Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Du ergreifst die Initiative und küsst folgende Person aus deinen Bekanntenkreis

Diese Umfrage wurde geschlossen: 15 Januar 2010
  1. Ich bin männlich und küsse eine Frau in meinem Bekanntenkreis

    4 Stimme(n)
    26,7%
  2. Ich bin weiblich und küsse einen Mann in meinem Bekanntenkreis

    4 Stimme(n)
    26,7%
  3. Ich bin männlich/weiblich und küsse eine gleichgeschlechtliche Person im Bekanntenkreis

    2 Stimme(n)
    13,3%
  4. Ich bin männlich/weiblich und küsse unabhängig vom Geschlecht

    5 Stimme(n)
    33,3%
  • watergate
    watergate (36)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    Single
    5 Januar 2010
    #1

    Würdet ihr einen Bekannten/Bekannte küssen?

    Hallo!

    Mich würde mal interessieren ob ihr in euren Bekanntenkreis eine Person einfach so küssen würdet. Gerade bei den Mädels wäre Interessant zu wissen, ob das eine Methode ist um Eifersucht beim anderen Geschlecht zu wecken.

    Grüße

    watergate
     
  • Saskia KR
    Saskia KR (34)
    Benutzer gesperrt
    18
    0
    0
    offene Beziehung
    5 Januar 2010
    #2
    Da müsste ich schon den besten Freund meines Freundes mit Zunge küssen um eine Eifersucht hervorzurufen. Ich küsse aber viele Bekannte, auch auf den Mund, zum Geburtstag z.B.
    Wer mich kennt, weiss das ich so bin und bisher kommen alle klar damit und mögen es auch
     
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    8.033
    598
    8.631
    nicht angegeben
    5 Januar 2010
    #3
    Eifersucht??? Bei Männern allgemein? Bei meinem Partner?

    Wieso sollte man das tun?

    Ich versteh die Frage überhaupt nicht :grin:
     
  • User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.816
    88
    204
    vergeben und glücklich
    5 Januar 2010
    #4
    Nein. Ich küsse nur, wenn ich in denjenigen verliebt bin.
     
  • watergate
    watergate (36)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    Single
    5 Januar 2010
    #5
    Also bin erst mal Platt das es schon antworten gibt. Danke an dieser Stelle! Leider habe ich die Frage vergessen die sagen würden das sie niemanden küssen würden. Aber für mich war es Interessant ob es überhaupt jemand gibt. So wie es scheint schon. Bin gespannt wohin sich das Entwickelt.
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    5 Januar 2010
    #6
    Ich habe auf meiner Silvesterparty einen guten Freund zum Abschied auf den Mund gekuesst. Wir flirten immer mal, aber das hat keinen ernsten Hintergrund und auch nichts damit zu tun, dass wir jemanden eifersuechtig machen wollen. Ich habe auch schon andere Bekannte ohne Hintergedanken oder weitere Absichten gekuesst, bzw. wurde von ihnen gekuesst.
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    5 Januar 2010
    #7
    Reden wir hier jetzt von einem richtig richtigen Kuss? Wenn ja..dann muss ich nein sagen. Ein Kuss ist für mich was mit Gefühl und Hingaben.
    Ich Küsse meine Freunde normal auf den Mund aber das ist für mich nicht was wie ein Kuss mit dem Partner. Und sowieso küsse ich meine Freunde meist nur dann, wenn sie unbedingt die Klappt halten sollten :grin:
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    5 Januar 2010
    #8
    Außer meinem Freund küsse ich niemanden. Und wenn ich keinen habe küsse ich nur Leute, die eben mal mein Partner werden sollen. Aus Eifersüchtigmach-Gründen oder nur zum Spaß würde ich das nie machen. Das ist find ich kindisch und Küsse sind für mich dazu eine zu intime Sache..
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    5 Januar 2010
    #9
    Ich küsse niemanden im Bekanntenkreis - das Bussi bei guten Freundinnen auf die Wange zählt nicht, oder?

    Fremdküssen ist Fremdgehen, und das würde ich meinem Partner nicht antun.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 12:05 -----------

    P.S. einmal habe ich doch eine Frau geküsst, es war wunderschön und passte an dem Abend, der sehr verzaubert war. Aber das geschah keinesfalls zum eifersüchtigmachen - sondern weil wir beide Single waren und es an diesem Abend einfach symbolisierte, dass unsere Freundschaft eine neue, sehr tiefe Ebene erreicht hatte. Seitdem ist es auch nicht mehr vorgekommen.
     
  • Lily87
    Gast
    0
    5 Januar 2010
    #10
    Nein, warum auch? Um meine Beziehung zu riskieren? :ratlos:
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    5 Januar 2010
    #11
    Wenn sie mich Eifersüchtig damit machen möchte, ist das die falsche Partnerin für mich.
    Sie kann mit mir Reden.

    Sehr gute und langjährige Freunde, ja da gibt es schonmal nen Kuss auf den Mund.
    (Frau/Frau und Mann/Frau) :zwinker:

    Sonst küsst mich nur die Freundin und die Tochter.....auf den Mund.
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.434
    Single
    5 Januar 2010
    #12
    Ich küsse nicht im Bekanntenkreis.

    Auch nicht nur auf den Mund oder die Wange. Und eifersüchtig will ich niemanden machen, da ich darin Null Sinn sehe und mir doch damit nur selbst schaden würde.
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    683
    vergeben und glücklich
    5 Januar 2010
    #13
    Eifersucht find ich immer zu anstrengend.

    Ich knutsche (solo) aus Spaß oder, wenn ich vergeben bin.

    Gibt aber paar Personen aus dem Freundeskreis, die zum Begrüßen einen Kuss auf den Mund bekommen. Richtige Küsse bekommen-wenn ich solo bin-eh nicht meine Freunde (denn sowas hat nix in Freundschaften zu suchen), sondern Bekannte oder Leute, die ich seit Kurzem kenne.

    Zur Begrüßung unter Freunden gibts Umarmungen und Wangenküsschen. Einige Jungs geben mir ab und zu (nicht zur Begrüßung) Küsschen auf die Stirn.
     
  • AnaBa
    AnaBa (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    17
    26
    0
    in einer Beziehung
    5 Januar 2010
    #14
    Ich habe hier jetzt schon öfter den Grund Eifersucht gelesen, wesshalb Küsse im Freundeskreis nicht gemacht werden.
    Kann ich um erhlich zu sein nicht nachvollziehen (liegt wohl auch daran, dass ich jünger bin als manch andere hier).
    Wangenküsse, Mundküsse, Stirnküsse etc. ist alles bei mir und meinen Freunden vorhanden, egal ob die Bekanntschaft schon Jahre oder nur ein paar Wochen besteht. Auf Parties auch gerne mal Zungenküsse. Hierbei ist das Geschlecht unerheblich. Meine Partner waren in der Hinsicht recht Pflegeleicht^^". Eifersucht kam da eher auf, wenn ich mich mit Jemanden in Abwesenheit meines Partners intensiever unterhalten habe oder der gleichen.

    Es stimmt zwar das Küsse etwas mit Gefühl und Hingabe zu tun haben, doch ob hinter dem Kuss Liebe oder einfach nur die Lust an diesem Zungenspiel liegt ist wieder eine andere Sache und sollte auch unterschieden werden.

    PS: Eifersüchtig kann man da wohl eher mit Flirts machen.
     
  • Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.787
    148
    158
    Verheiratet
    5 Januar 2010
    #15
    :jaa:
    Ich habe auch einfach kein Bedürfnis danach, jemand anderes als meinen Freund zu küssen.
    Zungenküsse sind für mich etwas sehr intimes. Und das soll schon auch was besonderes bleiben, das nur einem vorbehalten ist.

    So kleine Küsschen ("Bussis") kriegen außer meinem Freund nur mein Neffe und meine Nichte und immer seltener meine Eltern und meine Brüder.
    Von Küsschen zur Begrüßung halte ich nichts. Auf den Mund sind die (außer bei verwandten Kindern) sowieso tabu und auf die Wange mache ich es nur "gezwungenermaßen" mit, weils sonst blöd kommt. Aber das hat nichts damit zu tun, dass das etwas intimes für mich wäre, sondern ich finds einfach doof und habe kein Bedürfnis danach.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 14:13 -----------

    Wie alt bist du denn?
    Ich denke aber, das ist mehr EInstellungssache als Sache des Alters.
    Wenn diese Einstellung auch unter Teenies verbreiteter sein mag als bei uns alten Menschen.

    Findest du es denn nicht schade, dass Zungenküsse gar nichts besonderes mehr sind, und die quasi jeder haben kann?
     
  • AnaBa
    AnaBa (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    17
    26
    0
    in einer Beziehung
    5 Januar 2010
    #16
    Ich bin 15 (fast 16) und ich habe ja nicht gesagt, dass Zungenküsse nichts besodneres mehr seien. Vielleicht war die Ausdrcuksweise falsch gewählt.
    Es besteht ja noch um Längen eine Differenzierung zwischen einem Zungenkuss zwischen lediglichen Freunden und dem Partner. Man geht mit einem ganz anderen Gefühl an die Sache ran und gerade das macht in allen Dingen den Unterschied aus. :zwinker:
     
  • MsThreepwood
    2.424
    5 Januar 2010
    #17
    Nein, ich küsse (abgesehen von meiner Partnerin) nur beim Sex. Und Sex habe ich definitiv nicht um jemanden eifersüchtig zu machen. Generell halte ich von solchen Spielchen absolut gar nichts.
     
  • User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.135
    168
    322
    Verlobt
    5 Januar 2010
    #18
    Ich küsse in jeglicher Form (außer kleinen Wangenküsschen, von denen ich aber auch kein großer Fan bin, weil sie meist affektiert rüberkommen) ausschließlich Menschen, in die ich verliebt bin. Das trifft auf keinen meiner Bekannten zu, die weiblichen schon gar nicht. :zwinker:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    5 Januar 2010
    #19
    wenn ich vergeben bin, küsse ich nur meinen freund. wenn ich solo bin, dann wirklich nur jemanden, auf den ich auch steh.
     
  • Summergirl91
    0
    5 Januar 2010
    #20
    Ich sehe keinen Grund, warum ich jemanden aus meinem Bekanntenkreis küsen sollte, Das ist meinem Partner vorbehalten und wenn ich Single bin dem, den ich mir als Partner vorstellen könnte. Zum Eifersüchtigmachen küsse ich schon gar nicht, ich glaube auch nicht, dass das viel Erfolg hätte, mein Freund wäre höchstens total sauer auf mich.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste