Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Würde euch stören, wenn ein Kollege 3 Mal täglich im Büro Richtung Mekka beten würde?

  1. bin w: Nee, ich freue mich für ihn, dass er beten darf :anbeten:

    4 Stimme(n)
    9,3%
  2. bin w: Das ist OK.

    12 Stimme(n)
    27,9%
  3. bin w: Das würde mich persönlich schon stören, so mitten im Büro :kopfschue

    7 Stimme(n)
    16,3%
  4. bin m: Nee, ich freue mich für ihn, dass er beten darf :anbeten:

    3 Stimme(n)
    7,0%
  5. bin m: Das ist OK.

    4 Stimme(n)
    9,3%
  6. bin m: Das würde mich persönlich schon stören, so mitten im Büro :kopfschue

    13 Stimme(n)
    30,2%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    2 November 2008
    #1

    Würde euch stören, wenn ein Kollege mehrmals täglich im Büro Richtung Mekka betet?

    Wenn ihr unter den Kollegen einen gläubigen Moslem hättet und dieser im Büro 3 Mal täglich auf dem Boden kniend Richtung Mekka beten würde (mit einer ausdrücklichen Erlaubnis seines Chefs) :anbeten:, würde euch das persönlich stören? Oder würdet ihr ein Auge zudrücken? Verbieten könnt ihr ihm nicht selber, weil ihr nicht sein Chef seid.
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    2 November 2008
    #2
    Stört mich nicht, im Gegenteil. Es sei denn, ich hätte etwas Wichtiges zu tun, dann ist die Unterbrechung natürlich unangenehm. Aber das kann könnte genauso gut die Kollegin ein Zimmer weiter sein, die Kaffee vorbei bringt...
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    2 November 2008
    #3
    Nicht im Geringsten hätt ich da was gegen :smile:
     
  • Mars78
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    93
    2
    Single
    3 November 2008
    #4
    Wenn es den arbeitsablauf nicht stört hab ich kein Problem damit,aber ich denke dafür kann man dann auch in den meetingraum gehen wenn es lauter sein sollte.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    3 November 2008
    #5
    Die ersten paar Tage würde es mich sicherlich irritieren, (dann) aber nicht weiter stören.
     
  • User 49007
    User 49007 (31)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    3 November 2008
    #6
    Solange das gebete nicht laut oder zu laut ist stört mich das nicht
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    3 November 2008
    #7
    wenn er sich dafür einen raum sucht, why not?
     
  • Cassis
    Cassis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    572
    113
    24
    vergeben und glücklich
    3 November 2008
    #8
    Nö, ich bin in einem arabischen Land geboren und habe dort auch einige Jahre gelebt. Mir wurde quasi mit der Muttermilch beigebracht das da der Muezzin ruft und die dann alle loslaufen und beten.
    Nur als ich dann so mit 2 anfing die Moslems nachzuäffen fanden meine Eltern das nicht mehr ganz so spaßig :grin:

    Von mir aus sollen die auch hier beten so viel sie wollen. Solange nicht erwartet wird, dass ich da mitmache, ist alles in Ordnung.
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    3 November 2008
    #9
    Solange das in den Pausen geschieht wärs mir egal.

    Stören würds mich eher wenn in einer Firma ein Gebet verlangt wird, egal von welcher Religion aus.
     
  • squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    113
    37
    Single
    3 November 2008
    #10
    Wär mir egal.
     
  • MsThreepwood
    2.424
    3 November 2008
    #11
    Wenn es in unmittelbarer Nähe von mir wäre und in nicht all zu leiser Lautstärke, würde mich das stören.

    Wenn er es sehr leise tut, ggf in einem anderen Raum hab ich damit kein Problem.
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.434
    Single
    3 November 2008
    #12
    Mich würde er genauso wie ein Christ nerven, der irgendein Gebet mit Rosenkranz murmelt. Aber wir leben ja in einer fürchterlich toleranten Gesellschaft in der man die individuellen Verirrungen (besonders wenn sie Mehrheiten oder Minderheiten betreffen) zu akzeptieren hat... :rolleyes:

    Ich würde versuchen, es so gut es geht zu ignorieren, mich fragen, in welcher Firma ich gelandet bin und Überlegungen anstellen, ob ich meinen Arbeitsplatz bei so viel Toleranz im Gegenzug nicht auch mit ein paar okkulten Symbolen verschönern könnte... :hmm:
     
  • User 56700
    User 56700 (37)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    3 November 2008
    #13
    Mich würde es stören! Aber anscheindend bin ich mit dieser Ansicht der einzige...:ratlos:
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    3 November 2008
    #14
    Wieso würde es dich stören?
    Wie gesagt wenns in der Pause geschieht, ists ja in seiner Freizeit, und ob jemand in seiner Freizeit betet, raucht, wilden heftigen Sex hat, oder sonst etwas tut, sollte niemanden stören.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    3 November 2008
    #15
    Wir reden hier nicht von Freizeit, sondern vom Büro. Da darf man in der Regel auch nicht rauchen, wilden heftigen Sex haben oder so. :grin:
     
  • neverknow
    neverknow (29)
    Meistens hier zu finden
    1.096
    133
    27
    Single
    3 November 2008
    #16
    Mich würds stören, weil mich generell religiöse Aktivitäten jedweder Art stören. Wenn er es nicht allzu laut machen würde, würd ichs höchstwahrscheinlich tolerieren und akzeptieren, stören würds mich aber trotzdem. Genauso wie ein lautstark gebetetes Vater Unser oder so.
     
  • Reliant
    Reliant (36)
    Sehr bekannt hier
    2.697
    198
    604
    vergeben und glücklich
    3 November 2008
    #17
    Pause ist Freizeit.

    Off-Topic:
    Oh und ich bin ja so ein Regelfetischist, man muss sich an alle halten!!!
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    3 November 2008
    #18
    ...und ich pflanze neben meinem Schreibtisch meine Eiche ein und opfere täglich einen Kriegsgefangenen für Odin. Hey, wenn Yussuf seinem Aberglauben frönen darf, dann will ich auch...

    Ernsthaft: Beter sollen doch bitte wie Raucher oder von ihrer Blase gedrückte einen seperaten Raum für ihre Aktivitäten aufsuchen. So eine Art WC für spirituelle Handlungen.
     
  • drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    14
    vergeben und glücklich
    3 November 2008
    #19
    Ich hab von klein auf gelernt, Glaube und seine Ausführung (ohne dass Gewalt ins Spiel kommt natürlich!) zu respektieren. Ich spreche doch niemandem ab, seine Religion zu praktizieren!

    Stört mich nicht. Bei Freunden das Tischgebet abzuwarten stört mich ja schließlich auch nicht.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.142
    Verheiratet
    3 November 2008
    #20
    Mein Chef würde soslche Menschen nicht einstellen da das in diesem Beruf nicht möglich wäre.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste