Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • *Anrina*
    *Anrina* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    24 August 2005
    #21
    Ich hoffe, dass sie das getan hat! Die andere Möglichkeit hatte sie sich ja schon verspielt indem sie ne Pille nachgenommen hat.

    Ich versteh das einfach nicht, als ich mal die Pille danach brauchte war ich die erste die morgens beim FA auf der Matte stand. Lieber einmal meine Scheu überwinden als mein ganzes Leben versaut zu haben.

    In diesem Falle denke ich eh nicht, dass sie die Pille danach benötigt hätte, ABER nur wenn sie die nächste Packung auch dran hängt!

    Aber die Frage hätte sich auch mit einem Anruf erledigt.
     
  • Minny
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    76
    91
    0
    nicht angegeben
    24 August 2005
    #22
    hallo


    Ich habe gestern dann doch noch meinen Frauenarzt angerufen. Er meinte die Pille danach sollte ich nicht nehmen da es sehr unwarscheinlich ist, aber ich sollte auf jedenfall die nächste Packung drann hängen und weiter machen. Nächste Woche habe ich dann noch einen Termien wo wir dann trotzdem alles Kontrollieren. Ich bin jetzt echt froh. Und danke das ihr mir so geholfen habt und auch ernst wart. Ich fühl mich nämlich irgendwie alleine gelassen. Habe nicht mal eine freundin mit der ich darüber reden konnte. Und mit meiner Mutter wird über soetwas sowieso nicht gesprochen. Mit ihr habe ich auch noch nie über Gefühle gesprochen. :cry: Ist alles ein bischen schwer für mich zurzeit.... Mein Freund den ich überalles liebe zeigt mir leider nie das er mich liebt und ist mir auch schon einmal fremd gegangen. Mir fehlt sehr viel in dieser beziehung. Manchmal kommt es mir so vor als wären wir nur "kumpel" und wenn er mal "Lust" hat kommt er zu mir, und mir kommt es auch so vor als hätte er nicht die selben gefühle für mich die ich für ihn habe... :cry:
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    24 August 2005
    #23

    :knuddel:

    Zum Glück hast du noch mit Deinem FA telefoniert, hab mir schon Sorgen gemacht, dass du jetzt einfach in die Pillenpause gehst.

    Was Deine Beziehungsprobleme angeht, öffne doch einen Thread im Forum Liebe und Partnerschaft, hier wird Dir auf jeden Fall geholfen und zugehört wird Dir hier auch!

    LG
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.698
    398
    2.224
    vergeben und glücklich
    24 August 2005
    #24
    ahoi Minny!

    gut, dass du angerufen hast! war doch gar nicht so schlimm, oder?

    erstmal ist es gut, dass du dich wegen der pillensache an deinen arzt gewandt hast. dafür gibts lob! :smile: manchmal muss man sich halt überwinden. wenns um gesundheitliches geht, ist das echt ERNST und wichtig...

    hm, naja, das verhältnis zu meiner mutter ist z.b. auch nicht so eng, über liebe rede ich mit ihr eher selten. sie ist emotional, aber versteckt das gern. das aber gibt sie nicht zu ;-)...sie ist "fassadenmeisterin", nach außen keine blöße...

    nun, ich hab halt das glück, dafür andere menschen zu haben. und wenn du im umfeld derzeit keinen hast, dann red hier mit "uns" drüber...

    ich schließ mich natis vorschlag an. dir geht es nicht gut - wenn du da hilfe brauchst, was deine beziehung angeht, dann kannst du wirklich die rubrik liebe und partnerschaft nutzen. oder für allgemeineres (deine mutter, alleingelassen) den kummerkasten. hab noch nicht dort geguckt, ob du jetzt dort schon was geschrieben hast...

    so, wie du es beschreibst, sollte eine liebesbeziehung nicht sein...


    wenn du willst, kannst du deinen seelischen kummer ja hier beschreiben, vielleicht fällt den forumsleuten was hilfreiches ein.
     
  • User 41942
    Meistens hier zu finden
    1.062
    133
    83
    nicht angegeben
    24 August 2005
    #25
    Mir und meinem Freund ist mal das Kondom geplatzt.Ich hatte gfenauso panische Angst wie du .Aber er war sooooooo lieb zu mir und wir sind gemeinsam zum Frauenarzt.Mir war des auch so peinlich, aber da muss man durch.Viel größere Angst hatte ich vor meinen Eltern, weil ich nicht wollte das die was merken, wg Nebenwirkungen...
    ABER ich hatte GAR NICHTS!! Kein Mensch hat gemerkt das ich die Pille danach genommen hab!!
    Also immer ab zum Frauenarzt!
     
  • Xenana
    Xenana (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.648
    121
    0
    vergeben und glücklich
    24 August 2005
    #26
    Na das klingt ja nicht so toll, was du gerade durchlebst...


    vielleicht eröffnest (oder hast es schon getan) du mal einen Thread wie vorgeschlagen in der Rubrik Liebe & Partnerschaft...
    Heul dich mal richtig aus und überlege selber, wie es weitergehen soll...

    Denn dass es so nicht geht - und du dir auch teils noch Vorwürfe ohne Grund machst - das darf nicht sein.

    Fühl dich mal :knuddel:
     
  • Minny
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    76
    91
    0
    nicht angegeben
    24 August 2005
    #27
    :cry: also ich eröffne jetzt in der Rubrik Liebe & Partnerschaft ein neues Thema... um mich mal richtig auszuheulen und mir irgendwie hilfe oder einfach nur jemanden der mit mir redet zu suchen... das Tehma heißt auch:
    _darf ich weinen_
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten