• LonelyBoy
    Gast
    0
    7 Oktober 2001
    #21
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von DRAUPNIR:
    <STRONG>Das war aber schon die harte Version! Wurdest du nur teilbeschnitten? Wozu sonst ein Nierenkatheter? Also ich habe diesen ganzen Kram nicht gebraucht. Bin echt froh, dass die gesamte Haut weg ist!</STRONG>[/quote]

    Nee, es war wirklich nicht schlimm!
    Um deine Fragen zu beantworten, nein, meine Vorhaut ist seit meinem 12. Lebensjahr nicht mehr vorhanden. Wie bei dir wurde die gesamte Haut operativ entfernt.
    Und ich wurde auch in VOLLnarkose versetzt, keine Ahnung wieso mein Genitalbereich zusätzlich örtlich betäubt wurde.
    Nach der OP konnte ich noch nicht selbständig auf die Toilette, da mein Penis+Hoden in Mullbinden eingewickelt waren. Irgendwie musste ich doch "wasserlassen", also haben sie mir einen Schlauch in die Harnröhre gesteckt und diesen mit einem Beutel verbunden, der den Urin auffängt.

    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 07. Oktober 2001 18:32: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von LonelyBoy ]</font>
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten