Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Maddrax
    Maddrax (28)
    Benutzer gesperrt
    81
    0
    1
    offene Beziehung
    24 April 2010
    #1

    @w: Wenn Männer gucken - was haltet ihr davon?

    Aus gegebenem Anlaß, weil die Kleidung im Frühling wieder etwas luftiger wird, mal eine Frage an die Damen: Wie reagiert ihr, wenn Männer gucken (auf den Busen, den Po, die Beine usw.)?

    Freut euch das Interesse? Oder freut euch das Interesse zumindest mehr, als euch Desinteress ärgern würdet? Ärgert euch über die gaffenden notgeilen Deppen? Zieht ihr euch so an, daß es gar nichts zu gucken gibt (Burka :zwinker: )?

    Oder ärgert ihr euch nur, wenn der Mann nur guckt und dann nichts tut? Denn dann könnt ihr ihn ja nicht mal zur Strafe arrogant abblitzen lassen. Ist ja fast sowas wie "Zechprellerei".

    Oder empfindet ihr das als Bedrohung. Den sexuelles Interesse ist ja der erste Schritt zur sexuellen Belästigung.

    Oder ist euch das einfach völlig wurscht.

    Zusatzfrage: Was denkt ihr euch, wenn euch eine Frau in den Ausschnitt schaut? Daß sie eine Lesbe ist? Oder daß sie nur den Busen bewundert, weil sie selber auch gerne so einen hätte? Oder daß sie irgendwas Abfälliges denkt. Oder was sonst?
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    24 April 2010
    #2
    erm.. blah? in der früh aufstehen ist auch der erste schritt zum amoklauf..
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.489
    398
    4.244
    Verheiratet
    24 April 2010
    #3
    Geglotzt wird von morgens bis abends, da würde ich mich eher wundern, wenn es aufhört :zwinker: Ich habe da überhaupt kein Problem mit.

    Die Problemen fangen dann an, wenn gerufen, geschnalzt, gepfiffen oder mitgelaufen wird. Wenn der Weg zur Mensa im Rock zum Spießrutenlauf wird, weil überall gerufen, Fenster runtergekurbelt und gehupt wird. Dann ist für mich der Spaß vorbei.

    Gegen ein bisschen nette Anerkennung habe ich überhaupt nichts - aber wenn es plump und fies wird, dann kotzt es mich wirklich an.
     
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    8.103
    598
    8.693
    nicht angegeben
    24 April 2010
    #4
    Ich zieh mich so an, wie ich mir gefalle. Manchmal auffälliger, manchmal weniger. Manchmal zeigen Männer Interesse, manchmal nicht. Solange es nicht aufdringlich ist, ist es mir egal. Manchmal kommt auch ein nettes Kompliment, dann freue ich mich auch, und mir ist egal, ob das Kompliment von Mann oder Frau kommt (natürlich nicht "Wow, du hast geile Titten", sondern meistens etwas zu meinem Stil).

    Ich schaue manchmal Frauen auf's Dekolleté und das hat nichts damit zu tun, weil ich auf Brüste stehe oder selbst solche haben möchte. Wenn Frauen bestimmte Körperteile so in Szene setzen, dass man fast nicht anders kann als dort hinzuschauen, dann finde ich daran nichts verkehrt. Ich denke, ein Mensch, der das tut, weiß, wie er damit die Aufmerksamkeit fokussiert. Es ist kein sexuelles Interesse von mir, sondern ein Reflex.
     
  • Aily
    Benutzer gesperrt
    2.565
    108
    345
    Verliebt
    24 April 2010
    #5
    Naja, man kann ja auf viele verschiedene Arten gucken, und je nachdem ist dann auch die Reaktion.
    Ich finde es auch total lustig, wenn Mann dann so vertieft ist, dass er garnicht merkt, dass Frau es gemerkt hat. In solchen Fällen mach ich mir manchmal des Spaß wechsle die Position und schaue ihm ganz ungeniert ins Gesicht. Wenn er rot anläuft... ist das echt herrlich danach die Reaktion zu beobachten.
    :grin:
     
  • aiks
    Gast
    0
    24 April 2010
    #6
    Naja ich find die Auswahlmöglichkeiten nicht so gut. Das kann man ja nicht so allgemein sagen

    (x) Wenn mir der Mann sympathisch ist, freut es mich. Wenn es ein Grindbatzen ist nicht.
     
  • Mariella123
    Sorgt für Gesprächsstoff
    550
    43
    25
    in einer Beziehung
    24 April 2010
    #7
    das interesse freut mich :zwinker:
     
  • KleineJuli
    Gast
    0
    24 April 2010
    #8
    Mich nervt es und ich fasse es nicht als Kompliment auf. Das machen sie schließlich mit jeder Frau, die etwas aus sich macht, das ist nichts Besonderes.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    24 April 2010
    #9
    Die wenigsten "gucken" ja bloß. Die meisten starren oder glotzen, das ist mir sehr unangenehm.
     
  • Prof_Tom
    Prof_Tom (29)
    Meistens hier zu finden
    1.475
    133
    78
    nicht angegeben
    24 April 2010
    #10
    Wer sich so anzieht, selber Schuld!
     
  • Aily
    Benutzer gesperrt
    2.565
    108
    345
    Verliebt
    24 April 2010
    #11
    Ja, genau... Wer im Sommer mit T-Shirt und kurzer Hose rausgeht, selber Schuld...:rolleyes:
     
  • Prof_Tom
    Prof_Tom (29)
    Meistens hier zu finden
    1.475
    133
    78
    nicht angegeben
    24 April 2010
    #12
    Ich meinte jetzt sicher nicht bloß Hose und TShirt :zwinker:
    als Mann wird auch manchmal angeglotzt, weis bloß nicht warum.
    Blicke können nicht töten :smile:
     
  • User 78196
    Meistens hier zu finden
    728
    128
    190
    nicht angegeben
    24 April 2010
    #13
    Es kommt darauf an, WER kuckt und WIE er das tut.
    Bei Fremden finde ich es nett, wenn kurz anerkennend gekuckt wird. Wenns zum Glotzen und Rumsabbern wird, fängt es an zu nerven. Mal davon abgesehen, dass solche Kerle sich in meinen Augen dann auch abwerten.
     
  • JackBlack
    Benutzer gesperrt
    59
    31
    0
    Single
    24 April 2010
    #14
    Frauen suchen Bestätigung. Männer auch. Wenn sich eine Frau schick zurecht macht und daraufhin Blicke erntet, dann fühlt sie sich geschmeichelt. Aber natürlich kommt es immer auf das "wie" drauf an.

    Wenn man der Frau in südländermanier hinterherpfeift, dann wirkt das eher abschreckend und bisweilen auch belästigend.

    So lernt man(n) natürlich keine Frauen kennen. Erst recht keine deutschen. Besser läuft es mit einigen psychologischen "Tricks".

    Was natürlich auch gar nicht geht, ist wenn man(n) starrt! Aber das sollte einem doch auch der gesunde Menschenverstand sagen:smile:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.375
    898
    9.207
    Verliebt
    24 April 2010
    #15
    Ich hab noch nie konkret gemerkt, dass mir eine Frau in den Ausschnitt geglotzt hat.
    Männer natürlich schon, hab ich grade vorhin erst wieder erlebt. Im Grunde stört es mich nicht, aber wenn mich keiner anglotzen würde, wäre es mir auch recht. :zwinker: Ich brauch keine Blicke als Bestätigung, zumal diejenigen, die glotzen nie potenzielle Partner sind.
     
  • nUt3lla87
    nUt3lla87 (31)
    Öfters im Forum
    931
    68
    204
    Es ist kompliziert
    24 April 2010
    #16
    ach mädels mal im ernst, wenn ihr euch in den mini werft, dann müsst ihr auch damit leben, dass manche männer gucken und manch ein assi euch n spruch drückt. wer damit nicht umgehen kann, sollte einfach andere klamotten wählen.

    aber ich habs noch net erlebt, dass mich n t-shirt und ne kurze hose derart fasziniert haben XD

    aber dieses ganze rumgepimmel ala "ich zieh es an aber keiner darf gucken und erst recht nichts dazu sagen" nervt tierisch, demnächst laufen kerle alle nur noch mit scheuklappen durch die welt. btw ihr mädels GLOTZT manchmal genauso.

    :smile:

    ot: YUHEY sonne!!!
     
  • Aily
    Benutzer gesperrt
    2.565
    108
    345
    Verliebt
    24 April 2010
    #17
    :jaa:

    Na das Blöde ist halt, dass solche Assis sich für so toll ahlten und dann nicht nachvollziehen könenn, wieso das nervt...



    Kommt wohl aufs T-Shirt an :grin:
     
  • User 67523
    User 67523 (41)
    Sehr bekannt hier
    1.154
    168
    394
    nicht angegeben
    24 April 2010
    #18
    ich schau gerne hin! :smile:
    Wenn ich starre, dann aus geistiger Abwesenheit und nicht unbedingt auf eine (knapp gekleidete) Frau ueberhaupt.

    Also Maedels - mehr Roecke, Tops und Hotpants! :smile:
     
  • User 10802
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.094
    348
    4.944
    nicht angegeben
    24 April 2010
    #19
    Off-Topic:
    Hast Du doch schon in Deinem letzten Post in nem anderen Fred gehabt, oder?
    Willst Du den PU-Artikel/dieses Blog jetzt in jedem Beitrag verlinken? :grin:

    On-Topic:

    Klar, wenn man sich attraktiv/kleidet erntet Frau Blicke, das is auch ok und wird wohl kaum jemanden wirklich stören - ist ja auch ne Bestätigung.

    Dass es blöd wird, wenn irgendwelche Typen dann den Hypnoseglotzer geben (das sind ja dann dooferweise scheinbar meist die, die Frau nicht unbedingt will) oder denken das sei der Freischein für dumme Anmache ist aber auch mehr als verständlich. So ganz zieht dieses "Selbst schuld, hättste was anderes angezogen" dann doch nicht. Wobei ich mich ab und an auch frage, warum manche Herren der Schöpfung in solchen Momenten scheinbar gar nicht registrieren, wie gründlich sie sich in der Regel mit ihrem Verhalten disqualifzieren - und wie sehr es offensichtlich nervt. Manchmal denkt man echt da geht's beim Hinterherpfeifen mehr um einen (verunglückten) Akt der Profilierung vor Kumpels/dem Rest der Welt, als um die schöne Dame - und das zwanghafte Glotzen sei ein Akt der Verzweiflung, weil der Herr sonst wirklich gar nix zu sehen bekommt. :zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Aily
    Benutzer gesperrt
    2.565
    108
    345
    Verliebt
    24 April 2010
    #20
    :anbeten:
    Das Traurige dabei ist ja, dass wenn Frau oft auf solche Nervensägen trifft, die "normalem" Kerle schon garkeine Chance haben, da man (fälschlicherweise) annimt diese seien genau so drauf.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste