Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    22 April 2009
    #1

    Würdet ihr euch mit einer legalen Pistole in eurem Haushalt sicherer fühlen?

    Seit dem Amoklauf von Winnenden gibt es wieder einmal eine Diskussion darüber wie man die 20 Mio Schusswaffen aus deutschen Haushalten loswerden könnte.
    Wenn in eurem Haushalt eine oder mehrere Pistolen und zugehörigen Munitionlegal lagern (würden), würdet ihr euch dadurch sicherer fühlen oder umgekehrt unsicherer? Dabei spielt es keine Rolle wem die Pistolen gehören und zu welchem Zweck.
     
  • BeowulfOF
    BeowulfOF (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    103
    11
    vergeben und glücklich
    22 April 2009
    #2
    Mein Sicherheitsempfinden würde sich nicht verändern.

    Eine legale Waffe in meinem Haushalt - bedeutet eine Waffe, welche sicher verschlossen, und getrennt von der Munition in einem Tresor gelagert ist.

    Im Falle eines Einbruchs, eines Überfalls oder sonstigem Notfalls wäre die Waffe dort verschlossen und sicher verwahrt, so dass sie weder mir, noch dem Aggressor hilft.

    Selbst wenn man die Waffe geladen und Schußbereit im Holster am Körper trägt, so ist die Entfernung zwischen Angreifer und Verteidiger in einer Wohnung nicht groß genug, dass die Waffe zum Einsatz kommen könnte, sofern der Angreifer nciht stehenbleibt und wartet bis der Verteidiger seine Wafffe gezogen hat.

    Off-Topic:
    Ich meine hier mal gelesen zu haben von jemanden der mit seiner Softair unterm Kopfkissen schläft - das könnte allerdings etwas nützen, da der Angreifer beim Einsatz der Software wohl unter einem Lachanfall zusammenbrechen würde.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.028
    248
    672
    Single
    22 April 2009
    #3
    Ich würde mich unsicherer fühlen. Es könnte ja jemand meine Waffe entwenden und mich damit bedrohen.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    23 April 2009
    #4
    nein, ich hab angst vor schusswaffen. da kann der schuss nämlich auch nach hinten losgehen!
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    23 April 2009
    #5
    Ja, ich auch. Ich würde mich mit einer Schusswaffe sogar eher unsicherer fühlen.
     
  • EndlessPain84
    Meistens hier zu finden
    470
    128
    105
    Single
    16 März 2011
    #6
    Mit einer echten eher nicht.

    Habe meinen Baseballschläger und eine RAM-waffe (Real Action Marker - verschießt Gummigeschosse)

    falls doch mal was passieren sollte!
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.546
    248
    1.862
    Verheiratet
    16 März 2011
    #7
    Nein. Ich weiß sowieso nicht, wie man mit einer Schusswaffe umgeht.
     
  • User 3713
    User 3713 (38)
    Meistens hier zu finden
    522
    128
    253
    Es ist kompliziert
    16 März 2011
    #8
    Erfahrung mit einer scharfen Waffe habe ich auf einem Schießstand gemacht. Es ist ok damit auf eine Pappfigur zu schießen, aber auf eine Menschen niemals! Und dann sehe ich es als gefährlicher an. Wenn der "Böse Bube" nämlich keine Skrupel hat bin ich der dumme.
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.434
    Single
    16 März 2011
    #9
    Ich bin selbst eine Waffe... :link:

    Im ernst: ich fühl mich auch ohne Knarre sicher. Nennt mich arglos.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    16 März 2011
    #10
    Ich würde mich grundsätzlich sicherer fühlen, ja. Nicht, dass ich hier eine bräuchte. Ich wohne im 3. Stock mit zwei männlichen Mitbewohnern und bin eher kein ideales Einbruchsziel.

    Trotzdem befürworte ich Waffen im Haus. Meine Omas wohnen beide allein mitten im Nichts. Eine Oma hat zwar Waffen, aber die sind noch vom Opa damals, damit kann sie bestimmt nicht umgehen. Für solche Fälle wäre das sinnvoll. Bis da die Polizei auftaucht, sind locker 20 Min. vergangen.

    Schießen macht Spaß. In jedem USA Urlaub, wenn ich Freunde besuche, ein Muss. Wäre auch als Ami das erste, was ich mir kaufen würde.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    16 März 2011
    #11
    Wenn mein Haushalt so unsicher ist, dass ich eine Schusswaffe brauch, dann muss da gewaltig was nicht stimmen...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste