Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    5 Oktober 2008
    #1

    Würdet ihr splitternackt vom Sprungbrett ins Wasser springen?

    Würdet ihr (an einem FKK-Tag oder so) splitternackt von einem Sprungbrett eines Schwimmbades ins Wasser springen? Oder fürchtet ihr euch vor Schmerzen im Genitalbereich beim Aufprallen? :flennen:
    Man muss nur richtig springen :zwinker:
     
  • User 63483
    User 63483 (38)
    Sehr bekannt hier
    1.774
    198
    639
    in einer Beziehung
    5 Oktober 2008
    #2
    Ich glaube nicht, dass das ohne Badehose weh tut.
    Ok, vom 10m-Brett würde ich mir sicher Gedanken machen - aber sowieso nicht nackt darunterspringen:zwinker:
    Ausserdem ist der Körper ja gut eingerichtet - kaltes Wasser, "Aufregung"--> genitale Schutzfunktion aktiviert, minimale Angriffsfläche eingestellt :grin:
     
  • Pornobrille
    Benutzer gesperrt
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    5 Oktober 2008
    #3
    Ich verspüre nicht das Bedürfnis so etwas zu tun. :zwinker:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    5 Oktober 2008
    #4
    Sprich, deine Penisgröße ist auf ein Minimum geschrumpft :eek:
     
  • User 49007
    User 49007 (31)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    5 Oktober 2008
    #5
    Ich hange an meiner Männlichkeit und unterlasse solche Sachen von vorn herein
     
  • Rudi67
    Rudi67 (51)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single
    5 Oktober 2008
    #6
    Sicher, warum nicht. Aber nur vom 1-Meter Brett. Ich bin nicht schwindelfrei...
     
  • User 84654
    User 84654 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    355
    103
    22
    Verheiratet
    5 Oktober 2008
    #7
    Da ein Bikinislip oder bei den Herren eben die Badehose ja nun nicht Meterdick ist, wird das keinen Unterschied machen. :zwinker:

    LG
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.909
    398
    2.200
    Verheiratet
    5 Oktober 2008
    #8
    Wir haben leider Bekannte, die einen Pool im Garten haben und bei denen man leider nackt baden muss :ratlos:
    Da springe ich halt eben nackt ins Wasser. Wenn ich Kopf voran ins Wasser springe dann legt sich "alles" schön an und nichts geht kaputt:grin:
    Bei einem Sprung aus 5 m oder so, Füsse voran, würde ich vorsichtigerweise die "Arschbombe" machen
     
  • Joppi
    Gast
    0
    6 Oktober 2008
    #9
    Sehe keinen Sinn darin sowas zu tun, aber würde auch nackt von einem Sprungbrett springen...
    ...ich glaub nicht, dass es ohne Badehose gefährlicher ist zu springen..so einen Schutz bietet die Badehose ja auch nicht. Hab mir auch mit Badehose schon die Eier aufgewassert (oder wie nennt man das Aufschlagen im Wasser?) :zwinker:
     
  • BABY_TARZAN_90
    Benutzer gesperrt
    1.623
    198
    528
    Verliebt
    6 Oktober 2008
    #10
    Wenn man die Beine schön geschlossen hält und nicht mit Vorlage springt, dann tut das überhaupt nicht weh!
     
  • Tauchwunder
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    93
    3
    Single
    7 Dezember 2008
    #11
    Man muss nur richtig springen :zwinker:[/QUOTE]
    Genau! Heißt das, Therasamaus, Du bist schon mal nackt ins Wasser gesprungen? Ich hatte nur EINMAL die Gelegenheit - und es war ein echt schönes, prickelndes Gefühl! (Und entspannt: Endlich mal keine Sorge, dass man beim Eintauchen was vom Bikini verliert :zwinker::schuechte ) Und gegen etwaige Schmerzen unten herum mache ich einfach 'nen Kopfsprung...
     
  • Stawdice
    Stawdice (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    103
    23
    nicht angegeben
    7 Dezember 2008
    #12
    Warum sollte das mehr wehtun, als mit Badekleidung? Der Aufprall oder Druck durch das Wasser ist doch beides Mal gleich. Ich würde eher sagen, dass ich höchstens vom Einser spring, egal ob nackt oder angezogen.
     
  • Tauchwunder
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    93
    3
    Single
    7 Dezember 2008
    #13
    Ich glaube eigentlich auch nicht, dass das wirklich einen Unterschied macht! Aber ausprobieren - mit gespreizten Beinen jeweils einmal nackt und einmal in Bikinihose - würde ich das auch nicht wollen :grin: (auch nicht aus 1m Höhe - Kopfsprünge von weiter oben gerne)!
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    7 Dezember 2008
    #14
    Klar, meinetwegen auch vom 5 oder 7 m Brett.
    Habe früh gelernt, wie man landen muss, um sich nicht weh zu tun.
     
  • Kronos
    Kronos (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    103
    16
    Single
    7 Dezember 2008
    #15
    Ich würde überhaupt nicht vom Sprungturm springen, weshalb sich mir gar nicht erst die Frage stellt.
     
  • BABY_TARZAN_90
    Benutzer gesperrt
    1.623
    198
    528
    Verliebt
    7 Dezember 2008
    #16
    Wenn ich splitternackt auf dem Sprungbrett stünde, würde ich sofort ins Wasser springen!
     
  • Kronos
    Kronos (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    103
    16
    Single
    7 Dezember 2008
    #17
    Weils dir peinlich wäre, "so" vom ganzen Schwimmbad gesehen zu werden...?
    Deswegen hat Theresa ja auch auf einen FKK-Tag hingewiesen; wenn du oder ich
    an normalen Tagen nackt im Hallenbad rumrennen würden, würde das doch wohl etwas lächerlich aussehen...
     
  • BABY_TARZAN_90
    Benutzer gesperrt
    1.623
    198
    528
    Verliebt
    7 Dezember 2008
    #18
    Du sagts es ja! An einem FKK-Tag ginge ich eben nicht hin - ich denke an den Fall, wo ich irgendwie in einen solchen Tag hineingeraten wäre... :grin:
     
  • Lily87
    Gast
    0
    7 Dezember 2008
    #19
    Ja würde ich (bis zum 3m-Brett). Soviel mehr trage ich doch normalerweise auch nicht :engel:
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    8 Dezember 2008
    #20
    Ich würde mich sicherlich niemals nackt auf ein Sprungbrett stellen, aber Angst vor Schmerzen hätte ich nicht.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste