Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Emelychenc:
    Sorgt für Gesprächsstoff
    50
    33
    13
    Es ist kompliziert
    3 Dezember 2013
    #1

    Würdet ihr eurem Partner verzeihen wenn er euch Betrogen hat?

    Interessiert mich mal ... o:
     
  • User 68737
    User 68737 (35)
    Sehr bekannt hier
    1.420
    198
    909
    vergeben und glücklich
    3 Dezember 2013
    #2
    Für mich kommt das ganz auf die Umstände an. Das kann ich so pauschal nicht beantworten. Ich kann dir auch nicht sagen "in dem und dem Fall ja, sonst nein". Ich kann nur ganz pauschal sagen: Ich kann mir ggf. vorstellen zu verzeihen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 4
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.788
    298
    1.840
    Verheiratet
    3 Dezember 2013
    #3
    Kommt vor allem auf den sonstigen Zustand der Beziehung an aber mittlerweile hab ich erfahren müssen das es durchaus schlimmeres als fremdgehen gibt
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • Amun
    Amun (34)
    Klickt sich gerne rein
    97
    18
    39
    in einer Beziehung
    3 Dezember 2013
    #4
    Niemals! Also ich kann das nicht. Ich wurde schon von einer betrogen, die ich wirklich sehr geliebt habe. Aber nachdem ich es rausgefunden habe, habe ich sie verlassen. Es hat sehr sehr wehgetan und auch obwohl es ihr wirklich leid getan hat und ich es ihr glaubte, dass es ein Ausrutscher war konnte ich es nicht verzeihen. Allein aus Prinzip nicht.


    Muss natürlich jeder selbst wissen ob er jemandem verzeiht oder nicht. Wenn man es wirklich schafft wieder Vertrauen zu dem anderen aufzubauen dann kann man darüber überlegen. Ich weiß dass ich dann kein Vertrauen mehr aufbauen könnte.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Emelychenc:
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    50
    33
    13
    Es ist kompliziert
    3 Dezember 2013
    #5

    Awww o: Tut mir voll leid
     
  • TeamBlue
    TeamBlue (33)
    Benutzer gesperrt
    1.229
    188
    1.199
    Verheiratet
    3 Dezember 2013
    #6
    Ich weiß es nicht.
    Klar ich kann jetzt sagen, ja ich würde verzeihen, nein ich würde nicht verzeihen.
    Fakt ist, ich war noch nie in so einer Situation.

    Wenn ich mir vorstelle, mein Mann geht mir fremd, dann fühle ich ein sehr großen Schmerz. Ich würde ihn nicht mehr sehen wollen.
    Aber auf der anderen Seite, ich liebe meinen Mann sehr, und die Vorstellung ihn eben nicht mehr zu sehen, ist fast schlimmer, als das er was mit jemand anderes hatte.

    Ich weiß es nicht.
    Ich könnte weder ja, noch nein sagen.
     
  • Sternenfängerin1612
    Öfters im Forum
    128
    53
    64
    Verheiratet
    3 Dezember 2013
    #7
    Definitiv sagen könnte ich es natürlich nicht, wer weiß, was für Umstände daran hängen...
    Aber so, vom jetzigen Standpunkt aus gesehen - nein, ich könnte es ihm wohl nicht verzeihen! Kann mir allerdings schon schwer vorstellen, dass mein Mann mich betrügen würde... :schuettel:
     
  • User 135434
    Verbringt hier viel Zeit
    404
    88
    282
    Verliebt
    3 Dezember 2013
    #8
    Das ist eine nicht ganz so leicht zu beantwortende Frage. Vorweg möchte ich sagen, dass mir es selbst schon passiert ist und das schlimmste daran ist, dass es auch noch meine erste große Liebe war.

    Im ersten Impuls würde ich daher sagen, dass ich mich auf jeden Fall trennen würde. Mit den Jahren und Beziehungen jedoch, muss ich sagen, dass ich mir oft die Frage stelle, ob der Mensch überhaupt für die Monogamie gemacht ist und ob man daher "Fremdgehen" überhaupt tadeln sollte. Natürlich sollte man es tadeln, wenn man eine monogame Beziehung eingeht, aber kann man überhaupt jemandem immer treu bleiben? - naja, gehört nun auch nicht zu deiner Frage :zwinker:

    Ich würde es auch von den Umständen abhängig machen, passiert es, wenn die Beziehung schon ein paar Jahre andauert, ist es anders zu bewerten als bei einer Beziehung, die erst ein Jahr andauert. Bei längeren Beziehungen wäre ich wohl auch eher dazu geneigt, zu verzeihen, obwohl ich da auch manchmal denke, dass er es, wenn er fremd gegangen ist, es einfach für sich behalten sollte. Bringt mir ja nichts, wenn ich es weiß, außer, dass er sein Gewissen erleichtert hat, klingt doof, aber Hauptsache, er hat dann wenigstens verhütet...

    Zusammenfassend muss es also wirklich von den Umständen her entschieden werden.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • BlauerTaucher
    0
    3 Dezember 2013
    #9
    Ich würde gerne antworten, jedoch würde ich gerne mal wissen, was dich zu dieser Frage bewegt und was du dir als Ziel gesetzt hast.
    ZB.:
    Interessiert dich die persönliche Reaktion eines Users auf einen Seitensprung des Partners ?
    Oder möchtest du eine Meinung oder Stellungnahme hören/lesen (zB wie man das 'von außen' sieht) ?
    Möchtest du eine Statistik anfertigen ?
    Ist es dir wichtig aus welcher Situation heraus der Seitensprung geschah ?
    Versuchst du , aus dieser ja/nein-Abstimmung, selbst dein Verhalten einzustufen ?
     
  • User 54465
    User 54465 (29)
    Meistens hier zu finden
    334
    128
    102
    Verliebt
    3 Dezember 2013
    #10
    Aus jetziger Sicht würde ich sagen: Nein, würde ich nicht verzeihen. Es würde mein Vertrauen sehr verletzen und selbst wenn ich es verzeihen wöllte, ich könnte es glaub nicht. Ganz tief innen würde es mich fertig machen, auch wenn ich das niemals zugeben könnte/würde.
     
  • LenFelix
    Verbringt hier viel Zeit
    409
    88
    297
    Single
    3 Dezember 2013
    #11
    Klare Antwort: Ja
     
  • Micky94
    Benutzer gesperrt
    236
    63
    157
    vergeben und glücklich
    3 Dezember 2013
    #12
    Also ich wurde auch betrogen, ist gar nicht so lange her, und bin nun wieder mit ihm zusammen und habe ihm verziehen.

    Es ist schwer mit dieser Situation klarzukommen, man muss sich einfach die Zeit nehmen, darüber nachzudenken, nichts unüberlegtes zu tun und sich folgende Fragen zu stellen:

    - Liebst du die Person nun weniger oder sogar mehr?
    - Gehen deine Gefühle für ihn einfach nicht weg?
    - Wie lang war die Beziehung bis jetzt und wie innig/ unter welchen Umständen?
     
  • Jess9999
    Gast
    0
    3 Dezember 2013
    #13
    Wenn es niemand ist den ich persönlich kenn, wohl eher.
     
  • Huschi
    Huschi (31)
    Beiträge füllen Bücher
    298
    228
    386
    Single
    3 Dezember 2013
    #14
    Man kann es denk ich nicht pauschal beantworten. Aber wenn (in meinem Fall eine Sie) es bereuen würde und die Beziehung sonst super läuft dann bin ich durchaus ein Mensch der verzeihen kann. Auch wenns natürlich ne Zeit lang dauert bis das Vertrauen wieder zu 100% wiederhergestellt ist.
     
  • User 3713
    User 3713 (39)
    Meistens hier zu finden
    532
    148
    259
    Es ist kompliziert
    3 Dezember 2013
    #15
    Auch ich würde sagen, kommt drauf an.
    Ich weiß inzwischen das es Gründe geben kann die einen Menschen dazu treiben können.
     
  • LenFelix
    Verbringt hier viel Zeit
    409
    88
    297
    Single
    3 Dezember 2013
    #16
    Gibt es sowas? Kann man jemanden mehr lieben oder weniger lieben? Ich dachte immer, Liebe = Liebe = Stärkste Zuneigung die es gibt?
     
  • User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.465
    348
    2.476
    in einer Beziehung
    3 Dezember 2013
    #17
    Wenn es nur Sex war, sehe ich kein Problem. Sind tiefere Gefühle im Spiel, dann nicht.
     
  • Micky94
    Benutzer gesperrt
    236
    63
    157
    vergeben und glücklich
    3 Dezember 2013
    #18
    Ja aber man merkt doch, ob man stärker an jemandem nun hängt, oder mehr von ihr abneigt, obwohl man die Person mal geliebt hat.

    Ich hätte es anders formulieren sollen, stimmt.
     
  • beacher
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    113
    66
    Single
    3 Dezember 2013
    #19
    Ich könnte fremdgehen & betrügen sicher verzeihen, aber die Beziehung würde ich dennoch nicht weiterführen.
     
  • User 137391
    Sehr bekannt hier
    1.901
    188
    1.093
    Single
    3 Dezember 2013
    #20
    ja, unter bestimmten/ besonderen umständen könnte ich mir vorstellen, zu verzeihen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten