Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Pr0-Gam0r
    Gast
    0
    23 Juni 2004
    #1

    Vorhaut

    Ich hab da ne wie ich finde, peinliche Frage:

    Beim Sex, rutscht die Vorhaut vom Penis dann automatisch so weit nach hinten wie es sein soll (ich meine auch wenn man nen Kondom hat)?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. vorhaut..
    2. Vorhaut
    3. Vorhaut...
    4. vorhaut
    5. Vorhaut?
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.911
    398
    2.200
    Verheiratet
    23 Juni 2004
    #2
    An der Frage ist doch nichts Peinlich! Hier kannst du sie stellen, beim Mittagessen hätte ich vielleicht auch Hemmungen.

    ASlso ich kann nur für mich reden, meine Vorhaut geht automatisch nach Hinten sobald der Penis steiff wird. Etwa in der "Halbzeit". Ein komisches aber nicht unangenehmes Gefühl, so eine Art Ausschlüpfen. Ich spühre das immer ganz deutlich. Umgekehrt geht es länger, eigentlich erst wenn der Penis ganz klein ist, sonst muss ich vonhand nach helfen.

    Bei Anderen ist das vieleicht anders. Ich weiss nicht mal ob die Vorhaut unbedingt hinten sein muss beim Sex.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.038
    248
    674
    Single
    24 Juni 2004
    #3
    Das ist wohl bei jedem anders. Wenn mein Penis steif wird, geht die Vorhaut NICHT von alleine zurück. Sie bedeckt noch fast die ganze Eichel. Allerdings habe ich seit längerer Zeit die Vorhaut ständig hinter der Eichel, so daß es bei mir nicht mehr zutrifft.
    Beim Sex rutscht die Vorhaut von alleine zurück, wenn der Penis eingeführt wird. Mit Kondom sollte man unbedingt die Vorhaut vorher zurückziehen und dann Kondom drüber. Wenn man das nicht macht, könnte die Vorhaut weiter über der Eichel bleiben, dadurch hat man beim Sex viel weniger Gefühl.
     
  • User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    25 Juni 2004
    #4
    *Unterschreib*
    Das wollte ich auch schreiben.
    Gedankenleser hier oder was? :zwinker:
     
  • 25 Juni 2004
    #5
    Das ist doch bei jedem anders. Bei manchen rutscht sie nach hintenm, manche müsse das eben noch manuell erledigen! Das kommt ganz drauf an! Bei mir rutscht sie nicht nach hinten, ich kann sie auch nicht nach hinten rutschen - weil ich keine mehr habe. Ist das beste!
     
  • Fiona
    Gast
    0
    25 Juni 2004
    #6
    Kommt auch darauf an, ob du eine größere Eichel hast oder nicht.

    Wenn du allerdings ein Kondom benutzt muss man die Vorhaut zurück-
    ziehen und da man auch schon beim Vorspiel feucht wird ist das kein
    Problem
     
  • p-X
    p-X
    Gast
    0
    13 Juli 2004
    #7
    Ja wenn irh dabei siet dann würde ich fragen ob das normal ist wenn die vorhaut nicht zurück geht, sprich sie bleibt zwar nicht ganz zurück, aber sie bedeckt noch die spitze zur hälfte?? is das nen problem?
     
  • blixXx
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    Verliebt
    14 Juli 2004
    #8
    lhlnkl
     
  • Frigolo
    Frigolo (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    nicht angegeben
    14 Juli 2004
    #9
    jap, das ist ne leichte Phimose (= leichte Vorhautverengung)...
    versuch als erstes kleine Dehnübungen im Bad oder Bett, vielleicht bringst du dann irgendwann die Vorhaut über die Eichel, ansonsten ab zum Urologen, der beschneidet dich und fertig.

    PS: Bei den meisten funktioniert diese Dehnübung, bei mir hat sie jedoch nicht geholfen!
     
  • webfighter
    webfighter (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    Single
    14 Juli 2004
    #10
    Bei mir hats auch nich geholfen, schipp schnapp und gut wars!! :grin:

    PS: Das geilste fand ich die Narkose :grin:
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.038
    248
    674
    Single
    14 Juli 2004
    #11
    Es gibt da 2 Varianten, die immer verwechselt werden:
    1. VorhautVERENGUNG: Vorhautring ist zu klein, dadurch geht Vorhaut nicht über den Eichelrand (oder nur beim schlaffen Penis oder nur mit Schmerzen). Beschneidung notwendig.
    2. VorhautVERKLEBUNG: Vorhaut ist noch mit Eichel verklebt. Läßt sich durch Dehnen im warmen Wasser nach und nach lösen. Beschneidung nicht notwendig.
     
  • blixXx
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    Verliebt
    16 Juli 2004
    #12
    ....
     
  • User 11466
    Sehr bekannt hier
    1.038
    168
    434
    nicht angegeben
    16 Juli 2004
    #13
    Schmieren und Salben...

    Genau darum geht's aber. Ist ja schön, wenn Du die Nudel immerhin ordentlich waschen kannst :zwinker: Aber beim Sex sollte die Eichel halt freiliegen, damit man Spaß dran hat und Gummis vernünftig drüberziehen kann...

    Genau so, wie Frigolo es beschrieben hat.

    Gibt es keinen Grund dazu. Zahnarzt ist ätzender. Das einzig Nervende daran ist, dass Du halt unterm Strich vier Wochen aus dem Verkehr gezogen bist :zwinker:

    Das kann wohl nur ein Arzt beurteilen. Such Dir einen Urologen, bei dem Du das Gefühl hast, er nimmt Dich ernst - und wenn Du nicht zufrieden bist: An der nächsten Laterne wartet der nächste - oder so :zwinker:

    Katjes
     
  • blixXx
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    Verliebt
    17 Juli 2004
    #14
    ....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste