Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    10 Juli 2009
    #1

    Würdet ihr am Krankenbett (kein Einzelzimmer) masturbieren?

    Wenn ihr mal eine Weile im Krankenhaus verbringen müsstet und ihr ein Krankenbett in einem Mehrpersonenzimmer kriegt, würdet ihr wegen fehlender Privatsphäre auf Masturbation unter der Bettdecke verzichten? Oder würdet ihr so leise und unauffällig masturbieren, dass kein Bettnachbar es mitkriegen würde?
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    10 Juli 2009
    #2
    also die zeit im krankenhaus kann man doch auch auf sb verzichten!
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    10 Juli 2009
    #3
    Ich frage mich grad ob ich deine Umfragen unterstützen sollte indem ich antworte..aber ist letzendlich wohl ziemlich egal...

    Aber zum Thema..ich denke ich liege sicher nicht ohne Grund im KH und dann habe ich besseres zu tun als SB^^
     
  • User 32843
    User 32843 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.467
    148
    269
    nicht angegeben
    10 Juli 2009
    #4
    Wenn ich im Krankenhaus war war ich bisher nie wirklich in Stimmung um auch nur über SB nachzudenken.
     
  • Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.139
    133
    57
    vergeben und glücklich
    10 Juli 2009
    #5
    Selbst WENN ich im Krankenhaus Lust auf SB hätte, würde ich entweder verzichten oder das halt unter der Dusche oder so machen. Nicht unbedingt unter der Decke, wenn jemand nebenan liegt.
     
  • User 63483
    User 63483 (38)
    Sehr bekannt hier
    1.772
    198
    637
    in einer Beziehung
    10 Juli 2009
    #6
    Den Threadtitel find ich ja mal richtig kurios.
    Also hier in D :zwinker:, bedeutet am Krankenbett ja so viel wie "als Besucher/Beistand beim Patienten zu sein".

    Da dann zu onanieren fände ich schon eine "Meisterleistung" :grin: :eek::eek:
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.028
    248
    672
    Single
    10 Juli 2009
    #7
    Ich würde dazu aufs WC gehen. Falls das nicht möglich ist (Schläuche, Infusionen, Gips) würde ich es nachts machen wenn die anderen (vermutlich) schlafen.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    11 Juli 2009
    #8
    Ich war mal fast 1 Monat im Krankenhaus und durfte praktisch nur liegen. Hey, es war Hochsommer und so ein Zimmer kann waaahnsinnig langweilig werden, wenn man sonst nix machen darf außer liegen (und lesen - wow). Fazit: Ja, ich hab's gemacht, aber da war niemand im Zimmer (und es war auch nicht davon auszugehen, dass in absehbarer Zeit jemand reinkommen würde).
     
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.226
    598
    5.757
    nicht angegeben
    13 Juli 2009
    #9
    In Gesellschaft macht man sowas nicht. Find ich.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste