Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 9 November 2002
    #1

    Vorhaut!

    Hi erstmal!
    Bin neu hier, das Forum gefällt mir echt gut.
    Ich hab aber gleich ne kleine Frage:
    Wenn ich meinem Freund einen blase oder runterhole, muss ich dann vorher die Vorhaut zurückschieben oder nicht? :ratlos:
    Wäre echt nett wenn ihr mir helfen könntet!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Vorhaut...
    2. Vorhaut
    3. Vorhaut...
    4. Vorhaut
    5. Vorhaut
  • derDio
    Gast
    0
    9 November 2002
    #2
    beim blasen: ja
    beim runterholen: jein, eigentlich benutzt du seine vorhaut um damit über die eichel zu fahren... aller dings wenn ihr babyöl oder so benutzt dann ohne vorhaut ;-)
     
  • Homeboy
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    9 November 2002
    #3
    Vorhaut

    Also, wenn du ihn mit der Hand befriedigst (und er ist nicht beschnitten) dan ziehst du die Vorhaut vor und zurück, um Reibung zu erzeugen. Beim Oralverkehr kannst du mit dem Mund die Vorhaut vor und zurückziehen, musst du aber nicht, du kannst auch einfach die Penisspitze in den Mund nehmen, vor und zurück bewegen, küssen etc. auch an den Hoden oder dem Penisschaft !
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.028
    248
    672
    Single
    9 November 2002
    #4
    Soviel ich weiss mag das jeder Boy anders. Am besten du fragst ihn, oder probierst einfach was aus. Er wird dann schon sagen was ihm gefällt oder auch nicht.:drool:
     
  • lollipop16
    Gast
    0
    10 November 2002
    #5
    Also beim Blasen hab ich die vorher immer runtergeschoben und beim Runterholen benutz ich die um hoch unt runter du weisst schon! Ich glaube, dass es die Männer mehr merken, wenn die Vorhaut weg ist! Kann aber auch anders sein! Das müsstest du dann deinen Freund mal fragen!

    Dein Lolli:engel:
     
  • DerKeks
    DerKeks (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.249
    121
    0
    nicht angegeben
    10 November 2002
    #6
    Also es gibt auch welche von UNS die sind an der Eichel ziehmlich sehr empfindlich auf unerwartete Reize da reicht es schon wenn die Decke nur dran kommt oder sie leicht mit den Zähnen dran kommt.

    Da fällt es auch schwerer für ihn sich gehen zu lassen weil man immer damit rechnet das es jeden Moment wieder weh tut. Also schön vorsichtig anfangen und Grenzen austesten :smile:
     
  • miLChmANn
    Gast
    0
    11 November 2002
    #7
    beim runterholen ohne vorhaut (also vorhaut zurückgeschoben) und ohne irgendwelche öle wird das ganz schnell aua :zwinker:
    mit öl is das was anderes, und beim blasen da befeuchtet dein speichel das ja und da is ohne geiler
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.028
    248
    672
    Single
    11 November 2002
    #8
    @ miLChmaNn:
    ist aber bei jedem anders. Ich onaniere auch mit Vorhaut zurück und ohne Öl, also "trocken" und es tut mir nicht weh. Hab mich aber auch schon daran gewöhnt die Vorhaut immer zurück zu haben, anfangs war ich empfindlicher.:drool:
     
  • freestyle016
    0
    13 November 2002
    #9
    hi

    runterholen mit eichel auf jeden fall. ich mein wenn du vorher irgendwas drauf getan hast dass die reibung der hände etwas mildert, zB deinen speichel (also OV), oder ein öl, oder vanillepudding, dann kannst shcon die vorhaut dabei zurück, aber runterholen ohne essenzielle stoffe dann schön die vorhaut oben lassen sonst isses net so angenehm.

    lg
    andi
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste