Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Matez
    Matez (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    27 September 2006
    #1

    Vorhaut-Problem!

    Guten Abend,

    ich habe folgendes Problem:

    Ich kann im steifen Zustand meine Vorhaut nicht ganz zurück ziehen!

    Wenn ich im schlaffem Zustand jedoch die Vorhaut zurückziehe, und der Penis dann steif wird, hab ich keinerlei Problem oder Schmerzen!
    Hab auch schon ein bisschen gedehnt, da die Vorhaut früher nur mit kleinen Schmerzen im schlaffen Zustand über die Eichel ziehen lies!

    Dieses Problem hat sich aber durch das dehnen behoben!

    Wie soll ich nun weiter machen???

    Grz Matez
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. vorhaut problem
    2. Vorhaut problem!
    3. Vorhaut problem
    4. Vorhaut Problem
    5. Problem mit der Vorhaut
  • Steirerboy
    Steirerboy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    521
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 September 2006
    #2
    weiter dehnen.
     
  • Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.696
    0
    2
    Single
    27 September 2006
    #3
    ... und noch weiter dehnen...

    Oder nen Uro konsultieren ob Vollbeschneidung / Teilbeschneidung sinnvoll wäre... :zwinker:
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.038
    248
    673
    Single
    27 September 2006
    #4
    Da du erst 15 bist, keine Sorge! Das gibt sich von allein durch SB, Sex und regelmäßiges Zurückziehen beim Duschen.

    Eine Beschneidung ist hier medizinisch völlig sinnlos.
     
  • Steirerboy
    Steirerboy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    521
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 September 2006
    #5
    Ja, wozu einen Urologen fragen, wenns doch eh so auch geht. Der sagt auch nur weiter dehnen.

    Wenn du auf beschnitten Wert legst, dann machs. Aber so wie dus beschreibst ist es nicht im geringsten nötig.
     
  • metoo
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Single
    27 September 2006
    #6
    Bei mir wars ähnlich

    Bei mir wars ähnlich. Du musst einfach immer weiter dehnen! Und später dann eben auch wenn er schon steif ist! :smile:
     
  • Matez
    Matez (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    28 September 2006
    #7
    Also die Vorhaut muss auch im Steifen Zustand ohne Probs. über die Eichel gezogen werden, sonst geht garnix, oder?

    PS: Vielen Dank für die Antworten bischer :smile:
     
  • metoo
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Single
    28 September 2006
    #8
    Genau! :smile: War mir früher aber auch unklar.

    Und so lange das nicht problemlos geht reichen Kondome zur Verhütung nicht aus. :kopfschue Die können so ganz schnell reißen!
     
  • Matez
    Matez (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    28 September 2006
    #9
    Wie lange dauert das dann, bis alles "Perfekt" läuft??
    Und wie dehne ich am besten und effektivsten???

    Und sorry, hab noch ne Frage xD
    Wie kann ich dann meine Eichel am besten säubern???

    Grz und Danke im Vorraus, euer Matez!
     
  • Steirerboy
    Steirerboy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    521
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 September 2006
    #10
    na am praktischsten unter der Dusche herumziehen würd ich sagen. Irgendwo hab ich im Forum eine Beschreibung gesehn, such hald mal danach. Du bist nicht der einzige, der das hat.
    Wenn du das Gefühl hast, daß es nicht mehr weh tut beim Drüberziehen dann passts - so einfach ist das.

    Du solltest deinen ganzen Körper am besten mit Wasser und Seife pflegen, bei besonderem Schmutz empfiehlt sich der Einsatz von Schwamm und/oder Bürste. Was hast du denn auf deiner Eichel, was mit Seife nicht abgeht?
     
  • Matez
    Matez (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    28 September 2006
    #11
    Öhm, also ich hab eigendlich gar kein Schmutz oder jeniges Zeug auf meiner Eichel, ist mir nichts aufgefallen!
     
  • Steirerboy
    Steirerboy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    521
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 September 2006
    #12
    Na dann wasch so wie bisher, und so wie den Rest vom Körper. Die Seife (Duschgel oder was auch immer) einfach sauber und großzügig abspülen, dann sollte nichts passieren.
    Der menschliche Körper kann sich in weiten Grenzen schon selber schützen.
     
  • Matez
    Matez (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    28 September 2006
    #13
    Und was würde es für meine Zukunft bedeuten, wenn sich an meinem Penis trotzdem nicht ändern würde?

    Also wenn ich die Vorhaut nur im schlaffen Zustand über die Eichel ziehen könnte, und sie auch hinten bleiben würde, wenn er steif wird???
     
  • momo
    momo (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    nicht angegeben
    29 September 2006
    #14
    jop das mit dem dehnen ist eigentlich das beste. hat bei mir auch funktioniert und ich hatte ne vorhautverengung, da gings nich ma im unerregierten zustand über die eichel><

    wenn du zu einem urologen gehst wird der dir wahrscheinlich nur raten die beshcneidung zu machen und die dehnmethode gar nicht erwähnen, ders nämlich nur nach deinem geld her^^

    ich hätt da nochn link zu. einfach ma durchlesen:
    http://www.cirp.org/library/treatment/phimosis/index_de.html

    natürlich immer vorsichtig mit der vorhaut. nich das was reißt oder so des kann wochen und monate dauern bis des richtig klappt.
     
  • GelberKaktus
    Verbringt hier viel Zeit
    63
    91
    0
    vergeben und glücklich
    30 September 2006
    #15
    Lol selbe Prob habe ich auch war bei 2 Uros der eine meinte sofort Teilbeschneidung der andere meinte es wäre nix und er meinte noch wenn ich den eingriff trotzdem machen lasse wärs ne schönheitsoperation und ich müsste die kosten selbst tragen hab aber ansonsten kein prob mit kleiner tipp wenn du die vorhaut bevor er steif ist zurückziehst bekommste keine probs beim sex mach ich auch immer :smile:
     
  • XanderFlash
    0
    1 Oktober 2006
    #16
    Nichts mir OP hier...
    Ich hab das auch.
    Wenn es jetzt im schlaffen Zustand geht, die Vorhaut zurück zu ziehen, dann macht man da keine Operation, also keine Beschneidung.
    Eigentlich erst, wenn das Wasserlassen oder Sonstige Aktionen nicht mehr gehen.
    Sex geht auch noch und das gibt sich irgendwann.

    Ich war selber geschockt, als ich gehört habe, dass die Vorhaut soweit zurückgeht, aber das ist nicht schlimm.
    Wichtig ist, dass sie sich im schlaffen Zustand zurückschieben lässt.

    Und sonst kann ich nur empfehlen:

    Wenn der Penis steif ist, dann langsam zurückziehen und dann, wenn es anfängt leicht weh zu tun, dann aufhören und halten, für ein paar Minuten.
    Aber das musst du dann jeden Tag machen.


    Oder du gehst echt zum Uro, aber das brauch man nicht unbedingt.
     
  • momo
    momo (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    nicht angegeben
    2 Oktober 2006
    #17
    mal noch ne frage wie lange dauerts bis meine eichel nicht mehr so empfindlich ist. hab ja diese dehnmethode gemacht mal ne frage an die die das schon länger hinter sich haben. ich glaube nicht dass die eichel bei so leichten berührungen weh tun sollte oder?
    is aber nich entzündet oder so, falls ihr das denkt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste