Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • seo
    seo (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    56
    31
    0
    nicht angegeben
    22 November 2009
    #1

    Würdet ihr mit Ex wieder kontakt aufnehmen nach langer zeit.

    hallo !
    ich frage mich schon seit laengerem ob es gut es wieder mal mit der ehemaligen partnerin kontakt aufzunehmen.
    habt ihr noch kontakt zu euren expartnern?
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    22 November 2009
    #2
    Mit machen habe ich bin ich befreundet, mit anderen habe ich sporadischen Kontakt und mit wieder anderen stehe ich nicht in Verbindung. Mit machen habe ich mich gleich nach der Trennung gut verstanden, bei einem hat es 18 Monate gedauert, bis wir wieder normal reden konnten.
     
  • dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    108
    369
    nicht angegeben
    22 November 2009
    #3
    wofür willst du denn den kontakt aufnehmen? einfach nur um des kontakt willens, um zu gucken wies ihr geht, um ne freundschaft aufzubauen? kommt immer auf die umstände der trennung an und wie lange ihr sc hon nicht mehr zusammen seid aber im grunde genommen finde ich, dass nichts dagegen spricht, dass man mit seinen ex partnern in kontakt bleibt, wenn es nicht irgendwelche grundlegenden gegenargumente, wie zum beispiel ne hässliche trennung oder was auch immer gibt.
     
  • User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.135
    168
    322
    Verlobt
    22 November 2009
    #4
    Man sollte sich vorher überlegen, warum man das will. Man ist zwar schnell dabei zu behaupten, dass man ja üüüüberhaupt nichts mehr vom Ex-Partner will und es einen nur interessiert, wie es ihm jetzt geht, aber oft spielt eins von zwei Dingen mit rein, und die können sein:

    a) Man will den Partner irgendwie doch zurück.

    b) Man will sehen, dass es dem anderen schlecht(er) geht und sich hämisch darüber freuen können.

    Auch sollte man sich Klaren darüber sein, dass wieder Gefühle aufflammen KÖNNEN, die man vielleicht gar nicht mehr wollte und die vielleicht keine neue Zukunft haben, weil der andere jetzt neu vergeben ist oder so. Also ich würde mir das sehr gut überlegen. Ich selber habe keinen Kontakt mehr zu Ex-Partner und will es auch nicht.
     
  • DuracellHaeschen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    130
    43
    10
    vergeben und glücklich
    22 November 2009
    #5
    Hallo :smile:

    Das kommt doch immer darauf an, unter welche Umständen man sich getrennt hat und wie die eigentliche Beziehung gelaufen ist.

    -War man zusammen und hat einfach nur gemerkt das es nicht passt und hat sich einvernehmlich getrennt?
    Dann darf man sich doch sicher wieder melden, sofern der neue Partner (falles es einen auf einer oder beiden Seiten gibt) nichts dagegen hat.

    -War man zusammen und unglücklich und das Ende war leider hässlich...einer hat den Anderen betrogen, geschlagen, bedroht etc.?
    Hmmm, nein....ich würd da wirklich einfach nein sagen ;D

    -War man zusammen und glücklich, doch am Ende gab es viel Streit und dann war Schluß?
    Dann könnte man vllt. irgendwann noch mal nen Kaffee trinken.

    Ach, da gibt es sicher noch 1000 andere Versionen, aber alle sind individuell.
    Außerdem kommt es doch auf die Absichten an, die man mit so einer Kontaktaufnahme hat.

    *Willst du nur wissen wie es ihr geht?
    *Willst du sie zurück?
    *Hättest du sie gern als eine gute Freundin?

    Ich denke einfach, dass das ganz individuell ist.

    Liebe Grüße :smile:
     
  • seo
    seo (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    56
    31
    0
    nicht angegeben
    22 November 2009
    #6
    joa, ich wollt mal wieder sehen wie es ihr geht ^^ hab sie jetzt 1 1/2 jahre nicht mehr mit ihr geredet.
    joa, unsere trennung war nicht gerade die huebscheste, aber wann gibt es denn schon ne tolle trennung:rolleyes:
    sie hat sich halt von mir getrennt aus psychologischen krankheitsgruenden und und wollt ne freundschaft und ich hab nein gesagt. sie war nicht gluecklich damit. ich auch nicht.

    letztens als wir uns nachts zufaellig an ner bushaltestelle getroffen haben, wo wir alleine waren. tja... :rolleyes: jaa, wir haben uns 30 min lang angeschwiegen. ja nur scheue blicke... da dacht ich mir, ob wir nicht einfach mal gras drueber wachsen lassen sollten.
     
  • User 93633
    User 93633 (32)
    Meistens hier zu finden
    699
    128
    174
    Single
    22 November 2009
    #7
    Hm, naja, das kannst wirklich nur du einschätzen, ob es klug ist. Im Grunde ist nichts dagegen zu sagen, wieder Kontakt aufzunehmen, vor allem da es ja wirklich oft so ist, das man bei einer Trennung das Wort Freundschaft benutzt, das aber in der Realität vor allem in der ersten Zeit absolut unmöglich ist. Wenn dann aber eine gewisse Zeit vergangen ist, sich beide wieder beruhigt und vor allem die Emotionen wieder am Boden sind, ist es doch umso schöner, einen neuen Freund zu gewinnen. Gibt sicher genügend Beispiele, wo daraus die beste Freundschaft überhaupt entstanden ist.. gibt aber sicher ebenso genug Menschen, bei denen das einfach nicht geklappt hat. Eine Freundschaft ist ja doch etwas anderes als eine Beziehung.

    Aber wenn du den Wunsch hast, sie wieder zu sehen, dir darüber im Klaren bist, was du dir wirklich von einem Treffen erwartest und das Gefühl hast, sie hat das selbe Interesse.. soll dich keiner Hindern :zwinker:
    Viel Glück
    *winkwedel*
     
  • der84ger
    der84ger (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    19
    26
    0
    Single
    22 November 2009
    #8
    nein !!!
     
  • seo
    seo (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    56
    31
    0
    nicht angegeben
    23 November 2009
    #9
    ich hab von einer guten freundin gehoert, dass sie mich immer noch mag und auch interesse hat sich wieder mit mir zu treffen...

    aber ich habe die sache noch mal ueberdacht und mit meiner freundin darueber geredet und sie ist gar nicht begeistert... also denk, sollte ich alte sachen einfach ruhen lassen.. zwar schade, dass wir uns wohl nie mehr sprechen werden, aber so ists leben, man kann nicht alles haben.

    schliesslich will ich meine beziehung nicht gefaehrden durch eine vergangene beziehung.
    findet ihr nicht ?
     
  • User 93633
    User 93633 (32)
    Meistens hier zu finden
    699
    128
    174
    Single
    23 November 2009
    #10
    Ach, es gibt ne neue Freundin? Na, das ändert die ganze Sache doch sehr.
    Triff dich nicht mit ihr. Ich glaube nämlich nicht, das du es wirklich darauf anlegen willst, einen Streit oder vielleicht weitaus schlimmeres mit deiner Freundin zu riskieren, nur um mal zu sehen, wie es deiner Ex geht?
    Wenn es dir nicht so wichtig ist, es deine Freundin aber umso mehr stört, würde ich ihren Wunsch respektieren. Klar hast du das Recht, die Leute zu treffen, die du willst, aber wenn du dir schon Gedanken darüber machst, ob ein Wiedersehen klug ist, dann lass es lieber.
    Genieße die Zeit mit deiner Freundin und verbanne die Ex erstmal aus deinen Gedanken.
    Lg,
    *winkwedel*
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    23 November 2009
    #11
    Ich möchte unter keinen Umständen noch irgendwelchen Kontakt zu irgendeiner Ex haben!!
    So verarscht wie ich worden bin, ist es besser, dass sie möglichst ganz aus meinem Gedächtnis verschwinden.

    Si ist es. Mit manchen Dingen im Leben muss man einfach irgendwann abschliessen.
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    23 November 2009
    #12
    Naja ob es gut ist Kontakt aufzunehem hängt von verschiedenen Dingen ab. Wie und warum ihr euch getrennt habt. Ob der Wunsch noch da ist und all das.
    Ich habe mit enigen noch so sporadisch Kontakt und mit einem wirklich noch Freundschaft.
    Aber das ist von Mensch zu Mensch und von Beziehung zu Beziehung unterschiedlich
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    23 November 2009
    #13
    Das lässt sich nicht verallgemeinern, aber unten den speziellen Gesichtspunkten und mit deinen Huntergrundwissen über ihre "Empfindungen" würde ich es an deiner Stelle sein lassen. Erstens weil es ihr wohl weh tun würde, zweitens wegen deiner neuen Beziehung.

    Ich hab zu 3 meiner Exfreunde noch Kontakt, aber es hat eine ganze Weile gedauert. Und ja, dabei ist auch eine sehr schöne Freundschaft entstanden. Aber wir sind uns auch beide der Tatsache vollkommen bewusst, dass da nie wieder etwas laufen wird.
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    23 November 2009
    #14
    Ex ist für mich Ex im Sinne von "aus einem früheren Leben". Erfahrungsgemäß liegt kein Segen darauf, mit diesen Gestalten aus der finsteren Vergangenheit allzu engen Kontakt zu haben, zumal, wenn man eine neue ernsthafte Beziehung hat.
     
  • Lily87
    Gast
    0
    23 November 2009
    #15
    Kommt ja immer auf die Umstände drauf an. Ihn kontaktieren, um wieder mit ihm zusammenkommen, finde ich falsch. Das geht höchstwahrscheinlich schief. Eine Freundschaft wollen dagegen kann auch gut gehen. Pauschal kann man das nicht sagen...
     
  • taffy
    taffy (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    103
    4
    nicht angegeben
    23 November 2009
    #16
    also ich hatte mit meinem freund nach der trennung direkt noch regelmäßigen kontakt (auch sexbeziehung) und irgendwann war der kontakt weg, aber auch nicht für lange zeit, dann haben wir den kontakt wieder aufgenommen, uns wieder angenäher und jetzt sind wir wieder vereint :herz: :grin:

    Also es kann gut gehen, aber kommt immer drauf an wie beide die situation sehen, wollen beide nur ne Freundschaft, wollen beide nur Sex, wollen beide wieder ne beziehung,... Wenn eine sache nur einseitig ist, kann es eigentlich nicht so gut gehen. Auch wichtig vielleicht, wie man auseinander gegangen ist.
     
  • SnakePlisken
    Meistens hier zu finden
    900
    148
    256
    nicht angegeben
    23 November 2009
    #17
    nein, momentan würde ich sagen nie wieder
     
  • ClariFari
    Sorgt für Gesprächsstoff
    194
    43
    8
    nicht angegeben
    28 November 2009
    #18
    Ich hab kaum noch Kontakt zu Expartnern. Früher dachte ich, dass man mit jedem noch befreundet sein müsste, aber heute denke ich, dass man es vielleicht einfach auf sich beruhen lassen und es als eine schöne Zeit sehen sollte, die nun vorbei ist.
    Aber dennoch befürworte ich es, Kontakt aufzunehmen, wenn einem danach ist.
     
  • hennahlein
    hennahlein (36)
    Öfters im Forum
    730
    68
    122
    nicht angegeben
    28 November 2009
    #19
    warum sollte die aktuelle freundin ein problem damit haben, wenn man kontakt zur ex hat?
    ist die ex grundsätzlich etwas schlechtes? ich denke nicht.

    ich werde irgendwann sicher nochmal kontakt zu meinem ex aufnehmen. erst waren wir lange befreundet, dann zusammen, dann friedlich getrennt und haben versucht sofort freunde zu bleiben. das ist, mit einigen verletzungen auf beiden seiten gründlich schief gegangen. trotzdem fehlt er mir als mensch und gesprächspartner, als der mensch, der mich am besten kennt und dem ich blind vertraue.
    der endgültige kontaktabbruch ist ca 3 monate her, die trennung 1,5 jahre.
     
  • mondiane
    Gast
    0
    28 November 2009
    #20
    Niemals! Ich hasse ihn nicht, aber wozu? Mein Leben ist so schon erfüllt, da brauch ich meinen Ex nicht!

    Würde sich bei mir melden, wäre ich nett zu ihm, aber das wars auch schon! Es hab so einige tolle Männer als Freund, die immernoch in meinem Leben sind! Und die, die es nicht mehr sind, sollen auch ruhig da bleiben wo sie sind...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste