsam zurückziehen und wenn ich bei der SB die Vorhaut hinter die Eichel und wieder nach vorne bewege schmerzt es leicht....Nun wollte ich fragen, wenn ich ein Kondom benutze ob sich die Vorhaut dann auch verschiebt oder ob sie sich nicht bewegt?
    Ich will nämlich nicht zu einem Urologen oder wie der heisst um mich beschneiden zu lassen, da ich erst 16 bin und es mir ziemlich peindlich wäre.
    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Vielen Dank im Voraus

    Popeye
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Kondom vorhaut
    2. Vorhaut + Kondom
    3. Vorhaut + Kondom?
    4. Kondom Kondom und Vorhaut
    5. Kondom Vorhaut und Kondom
  • horor51
    horor51 (22)
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    103
    18
    Single
    7 Februar 2014
    #2
    Ich habe das Problem auch benutze auch wenn es recht Teuer ist Gleitgel für SB mit Kondomen habe ich auch oft Kontakt aber warum sollte sie da die Vorhaut nicht bewegen natürlich bewegt sie sich.
     
  • Popeye
    Popeye (23)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    10
    3
    0
    Single
    7 Februar 2014
    #3
    Brauchst du jedes Mal bei der SB Gleitgel? Also bei mir geht SB super auch ohne die Vorhaut komplett zurückzuziehen, ein wenig reicht schon.
    Wenn ich also Gleitgel benutze sollte das mit der Vorhaut zurückziehen kein Problem mehr sein auch wenn ich ein Kondom trage? Ich habe bemerkt , seit ich meine Vorhaut dehne, geht es schon ein wenig besser hoffe das hilft...

    Danke für deine Antwort:smile:
     
  • User 126618
    Sorgt für Gesprächsstoff
    56
    43
    44
    vergeben und glücklich
    7 Februar 2014
    #4
    Hallo,
    ich habe das auch recht lange vor mir her geschoben und es war einer der schlimmsten Fehler meines Lebens!
    Ich kann dir nur Raten damit zum Urologen zu gehen! Je länger du damit wartest, desto schlimmer kann es werden und schwieriger wird es etwas dagegen zu tun. Und Beschnitten musst du auch nicht werden! wenn dein Urologe das behaupten sollte dann such dir einen anderen. Es gibt viele Möglichkeiten die Vorhaut zu dehnen, angefangen bei Cremes bis hin zu mehreren kleinen Schnitten, die diese weiten.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.197
    248
    721
    Single
    7 Februar 2014
    #5
    Das mit dem "mühsam zurückziehen" ist mit 17 völlig normal und die Vorhaut weitet sich mit der Zeit. Beschnitten werden braucht da nichts. :thumbsup:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Popeye
    Popeye (23)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    10
    3
    0
    Single
    7 Februar 2014
    #6
    Mein Problem dabei ist, dass es mir peindlich ist, wenn ich das meinen Eltern sagen soll...vielleicht geht es auch wenn ich regelmässig dehne, es geht schon weniger schmerzhaft als am Anfang...was meinst du?
     
  • User 126618
    Sorgt für Gesprächsstoff
    56
    43
    44
    vergeben und glücklich
    7 Februar 2014
    #7
    Das mit dem Dehnen kannst du versuchen :smile: aber achte dabei immer darauf, dass die Haut nicht einreißt und das du sie feucht hältst zum beispiel mit Bepanthen Salbe oder einer anderen Dexpanthenol haltigen Salbe!
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Februar 2014
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Popeye
    Popeye (23)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    10
    3
    0
    Single
    7 Februar 2014
    #8
    ok, danke vielmals für deinen Tipp, bis jetzt gings immer ohne Salbe, aber ich schau dass ich mir eine besorge :smile:
     
  • huhngesicht
    Benutzer gesperrt
    2.342
    188
    1.074
    Verheiratet
    7 Februar 2014
    #9
    Vor 20 Jahren dachte ich, ich sei der einzige mit diesem Problem. ;-) Vorweg, Du solltest natuerlich unbedingt zu einem Arzt gehen. Was auch immer Du da mit Gleitgel und was auch immer veranstaltest, irgendwann kommt es zu Verletzungen. Das Gute ist, das loest das Problem auch. Schlecht ist, dass das blutig und schmerzhaft ist. Mein Ratschlag ist der Arzt.

    Huhngesicht
     
  • Slowhandd
    Slowhandd (31)
    Benutzer gesperrt
    36
    8
    13
    Single
    8 Februar 2014
    #10
    Mit Kondom ist die Vorhaut fixiert und bewegt sich im Kondom nicht.
    Dazu ist das Kondom zu eng (ist aber auch gut so :thumbsup:).
    Aber dazu musst du ja zuerst mal die Vorhaut ganz nach hinten ziehen.
    Du kannst sicher auch noch einige Ratschläge dazu im Internet finden.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 15875
    Meistens hier zu finden
    922
    128
    226
    Single
    8 Februar 2014
    #11
    Das kann, muss aber nicht zwangsläufig so sein. Ich kann gerade bei der Verwendung von Kondomem mit "mehr Freiraum für die Eichel" sehr wohl eine gewisse Bewegung feststellen.

    Kommt wie gesagt auf die Form des Kondoms an. Bei der zylindrischen oder denen mit eingearbeitetem Ring hinter der Eichel mag das mit dem Fixieren der Vorhaut zutreffen, aber grundsätzlich sollte ein Kondom nie zu eng sein.
     
  • Slowhandd
    Slowhandd (31)
    Benutzer gesperrt
    36
    8
    13
    Single
    8 Februar 2014
    #12
    Das mit dem "Freiraum" kenne ich so nicht ^^
    Aber die Lümmeltüte ist auch nicht so mein Favorit.... :thumbsup:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten